Wide gettyimages atoeanta 916152336 sean pavone 2019 04 26 export 600 800

USA - Südstaaten

Plantagen-Romantik von Atlanta bis Savannah

  • 13-tägig inkl. Flug
  • Mittelklassehotels inkl. Frühstück
  • 8 Stadtbesichtigungen inkl.
Durchführung garantiert!
Reise-Code: R4S013
Termine: Apr - Nov 2020
p. P. ab 2.099 € momentan keine Termine verfügbar

USA - Südstaaten

Plantagen-Romantik von Atlanta bis Savannah

Rundreise
  • 13-tägig inkl. Flug
  • Mittelklassehotels inkl. Frühstück
  • 8 Stadtbesichtigungen inkl.
Durchführung garantiert!
Termine: Apr - Nov 2020
Reise-Code: R4S013
momentan keine Termine verfügbar
p. P. ab 2.099 €
Rabatte, Gutscheine und Aktionen von Lufthansa Holidays sind nicht gültig. Das Sammeln und Einlösen von Miles & More Meilen ist ausgeschlossen.

Südstaaten - Flair und Musiklegenden

Lassen Sie sich auf unserer Musiktour durch die Südstaaten der USA von den eleganten 50er'n bis in die heutige Zeit entführen! Genießen Sie am Abend typische Countrymusik in Nashville oder lauschen Sie den Straßenmusikern in New Orleans.

Ihre Reise-Highlights

  • Stadtrundfahrten bzw. Orientierungsfahrten Atlanta, Chattanooga, Nashville, Memphis, Baton Rouge, Tallahassee und Savannah

  • Stadtrundgang in New Orleans

  • Besuch einer Baumwollplantage

  • Bootstour durch die Sumpflandschaft Louisianas

Ihr Reiseverlauf

Ihr Ansprechpartner

02634 962 6044

Montag-Freitag 8-20 Uhr, Samstag, Sonntag & Feiertag 9-18 Uhr. Kennziffer: 190882

Berge meer sm

Schade, für diese Reise sind im Moment keine Termine verfügbar.

Sie können die Reise auf Ihrem Merkzettel speichern und dort sehen, wenn wieder Termine im Angebot sind. Oder nutzen Sie die Suche, um unsere aktuellen Reisen zu entdecken.

Reisesuche Zum Merkzettel hinzufügen

Ihr Reiseverlauf

1. Tag - Anreise

Linienflug nach Atlanta. Empfang durch Ihre Reiseleitung und Transfer zu Ihrem Hotel.

2. Tag - Atlanta - Chattanooga (ca. 210 km)

Am Morgen lernen Sie Atlanta auf einer Stadtrundfahrt kennen. Sie sehen unter anderem die Stadtteile Downtown und Midtown sowie das beeindruckende Martin Luther King Kr. Historical Center. Weiter geht Ihre Reise in den Bundesstaat Tennessee nach Chattanooga mit seinem bekannten Chattanooga Choo-Choo. Während einer Orientierungsfahrt erhalten Sie einen ersten Eindruck von der Stadt.

3. Tag - Chattanooga - Nashville (ca. 220 km)

Ihre Fahrt führt Sie weiter nach Nashville, die Hauptstadt der amerikanischen Country- und Westernmusik. Nach der Ankunft unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt. Downtown Nashville lockt mit seinen zahlreichen Bars, in denen täglich Live-Musik geboten wird sowie mit dem historischen Geburtsort der Stadt, Fort Nashborough. Wie wäre es am Abend mit einem ortstypischen Abendprogramm wie einer Country-Western Show (vor Ort buchbar, ca. 79 US$ pro Person)?

4. Tag - Nashville - Memphis (ca. 340 km)

Ihre Reise führt Sie weiter nach Memphis, dem Geburtsort des Rock 'n' Roll und der Heimat des Blues. Noch heute ist die Stadt ein bekanntes Zentrum amerikanischer Musik. Bei einer Stadtrundfahrt bekommen Sie tiefe Einblicke in die Geschichte von Memphis, die Musik und die Traditionen. Sie wollen noch mehr über den King of Rock’n’Roll erfahren, der hier gelebt hat? Besuchen Sie Elvis Presleys Wohnhaus "Graceland" und bestaunen Sie einzigartige Kostüme und prunkvolle Trophäen (vor Ort buchbar, ca. 62 US$ pro Person). Für den Abend bietet sich kein besseres Ziel als die Beale Street, die wohl bekannteste Musikmeile des Blues. Hier tobt das Leben! Zahlreiche Clubs reihen sich aneinander und laden dazu ein, einen unvergesslichen Abend in der Heimat des Blues zu verbringen.

5. Tag - Memphis - Baton Rouge (ca. 620 km)

Ihre Fahrt führt Sie heute tiefer in den alten Süden der USA. Über Jackson, die Hauptstadt des Bundesstaates Mississippi, gelangen Sie schließlich nach Louisiana. Die Bundesstaaten Mississippi und Louisiana sind bekannt für Ihre prunkvollen Plantagenhäuser. Jedes von ihnen zeichnet sich durch seine atemberaubende Architektur aus und hat seine ganz eigene Geschichte. An einem der vielen Häuser halten Sie für eine Besichtigung. Begeben Sie sich auf eine Zeitreise zurück in das 19. Jahrhundert, als wohlhabende Plantagenbesitzer noch durch die Räume dieser Häuser schritten und hier rauschende Feste gefeiert wurden. Beim Anblick der antiken Möbel, umgeben von traditioneller Plantagen-Architektur, braucht es dafür nicht viel Fantasie! Anschließend geht es weiter nach Baton Rouge, die Hauptstadt Louisianas. Hier unternehmen Sie nach Ihrer Ankunft eine Orientierungsfahrt und erhalten einen ersten Eindruck von der Stadt.

6. Tag - Baton Rouge - New Orleans (ca. 190 km)

Sie verlassen Baton Rouge in südlicher Richtung zum Mississippi und gelangen in die Sumpfgebiete Louisianas. In den sogenannten "Bayous" können Sie eine einzigartige Flora und Fauna bewundern. Auf einer spritzigen Sumpfboottour erfahren Sie mehr über dieses ökologisch wichtige Gebiet. Halten Sie Ihre Augen offen, denn mit etwas Glück sehen Sie auch Alligatoren, Schildkröten und Vögel. Gegen Abend erreichen Sie dann New Orleans, Louisianas bekannteste Stadt.

7. Tag - New Orleans

Ihr heutiger Tag beginnt mit einem Rundgang unter örtlicher Führung durch das French Quarter. Liebevoll wird es auch das Herzstück von New Orleans genannt. Die einzigartige Atmosphäre des ältesten der 5 Stadtviertel macht das French Quarter zu etwas ganz Besonderem. Bei gutem Wetter stolpern Sie hier über Straßenkünstler und Straßenmusiker, die der Stadt ihren Charme verliehen. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Schlendern Sie durch die malerischen Straßen von New Orleans, die zahlreiche Geschäfte und Restaurants zu bieten haben. Lassen Sie die Eindrücke des Tages bei einem Spaziergang entlang der Mississippi-Promenade oder durch den malerischen City Park Revue passieren. Wer gerne mehr über die Stadt, ihre Geschichte und ihre Musik erfahren möchte hat die Möglichkeit, eines der zahlreichen Museen zu besuchen, z. B. das Louisiana State Museum. Auf Wunsch können Sie heute auch an einem Jazz Brunch mit anschließender Schaufelraddampferfahrt auf dem Mississippi teilnehmen (vor Ort buchbar, ca. 87 US$ pro Person).

8. Tag - New Orleans - Tallahassee (ca. 620 km)

Sie verlassen New Orleans und fahren entlang der Golfküste bis in den Sonnenstaat Florida. Ihr Tagesziel ist die heutige Hauptstadt Tallahassee. Die bedeutende Universitätsstadt lernen Sie auf einer kurzen Rundfahrt kennen. Spüren Sie auch den authentischen Charakter dieser Stadt?

9. Tag - Tallahassee - Savannah (ca. 480 km)

Ihre Reise führt Sie in Richtung Osten in den Bundesstaat Georgia und bald darauf in die historische Stadt Savannah. Sie ist die bedeutendste Hafenstadt von Georgia und ein beliebter Drehort für Hollywood-Filme. Auf einer kurzen Orientierungsfahrt können Sie den einzigartigen Grundriss dieser Stadt erkennen. 22 Plätze, sogenannte "Squares", wurden angelegt und miteinander verbunden. Der historische Stadtkern um die "Squares" herum ist der flächenmäßig größte seiner Art in den USA. Im Anschluss haben Sie noch Gelegenheit, die Stadt auf eigene Faust zu erkunden.

10. Tag - Savannah

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Nutzen Sie die Zeit, um Savannah auf eigene Faust zu erkunden oder unternehmen Sie einen Ausflug nach Charleston, einer weiteren historischen Stadt des amerikanischen Südens. Die stark durch die britische Kolonialzeit geprägte Hafenstadt zählt zu den bedeutendsten Städten der USA. Bei einer Stadtbesichtigung sehen Sie den hübschen Stadtkern und das Besucherzentrum (vor Ort buchbar, ca. 99 US$ pro Person).

11. Tag - Savannah - Atlanta (ca. 400 km)

Heute durchqueren Sie den Bundesstaat Georgia. Nach der Ankunft in Atlanta, haben Sie noch einmal Zeit für eigene Erkundungen. Statten Sie doch dem Firmen-Museum von Coca-Cola einen Besuch ab und verkosten Sie die verschiedenen, weltweit verkauften Getränke. Oder schauen Sie bei einer Studio Tour hinter die Kulissen von CNN (vor Ort buchbar).

12. Tag - Abreise

Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.

13. Tag - Ankunft in Deutschland

Reiseverlaufhinweis

Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten. Vor Ort buchbare Ausflüge werden durch die Reiseleitung nur vermittelt und beruhen zum Teil auf einer Mindestteilnehmerzahl.

Ihre Unterbringung

Ihre Mittelklassehotels während der Rundreise

Alle Hotels verfügen über Rezeption, Lobby und zum Teil über Restaurant und Bar.

Die Doppelzimmer (min. 2 Vollzahler/max. 4 Vollzahler) bzw. die Einzelzimmer (min./max. 1 Vollzahler) verfügen über Bad/Dusche, WC, TV, Telefon, Klimaanlage/Heizung.

Ihre Beispielunterkünfte

Alanta

Holiday Inn & Suites Atlanta Airport North

***

Chattanooga

La Quinta Inn & Suites Hamilton Place

**(*)

Nashville

The Inn at Opryland

**(*)

Memphis

Crowne Plaza Downtown Memphis

***

Baton Rouge

Courtyard by Marriott Siegen Lane

***

New Orleans

Hampton Inn Downtown/French Quarter

***

Tallahassee

Baymont by Wyndham Tallahassee Central

**(*)

Savannah

Staybridge Suites Historic District

***

Atlanta

Springhill Suites by Marriott Atlanta Downtown

***

Unterbringungshinweis

Unterkunftsänderungen vorbehalten. Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr. Die Hotels können teilweise außerhalb des Zentrums liegen.

Bei Belegung mit 3 oder 4 Personen ist Ihr Zimmer mit 2 Doppelbetten ausgestattet. Ein Zustellbett ist nicht vorhanden.

Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Ihr Vorteil: Zug zum Flug

Zusätzlich zu dieser Reise erhalten Sie in Kooperation mit der Deutschen Bahn AG ohne Aufpreis ein Zug zum Flug Ticket für die Deutsche Bahn AG (2. Klasse inkl. ICE-Nutzung). Bitte beachten Sie, dass der Zug zum Flug Vorteil bei Anreisen ab dem 01.11.2021 nicht mehr in dieser Reise enthalten ist. Der Vorteil gilt nur für Anreisen bis zum 31.10.2021. Dieses Ticket gilt innerhalb Deutschlands. Detaillierte Informationen erhalten Sie unter http://www.zugzumflug.de.

Inklusivleistungen

  • Linienflug mt Delta Air Lines (oder gleichwertig) nach Atlanta und zurück in der Economy Class

  • Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren

  • Transfers und Rundreise im klimatisierten Reisebus gemäß Reiseverlauf inkl. Eintrittsgelder Plantage (Tag 5) und Sumpfboot-Tour (Tag 6)

  • 11 Übernachtungen in Mittelklassehotels

  • Unterbringung im Doppelzimmer

  • 11 x Frühstück (Mischung aus kontinentalem und amerikanischem Frühstück)

  • Stadtrundfahrten bzw. Orientierungsfahrten Atlanta, Chattanooga, Nashville, Memphis, Baton Rouge, Tallahassee und Savannah

  • Stadtrundgang in New Orleans

  • Besuch einer Baumwollplantage

  • Bootstour durch die Sumpflandschaft Louisianas

  • 1 Reiseführer pro Zimmer (eBook)

  • Deutschsprachige Reiseleitung

  • Corona-Reiseschutz der HanseMerkur Versicherung AG für Abreisen in 2021

Zusatzkosten

  • Einreisegebühr USA pro Person ca. 14 US$ (selbst zu beantragen, zahlbar mit Kreditkarte bei Antragstellung ESTA)

Wunschleistungen

  • Zuschlag Einzelzimmer pro Person 799 €

  • Abschlag bei 3 Personen im Doppelzimmer pro Person 100 €

  • Abschlag bei 4 Personen im Doppelzimmer pro Person 200 €

  • Zuschlag Business-Class Flug pro Person 3.299 € (vorbehaltlich Verfügbarkeit)

Wenn Sie für Ihren Hin- und Rückflug einen Business Class-Flug buchen möchten, wenden Sie sich bitte an unsere Reservierungshotline. Wir fragen die höherwertige Buchungsklasse gerne verbindlich für Sie an. Bitte beachten Sie, dass die höherwertige Klasse sich ausschließlich auf die Hin- und Rückflüge der Langstrecke bezieht.

Kooperationspartner

Eingeschränkte Mobilität

Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Im Zweifel kontaktieren Sie unsere Reservierungshotline wegen Ihrer individuellen Bedürfnisse vor der Buchung.

USA

Einreisebestimmungen

Coronavirus:
Aufgrund der steigenden Infektionszahlen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 wird derzeit allen Reisenden, die sich in den letzten zwei Wochen vor Anreise in China, in Großbritannien, in Irland, im Iran, in Brasilien oder in einem Land im Schengenraum aufgehalten haben oder von dort einreisen möchten, die Einreise verweigert. Diese Restriktionen gelten bis auf Weiteres. Auch für Reisende aus anderen Ländern mit bestätigten Infektionsfällen können Quarantänemaßnahmen/Einreiseverweigerungen in Kraft treten, diese sollten sich rechtzeitig bei ihrer zuständigen Auslandsvertretung über die aktuellen Gegebenheiten erkundigen. Zudem dürfen bis voraussichtlich Ende September keine Kreuzfahrtschiffe anlegen. Es kommt zu Einschränkungen im Flugverkehr. Die Grenze zu Mexiko ist größtenteils bis zum 21. Oktober geschlossen. Auch die Grenze zu Kanada ist größtenteils geschlossen. Einige Bundesstaaten verlangen von Reisenden aus anderen Bundesstaaten mit hohen Infektionszahlen einen negativen COVID-Test oder legen diesen bis zu 14-tägige Quarantänemaßnahmen auf.

Wichtig vor Ort:
- Einschränkungen des öffentlichen Lebens vor Ort, insbesondere in den besonders vom Virus betroffenen Gebieten der USA wie Kalifornien, Washington, New York und New Jersey
- Hotels/Ferienunterkünfte: teilweise Öffnung je nach Region
- Restaurants/Cafés: teilweise Öffnung je nach Region
- Maskenpflicht: teilweise

Die Einreise ist mit folgenden Reisedokumenten möglich:

Reisepass
Das Reisedokument muss über die Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein.

Vorläufiger Reisepass
Das Reisedokument muss über die Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein.
Bei Einreise mit dem vorläufigen Reisepass muss ein Visum vor Beginn der Reise bei der zuständigen Botschaft beantragt werden.

Kinderreisepass
Das Reisedokument muss über die Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein.
Bei Einreise mit dem Kinderreisepass muss ein Visum vor Beginn der Reise bei der zuständigen Botschaft beantragt werden.

Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Reisedokumente vollständig sind, sich in gutem Zustand befinden und über ausreichend freie Seiten verfügen.

Minderjährige:
Minderjährige benötigen ein eigenes Ausweisdokument und sollten das Einverständnis des/der Sorgeberechtigten nachweisen können, wenn sie alleine reisen oder nur von einem Elternteil begleitet werden.

Als verloren/gestohlen gemeldete Dokumente:
Es wird davon abgeraten mit verlorenen / gestohlen gemeldeten Dokumenten einzureisen. Es kann vorkommen, dass diese im System der Grenzkontrollstellen noch als verloren / gestohlen gemeldet sind und es zur Verweigerung der Einreise kommt.

Anforderungen der Fluggesellschaft:
Bitte erkundigen Sie sich vor Reiseantritt bei Ihrer Fluggesellschaft bezüglich der mitzuführenden Dokumente. In Einzelfällen weichen die Anforderungen der Fluggesellschaften von den staatlichen Regelungen ab.

Visabestimmungen

Es wird ein Visum benötigt.

Ausländische Staatsangehörige können als Touristen mit einer elektronischen Einreisegenehmigung (Electronic System for Travel Authorization = ESTA) für 90 Tage in die USA einreisen.

Visaarten

Visum ( Botschaft, Konsulat )
Erläuterung: Das Visum kann bei der Botschaft oder den zuständigen Konsulaten beantragt werden.
Durchschnittliche Bearbeitungszeit: 21 Tage
Bitte beachten Sie, dass die Bearbeitungszeit, je nach Aufkommen bei den unterschiedlichen Auslandsvertretungen, vom durchschnittlichen Wert abweichen kann.

E-Visum/ETA
Erläuterung: Das Visum kann online beantragt werden.
Das e-Visum/die elektronische Einreiseerlaubnis kann online unter folgendem Link beantragt werden : https://esta.cbp.dhs.gov/esta
Durchschnittliche Bearbeitungszeit: 3 Tage
Bitte beachten Sie, dass die Bearbeitungszeit, je nach Aufkommen bei den unterschiedlichen Auslandsvertretungen, vom durchschnittlichen Wert abweichen kann.

Reisende müssen folgende Voraussetzungen erfüllen, um mit einer elektronischen Einreisegenehmigung einreisen zu können:
- über einen gültigen elektronischen Reisepass (sog. ePass mit integriertem Chip, ausgestellt ab November 2005) verfügen (über die Gültigkeitsdauer informieren Sie sich bitte unten). Dies gilt auch für Minderjährige bzw. Kinder ab 8 Monaten;
- mit einer zugelassenen Fluglinie oder Schifffahrtsgesellschaft einreisen;
- ein Rück- oder Weiterflugticket vorweisen können, das für den Zeitraum von max. 90 Tagen gültig ist. Dieses Ticket darf nicht in Kanada, Mexiko oder auf den Karibikinseln enden. Ausgenommen von dieser Regel sind diejenigen Personen, die ihren festen Wohnsitz in den o.g. Ländern haben;
- im Besitz einer elektronischen Einreisegenehmigung (ESTA) sein.

Gültigkeitsdauer:
Die einmal erteilte Einreiseerlaubnis gilt für beliebig viele Einreisen innerhalb eines Zeitraums von zwei Jahren. In folgenden Sondersituationen muss auch vor Ablauf von zwei Jahren eine neue „Travel Authorization“ beantragt werden:
- Wechsel des Reisepasses
- Änderung des Namens
- Wechsel des Geschlechts
- Wenn sich Ihre Antwort auf eine der im ESTA-Antragsformular gestellten, mit Ja oder Nein zu beantwortenden Fragen, geändert hat.

Sollten sie eine oder mehrere der oben genannten Voraussetzungen nicht erfüllen, oder länger als 90 Tage im Land bleiben wollen, benötigen Sie ein Visum. Informieren Sie sich rechtzeitig bezüglich der unterschiedlichen Möglichkeiten zur Visabeschaffung.

Ausgenommen vom Visa Waiver Programm sind zudem:
- Doppelstaater, die auch die Staatsangehörigkeit von Iran, Irak, Syrien, Sudan oder Nordkorea besitzen
- Reisende, die sich nach dem 01.03.2011 in Iran, Irak, Syrien, Sudan, Libyen, Jemen, Somalia oder Nordkorea aufgehalten haben (Ausnahmen in ausgesuchten Einzelfällen möglich. Abfrage hierzu erfolgt im Rahmen des ESTA-Antrags online).

Einreise auf dem Landweg:
Die Einreise auf dem Landweg von Kanada oder Mexiko ist ohne Visum/ESTA möglich.

Sollten Sie ein Visum benötigen, so empfehlen wir die Beantragung des Visums über unseren Partner

Transitvisabestimmungen

Reisende, die eine elektronische Einreiseerlaubnis (ETA/ESTA) benötigen, müssen diese auch für Transitaufenthalte beantragen.

Reisen nach Kuba:
Nach geltenden US-Bestimmungen ist es Reisenden nicht gestattet, zu touristischen Zwecken über die USA nach Kuba einzureisen. Reisen aus den USA nach Kuba sind nur unter bestimmten Voraussetzungen möglich, die unter anderem die Art der Einreise und die Unterbringung vor Ort betreffen. Es müssen detaillierte Angaben über den Zweck der Reise gemacht werden. Der Reisezweck muss bei manchen US-amerikanischen Fluggesellschaften auch bei Reisen von Kuba in die USA nachgewiesen werden. Bei einer geplanten Reise aus den USA nach Kuba, informieren Sie sich rechtzeitig bei den zuständigen Behörden über die aktuell geltenden Bestimmungen.

Reisen nach Venezuela:
Das US-amerikanische Verkehrsministerium hat ein Flugverbot nach Venezuela verhängt. Flüge nach Venezuela werden nicht mehr als Direktflüge von den USA aus, sondern nur noch über Drittländer, angeboten.

Gesundheitliche Hinweise

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben.

Folgende Impfungen sind bei der Einreise empfohlen:
- Impfungen gemäß der WHO-Empfehlungen für die routinemäßige Immunisierung
- Hepatitis A
- Hepatitis B, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Typhus, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Meningokokken-Krankheit (ACWY), bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Tollwut, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition

Masern:
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Sowohl Kinder als auch Erwachsene sollten daher ihren Impfschutz überprüfen und gegebenenfalls vervollständigen.

Coronavirus:
Aufgrund der steigenden Infektionszahlen mit der Atemwegserkrankung COVID-19 muss derzeit mit verstärkten Gesundheitskontrollen und damit verbundenen verlängerten Wartezeiten bei Reisen gerechnet werden. Aufgrund von Krankheitsfällen in nahezu allen Ländern der Welt besteht ein generelles Ansteckungsrisiko über die Tröpfcheninfektion. Reisende sollten sich deshalb über die Ausbreitung der Erkrankung und mögliche Schutzmaßnahmen in ihrem Reiseziel informieren. Dabei sollten sie auch die unterschiedlichen Standards und Kapazitäten der Gesundheitssysteme berücksichtigen.

Schwangere:
Bitte beachten Sie, dass für Schwangere folgende gesundheitliche Gefahren bestehen:
- Zika-Virus

Schlussbestimmungen:
Bitte beachten Sie, dass die gesundheitlichen Hinweise stets abhängig vom individuellen Gesundheitszustand des Reisenden sind und nicht die Konsultation eines Arztes bzw. Tropenmediziners ersetzen. Die Einreise-, Visa- und Impfbestimmungen können sich jederzeit kurzfristig ändern oder es können individuelle Ausnahmefälle auftreten. Nur die zuständige Auslandsvertretung kann rechtsverbindliche Aussagen treffen oder über die hier aufgeführten Informationen hinausgehende Hinweise liefern. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig.

Datenstand vom: 01.10.2020 02:49 für Kunden von: Berge & Meer Touristik GmbH, Andréestrasse 27 , 56578 Rengsdorf

Veranstalter

Veranstalter: Berge & Meer Touristik GmbH, Andréestraße 27, 56579 Rengsdorf.

Veranstalterhinweis

Änderungen vorbehalten, maßgeblich ist die Reisebestätigung.