Wide bm 121004 pool 5 1 farbiger online 800x600

Türkische Riviera

Rundreise von Istanbul bis Antalya mit Badeverlängerung im Hotel Meryan in Okurcalar

  • 15-tägig inkl. Flug
  • 4-Sterne-Hotels / 5-Sterne-Hotel inkl. Verpflegung
  • Inkl. 4 Ausgrabungsstätten
Reise-Code: RXT009
Termine: Apr - Okt 2021
p. P. ab 399 € momentan keine Termine verfügbar

Türkische Riviera

Rundreise von Istanbul bis Antalya mit Badeverlängerung im Hotel Meryan in Okurcalar

Rundreise
  • 15-tägig inkl. Flug
  • 4-Sterne-Hotels / 5-Sterne-Hotel inkl. Verpflegung
  • Inkl. 4 Ausgrabungsstätten
Termine: Apr - Okt 2021
Reise-Code: RXT009
momentan keine Termine verfügbar
p. P. ab 399 €
Rabatte, Gutscheine und Aktionen von Lufthansa Holidays sind nicht gültig. Das Sammeln und Einlösen von Miles & More Meilen ist ausgeschlossen.

Erlebnis Westtürkei

In der boomenden Bosporus Metropole sehen und fühlen Sie den exotischen Mix aus Orient und Okzident. In Troja lassen Sie die Götter und Helden der Ilias-Sage von Homer auferstehen. Schlagen Sie mit uns den Bogen von der Antike bis in die Gegenwart.

Ihre Reise-Highlights

  • Besichtigung des Topkapi-Palastes und der Hagia Sophia in Istanbul

  • Besichtigung der Ausgrabungsstätten Troja, Pergamon, Ephesos und Aphrodisias

  • Stadtrundgang Antalya

Ihr Reiseverlauf

Ihr Ansprechpartner

02634 962 6044

Montag-Freitag 8-21 Uhr, Samstag, Sonntag & Feiertag 10-18 Uhr. Kennziffer: 190882

Berge meer sm

Schade, für diese Reise sind im Moment keine Termine verfügbar.

Sie können die Reise auf Ihrem Merkzettel speichern und dort sehen, wenn wieder Termine im Angebot sind. Oder nutzen Sie die Suche, um unsere aktuellen Reisen zu entdecken.

Reisesuche Zum Merkzettel hinzufügen

Ihr Reiseverlauf

1. Tag - Anreise

Flug nach Istanbul. Empfang durch Ihre deutschsprachige Reiseleitung und Transfer zu Ihrem Hotel in Istanbul.

2. Tag - Istanbul

Istanbul - die Megacity am Bosporus lässt die Herzen höher schlagen! Heute sehen Sie unter anderem zwei der beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Die Hagia Sophia mit wunderschönen byzantinischen Mosaiken wurde einst als Kirche gebaut und unter Sultan Mehmed II zur Moschee umfunktioniert. Seit 1935 ist sie ein Museum. Die eindrucksvolle Kuppel stellt Architekten und Statiker noch immer vor ein Rätsel: Wie konnte im 6. Jahrhundert nach Christus solch ein Bauwerk nur errichtet werden? Sie spazieren durch die weitläufigen Anlagen des Topkapi Palastes. Diese einzigartige Anlage wurde auf Istanbuls ersten Hügel gebaut. Von hier aus regierten die osmanischen Sultane jahrhundertelang ein ganzes Weltreich. Genießen Sie von den Terrassen eine wunderschöne Aussicht über das Goldene Horn. Übernachtung in Istanbul.

3. Tag - Istanbul - Troja - Ayvalik (ca. 470 km)

Nach dem Frühstück fahren Sie am frühen Morgen entlang der Thrakischen Küste nach Troja. Nachdem Sie die Dardanellen mit der Autofähre überquert haben, erreichen Sie die sagenumwobene Ausgrabungsstätte. Bei der ausführlichen Besichtigung denken Sie an griechische und trojanische Helden, eine unglückliche Liebe zwischen Helena und Paris und ein hölzernes Pferd. Fühlen Sie die historische Bedeutung dieser Ausgrabungsstätte? Sich einmal selbst in dem hölzernen Pferd verstecken - heute haben Sie Gelegenheit dazu. Abendessen und Übernachtung in der Region Ayvalik.

4. Tag - Ayvalik - Pergamon - Ephesos - Kusadasi (ca. 210 km)

Zwei Höhepunkte krönen den heutigen Tag. Nach einer Fahrt auf den Akropolishügel besichtigen Sie hier die Ruinen von Pergamon. Neben den Fundamenten des Zeusaltars sind vor allem der Athena- und der Trajan-Tempel sehenswert. Die außergewöhnliche Aussicht lässt keine Fragen offen, warum die Stadt einst die ganze Region beherrschte. Weiterfahrt zu den Ruinen von Ephesos. Hier entdecken Sie eine der wichtigsten und größten Ausgrabungsstätten der Türkei. Sie schlendern über die Kuretenstraße und erkennen schon von Weitem die beeindruckende Bibliothek! Bestaunen Sie auch das Odeon oder den Trajan Brunnen. Das in den Hang geschlagene Theater mit seinen 24.000 Sitzplätzen raubt Ihnen den Atem. Hier wird die Geschichte lebendig! Abendessen und Übernachtung in der Region Kusadasi.

5. Tag - Kusadasi - Aphrodisias - Denizli (ca. 230 km)

Sie fahren durch die fruchtbare Ebene des Mäanderflusses zu der berühmten Ausgrabungsstätte der Schönheitsgöttin Aphrodite. Hier können Sie das besterhaltene Stadion mit der noch gut zu erkennenden Laufbahn bestaunen. Wussten Sie, dass der antike Ort früher bekannt war für seine weltberühmte Bildhauerschule? Abendessen und Übernachtung in der Region Denizli.

6. Tag - Denizli - Antalya/Belek (ca. 220 km)

Fahrt durch das Taurusgebirge nach Antalya. Unterwegs besichtigen Sie eine Teppichknüpferei (inklusive Beratung, Präsentation und Einkaufsmöglichkeiten). Hier erfahren Sie alles über das Teppichknüpfen. Unsere Augen können den flinken Fingern der Weberinnen kaum folgen. Abendessen und Übernachtung in der Region Antalya oder Belek.

7. Tag - Antalya/Belek - Karpuzkaldiran Wasserfälle - Antalya/Belek (ca. 80 km)

Antalya thront auf einer Steilküste, unter der das Meer türkisfarben schimmert. Sie tauchen von der modernen Großstadt in das Gassengewirr der Kaleiçi. Die labyrinthisch anmutenden Gässchen der Altstadt sind oft so eng, dass Autos hier nicht fahren können. Früher oder später gelangen Sie zum wunderschönen alten Hafen. Über steile Treppen können Sie hier verschiedene Lokale erreichen. Abkühlung verspricht der Besuch des Karpuzkaldiran Wasserfalls, dem höchsten im Gebiet von Antalya. Aus dreißig Metern Höhe rauschen hier mit Getöse enorme Wassermassen den Fels herunter. Im Laufe des Tages besteht die Einkaufsmöglichkeit für Schmuck- und Lederwaren (inklusive Beratung und Präsentation). Abendessen und Übernachtung in der Region Antalya oder Belek.

8. Tag - Antalya/Belek - Alanya (ca. 130 km)

Heute werden Sie in Ihr 5-Sterne Hotel nach Alanya gebracht.

9. - 14. Tag - Alanya

Genießen Sie ein paar entspannte Tage.

15. Tag - Abreise

Transfer zum Flughafen Antalya und Rückflug nach Deutschland.

Reiseverlaufhinweis

Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten.

Hinweise zur Teilnehmeranzahl

Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen. Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns vor, die Reise bis 30 Tage vor Reisebeginn abzusagen.

Ihre Unterbringung

Ihre 4-Sterne-Hotels (Landeskategorie)

Die Hotels verfügen über Bar und Restaurant. Alle Mahlzeiten werden Ihnen in Buffetform angeboten.

Die gemütlichen Doppelzimmer (min./max. 2 Vollzahler) bzw. Einzelzimmer (min./max. 1 Vollzahler) verfügen über Bad oder Dusche/WC.

Unterbringungshinweis

Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Ihr 5-Sterne-Hotel: Hotel Meryan (Landeskategorie)

Das Hotel befindet sich direkt am langen Kies-/Steinstrand im Feriengebiet Okurcalar, ca. 30 km von Side und Alanya entfernt. Gute Minibusverbindungen in die nahegelegenen Orte sind vorhanden. Das bei vielen Stammgästen beliebte Urlaubsdomizil bietet eine moderne, großzügige Rezeption mit Lobby und Pianobar, WLAN, Lifte und Innen- und Außenrestaurant (mit nationalen und internationalen Speisen sowie Diät- und vegetarischem Buffet).

Verwöhnen Sie Ihren Gaumen mit der kulinarischen Vielfalt. Außerdem bietet das Hotel Bars, Diskothek, Geschäfte, Friseur, Amphitheater, Hallenbad (nicht beheizt) und SPA. Zwischen üppigen Palmen und exotischen Pflanzen lässt es sich in der gepflegten Gartenanlage besonders schön entspannen. Relaxen Sie am Pool und auf der Liegeplattform mit Sonnenschirmen, Liegen und Auflagen (an Strand und Pool kostenfrei, nach Verfügbarkeit). Badetücher sind ebenfalls inklusive (Wechsel gegen Gebühr). Die zwei Swimmingpools mit den Wasserrutschen (stundenweise) versprechen erfrischenden Wasserspaß.

Das folgende Sport- und Freizeitangebot steht Ihnen ebenfalls kostenfrei zur Verfügung: tagsüber Tennisplatz (Verleih von Tennisausrüstung), Minifußball, Basketball, Beachvolleyball, Boccia, Tischtennis, Aerobic, Darts, Fitnessraum, Sauna, Hamam. Gegen Gebühr: Billard, Wellnessanwendungen sowie die Wassersportarten, die am Strand von Fremdanbietern angeboten werden. Das Animationsteam sorgt am Abend mit abwechslungsreichen Shows für Unterhaltung.

Unterbringungshinweis

Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Doppelzimmer

Die komfortabel eingerichteten Doppelzimmer (ca. 24 m², min./max. 2 Vollzahler) sind mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Direktwahltelefon, Sat.-TV mit Musikkanal, Minibar, Safe, Klimaanlage/Heizung (stundenweise, individuell regulierbar) und Balkon ausgestattet.

Doppelzimmer zur Alleinbelegung

Die Doppelzimmer zur Alleinbelegung (ca. 24 m²,​ min./max. 1 Vollzahler) sind mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Direktwahltelefon, Sat.-TV mit Musikkanal, Minibar, Safe, Klimaanlage/Heizung (stundenweise, individuell regulierbar) und Balkon ausgestattet.

Verpflegung

Ihre Ultra-All-Inclusive-Leistungen

  • Frühstück (7.30 - 10.00 Uhr), Mittag- (12.00 - 14.00 Uhr) und Abendessen (19.00 - 21.00 Uhr) in Buffetform
  • Snacks (11.00 - 15.00 Uhr)
  • Kaffee/Tee und Gebäck
  • Mitternachtssnack (23.00 - 24.00 Uhr)
  • Minibar wird täglich mit Wasser, Bier und alkoholfreien Erfrischungsgetränken aufgefüllt
  • Nationale alkoholische und alkoholfreie Getränke 24 Stunden an verschiedenen Bars (außer frisch gepresste Fruchtsäfte)

Ihr Vorteil: Zug zum Flug

Zusätzlich zu dieser Reise erhalten Sie in Kooperation mit der Deutschen Bahn AG ohne Aufpreis ein Zug zum Flug Ticket für die Deutsche Bahn AG (2. Klasse inkl. ICE-Nutzung). Bitte beachten Sie, dass der Zug zum Flug Vorteil nur für Anreisen bis zum 31.10.2022 gilt. Dieses Ticket gilt innerhalb Deutschlands. Detaillierte Informationen erhalten Sie unter http://www.zugzumflug.de.

Inklusivleistungen

  • Flug eventuell mit Zwischenstopp mit Pegasus Airlines (oder gleichwertig) nach Istanbul und zurück von Antalya in der Economy Class

  • Transfers und Rundreise im Mini-/Reisebus gemäß Reiseverlauf inklusive Eintrittsgelder und Führungen

  • 7 Übernachtungen in 4-Sterne-Hotels

  • 7 Übernachtungen im 5-Sterne-Hotel Meryan

  • Unterbringung im Doppelzimmer

  • 2 x Frühstück in Istanbul

  • 5 x Halbpension während der Rundreise

  • All-Inclusive-Leistungen im 5-Sterne-Hotel Meryan

  • Besichtigung des Topkapi-Palastes und der Hagia Sophia in Istanbul

  • Besichtigung der Ausgrabungsstätten Troja, Pergamon, Ephesos, Aphrodisias

  • Stadtrundgang Antalya

  • 1 Reiseführer pro Zimmer (eBook)

  • Deutschsprachige Reiseleitung

  • Corona-Reiseschutz der HanseMerkur Versicherung AG für Abreisen bis Ende Dezember 2022

Wunschleistungen

  • 5 x Mittagessen während der Rundreise (Tag 3 - 7) pro Person 49 €

  • Zuschlag Einzelzimmer/Doppelzimmer zur Alleinbelegung pro Person ab 249 €

Um Ihnen Ihr Rundreiseprogramm so angenehm wie möglich zu gestalten, empfehlen wir Ihnen, unser Zusatzpaket für die Rundreise gleich mitzubuchen. Hierin sind 5 Mittagessen (Tag 3 - 7) während der Rundreise enthalten. Genießen Sie in typischen Lokalen die Vielfalt der leckeren türkischen Küche.

Eingeschränkte Mobilität

Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Im Zweifel kontaktieren Sie unsere Reservierungshotline wegen Ihrer individuellen Bedürfnisse vor der Buchung.

Türkei

Einreisebestimmungen

Coronavirus:
Die Einreise ist teilweise möglich. Reisende aus den folgenden Ländern dürfen jedoch nicht einreisen: Bangladesch, Brasilien, Indien, Nepal, Sri Lanka, Südafrika. Das Einreiseverbot für Reisende aus diesen Ländern besteht bis auf Weiteres.

Die folgenden Grenzübergänge sind geschlossen:

- Einige Landgrenzübergänge - dies betrifft die Grenzen zum Iran und zu Griechenland
Reisen innerhalb des Landes:

Reisen innerhalb des Landes sind erlaubt.

Quarantänemaßnahmen:

Bei der Einreise kommt es zu Quarantänemaßnahmen von bis zu 14 Tagen. Diese gelten bis auf Weiteres.

- Dies gilt für alle Reisenden aus Afghanistan, Bangladesch, Südafrika, Brasilien, Indien, Nepal, Pakistan oder Sri Lanka sowie für Personen, die sich in den letzten 14 Tagen vor Reisebeginn dort aufgehalten haben. Diese müssen die Quarantäne in einer staatlichen Einrichtung absolvieren. 
- Bitte beachten Sie jedoch, dass es auch für Reisende aus anderen Ländern kurzfristig zur Quarantänepflicht kommen kann, wenn sich die Infektionszahlen verändern und diese zu Risikogebieten werden.
Wichtig bei der Einreise:

Es wird ein negativer COVID-19-Test benötigt.

- Reisende aus bestimmten Risikostaaten, darunter Afghanistan, Ägypten, Iran, Pakistan, Singapur und Großbritannien, müssen einen PCR-Test vorweisen, der bei Abreise nicht älter als 72 Stunden ist. Dies gilt auch bei Voraufenthalt in einem dieser Länder innerhalb der letzten 14 Tage vor Reisebeginn.
- Reisende, die nicht direkt aus den derzeit verbotenen Ländern (siehe oben) einreisen, aber dort in den letzten 14 Tagen Voraufenthalte hatten, unterliegen ebenfalls der PCR-Testpflicht.
- Reisende aus anderen Ländern können alternativ zum PCR-Test einen bei Ankunft maximal 48 Stunden alten Antigen-Test vorweisen.
- Bitte beachten Sie jedoch, dass es auch für Reisende aus anderen Ländern kurzfristig zur PCR-Testpflicht kommen kann, wenn sich die Infektionszahlen verändern.
- Kinder unter 12 Jahren sind von der Testpflicht ausgenommen. Es kommt zu COVID-19-Tests vor Ort.
- Quarantänepflichtige Reisende müssen sich nach 14 Tagen einem PCR-Test unterziehen, um die Quarantäne zu beenden.
- Alle anderen Reisenden können bei der Ankunft stichprobenartigen PCR-Tests unterzogen werden. Es wird ein Einreiseformular/Gesundheitsformular benötigt. Das Formular finden Sie unter folgendem Link: https://register.health.gov.tr/.
- Flugreisende ab 6 Jahren müssen das Formular innerhalb von 72 Stunden vor Einreise ausfüllen. 
- Nach der Kontrolle beim Check-in oder bei der Ankunft erhalten Reisende einen sogenannten "HES-Code", den sie während ihres Aufenthalts vorweisen können müssen. Bei der Ankunft muss mit Gesundheitskontrollen gerechnet werden. Es kann zu Problemen kommen, wenn Reisende Krankheitssymptome aufweisen. Betroffene Reisende müssen mit Quarantänemaßnahmen oder Einreiseverboten rechnen. Sollten Reisende während ihrer Reise positiv auf das Coronavirus getestet werden, müssen sie mit weiteren Maßnahmen rechnen. An den Grenzübergangsstellen besteht Maskenpflicht.
Hinweise für geimpfte oder genesene Reisende:

- Reisende, die nachweisen können, dass sie geimpft oder genesen sind, können sich von der Testpflicht befreien. Dazu müssen sie entweder den amtlichen Nachweis einer vollständigen Impfung gegen COVID-19, die sie mindestens 14 Tage vor Einreise erhalten haben, vorweisen. Oder sie sind im Besitz einer amtlichen Dokumentation über die Genesung von COVID-19 innerhalb der letzten 6 Monate. 
- Diese Erleichterungen gelten jedoch nicht bei Einreise aus oder mit Voraufenthalt in den von der Türkei klassifizierten Risikogebieten.
Transit:

Der Transit ist möglich. Transitreisen in Drittländer sind ohne Einschränkungen möglich, sofern nicht in die Türkei eingereist wird. Bei Transitaufenthalten von mehr als 24 Stunden zwischen einem innentürkischen Flug und dem Weiterflug aus der Türkei ins Ausland wird der "HES-Code" benötigt.

Wichtig am Zielort:

Es kommt zu Einschränkungen des öffentlichen Lebens. Diese gelten bis auf Weiteres. Es kann jederzeit zu regionalen Abweichungen innerhalb des Landes kommen. Das Land ist in vier verschiedene Risikogruppen eingeteilt, in denen es zu unterschiedlichen Maßnahmen kommen kann. Eine Übersicht dazu finden Sie unter folgendem Link: https://covid19.saglik.gov.tr/?_Dil=1 (https://covid19.saglik.gov.tr/?_Dil=1).

- Hotels/Ferienunterkünfte: geöffnet
- Restaurants/Cafés: geöffnet
- Bars: geöffnet mit Beschränkungen
- Clubs: geöffnet mit Beschränkungen
- Geschäfte: geöffnet
- Museen/Sehenswürdigkeiten: geöffnet mit Beschränkungen
- Kinos/Theater: geöffnet
- Strände: geöffnet
- Gotteshäuser: geöffnet mit Beschränkungen
- Öffentliche Verkehrsmittel: verfügbar mit Einschränkungen
- Maskenpflicht: ja - in der Öffentlichkeit
- Mindestabstand: 1.50 Meter
- Versammlungsverbot: ja (bis auf Weiteres)
- App: Folgende App wird empfohlen herunterzuladen: https://play.google.com/store/apps/details?id=tr.gov.saglik.hayatevesigar&hl=de (https://play.google.com/store/apps/details?id=tr.gov.saglik.hayatevesigar&hl=de)

Reisewarnung aufgrund von COVID-19:
Aufgrund der Ausbreitung von COVID-19 hat das Auswärtige Amt eine Reisewarnung ausgesprochen.

Hochrisikogebiet:
Aufgrund der Ausbreitung von COVID-19 wurde das Zielgebiet vom Robert Koch-Institut zum Hochrisikogebiet erklärt. Dies kann Auswirkungen auf die Rückreise nach Deutschland haben. Informationen zu den Rückreise-Regeln der einzelnen Bundesländer finden Sie unter folgendem Link: https://tourismus-wegweiser.de.

Die Einreise ist mit folgenden Reisedokumenten möglich:
Reisepass
Das Reisedokument darf maximal 12 Monate abgelaufen sein. Es wird jedoch empfohlen, mit gültigen Dokumenten zu reisen.

Vorläufiger Reisepass
Das Reisedokument darf maximal 12 Monate abgelaufen sein. Es wird jedoch empfohlen, mit gültigen Dokumenten zu reisen.
Bei der Einreise mit dem vorläufigen Reisepass kann es zu Problemen kommen.

Kinderreisepass
Das Reisedokument darf maximal 12 Monate abgelaufen sein. Es wird jedoch empfohlen, mit gültigen Dokumenten zu reisen.

Personalausweis / Identitätskarte
Das Reisedokument darf maximal 12 Monate abgelaufen sein. Es wird jedoch empfohlen, mit gültigen Dokumenten zu reisen.
Bei der Einreise mit dem Personalausweis kann es zu Problemen kommen.

Vorläufiger Personalausweis
Das Reisedokument muss über die Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein.

Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Reisedokumente vollständig sind, sich in gutem Zustand befinden und über ausreichend freie Seiten verfügen.

Zusatzinformationen zur Gültigkeit:
Die Einreise mit bis zu 12 Monate abgelaufenen Reisedokumenten ist nur an den folgenden Grenzübergängen möglich: den Flughäfen Istanbul (IST), Istanbul-Sabiha Gökçen (SAW) und Ankara-Esenboğa (ESB), dem griechisch-türkischen Grenzübergang und den Grenzübergangsstellen in Istanbul, Izmir, Çanakkale, Muğla, Antalya, Mersin, Iskenderun und Aydın. Für die Einreise über andere Grenzübergänge müssen für den gesamten Reiseaufenthalt gültige Dokumente mitgeführt werden. Es wird generell empfohlen, mit gültigen Dokumenten zu reisen, da es auch bei Ausreise aus der Türkei zu Problemen kommen kann, wenn die Dokumente abgelaufen sind.

Minderjährige:
Minderjährige benötigen ein eigenes Ausweisdokument und sollten das Einverständnis des/der Sorgeberechtigten nachweisen können, wenn sie alleine reisen oder nur von einem Elternteil begleitet werden.
Kinder türkischer Eltern, die sowohl die deutsche als auch die türkische Staatsangehörigkeit besitzen, benötigen zur Wiedereinreise nach Deutschland den deutschen Kinderreisepass, Reisepass oder Personalausweis. Dieser muss gegebenenfalls vor Abreise bei den deutschen Behörden beantragt werden.

Doppelstaatsbürger:
Personen, die auch die Staatsbürgerschaft des Ziellands haben, benötigten zur Ein- und Ausreise auch den entsprechenden Pass. Bitte beachten Sie, dass Doppelstaatsbürger von den Behörden wie Einheimische behandelt werden können.

Als verloren/gestohlen gemeldete Dokumente:
Es wird davon abgeraten mit verlorenen / gestohlen gemeldeten Dokumenten einzureisen. Es kann vorkommen, dass diese im System der Grenzkontrollstellen noch als verloren / gestohlen gemeldet sind und es zur Verweigerung der Einreise kommt.

Anforderungen der Fluggesellschaft:
Bitte erkundigen Sie sich vor Reiseantritt bei Ihrer Fluggesellschaft bezüglich der mitzuführenden Dokumente. In Einzelfällen weichen die Anforderungen der Fluggesellschaften von den staatlichen Regelungen ab.

Hinweis für Ausländer:
Die in Deutschland ausgestellten Reisedokumente oder Reiseausweise für Ausländer werden in der Türkei anerkannt. Für die Einreise wird jedoch ein Visum benötigt, welches vorab bei der zuständigen Auslandsvertretung eingeholt werden muss.

Visabestimmungen

Es wird kein Visum benötigt, solange die Reise nicht über 90 Tage hinausgeht. Ist eine Reisedauer von über 90 Tagen geplant, informieren Sie sich bitte rechtzeitig über die unterschiedlichen Möglichkeiten zur Visabeschaffung.

Mitzuführende Dokumente:
- Weiter- oder Rückflugticket
- Dokumente, die den Zweck der Reise beschreiben
- Nachweis über ausreichend finanzielle Mittel (mindestens 50 Euro pro Tag und Person)

Transitvisabestimmungen

Es wird kein Transitvisum benötigt.

Gesundheitliche Hinweise

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben.

Folgende Impfungen sind bei der Einreise empfohlen:
- Impfungen gemäß der WHO-Empfehlungen für die routinemäßige Immunisierung
- Hepatitis A
- Hepatitis B, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Typhus
- Cholera
- Meningokokken-Krankheit (ACWY), bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Tollwut, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition

Masern:
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Sowohl Kinder als auch Erwachsene sollten daher ihren Impfschutz überprüfen und gegebenenfalls vervollständigen.

Malaria:
Bitte beachten Sie, dass in einigen Gebieten Malaria vorherrscht. Eine prophylaktische Behandlung mit Malariamedikamenten wird empfohlen.

Coronavirus:
Aufgrund der steigenden Infektionszahlen mit der Atemwegserkrankung COVID-19 muss derzeit mit verstärkten Gesundheitskontrollen und damit verbundenen verlängerten Wartezeiten bei Reisen gerechnet werden. Aufgrund von Krankheitsfällen in nahezu allen Ländern der Welt besteht ein generelles Ansteckungsrisiko über die Tröpfcheninfektion. Reisende sollten sich deshalb über die Ausbreitung der Erkrankung und mögliche Schutzmaßnahmen in ihrem Reiseziel informieren. Dabei sollten sie auch die unterschiedlichen Standards und Kapazitäten der Gesundheitssysteme berücksichtigen.


Schlussbestimmungen
Bitte beachten Sie, dass die gesundheitlichen Hinweise stets abhängig vom individuellen Gesundheitszustand des Reisenden sind und nicht die Konsultation eines Arztes bzw. Tropenmediziners ersetzen. Die Einreise-, Visa- und Impfbestimmungen können sich jederzeit kurzfristig ändern oder es können individuelle Ausnahmefälle auftreten. Nur die zuständige Auslandsvertretung kann rechtsverbindliche Aussagen treffen oder über die hier aufgeführten Informationen hinausgehende Hinweise liefern. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig.

Datenstand vom: 20.10.2021 02:49 für Kunden von: Berge & Meer Touristik GmbH, Andréestrasse 27, 56578 Rengsdorf

Veranstalter

Veranstalter: Berge & Meer Touristik GmbH, Andréestraße 27, 56579 Rengsdorf.

Veranstalterhinweis

Änderungen vorbehalten, maßgeblich ist die Reisebestätigung.