Wide adobestock tarangire nationalpark 43213418 xaver klaussner 2018 11 30 export 600 800

Tansania & Sansibar

Tiererlebnis im Serengeti Nationalpark & Entspannen im 4-Sterne-Hotel

  • 13-tägig inkl. Flug
  • Komforthotels/ Deluxelodges/- Camps / 4-Sterne-Hotel inkl. Verpflegung
  • Maximal 7 Gäste pro Fahrzeug
Reise-Code: T2T004
Termine: Nov 2019 - Okt 2020
p. P. ab 3.399 € momentan keine Termine verfügbar

Tansania & Sansibar

Tiererlebnis im Serengeti Nationalpark & Entspannen im 4-Sterne-Hotel

Kombinationsreise
  • 13-tägig inkl. Flug
  • Komforthotels/ Deluxelodges/- Camps / 4-Sterne-Hotel inkl. Verpflegung
  • Maximal 7 Gäste pro Fahrzeug
Termine: Nov 2019 - Okt 2020
Reise-Code: T2T004
momentan keine Termine verfügbar
p. P. ab 3.399 €
Rabatte, Gutscheine und Aktionen von Lufthansa Holidays sind nicht gültig. Das Sammeln und Einlösen von Miles & More Meilen ist ausgeschlossen.

Safari und Baden mit Deluxe-Charakter

Entdecken Sie den Tarangire Nationalpark und die Weiten der Serengeti. Dort haben wir ganz besondere Deluxe-Unterkünfte für Sie ausgewählt. Anschließend entspannen Sie standesgemäß im Double Tree by Hilton am traumhaften Nungwi Strand auf Sansibar.

Ihre Reise-Highlights

  • Faszinierende Tierwelt: Safaris im Tarangire Nationalpark, der Serengeti und im UNESCO-Weltnaturerbe Ngorongoro Krater

  • Badeaufenthalt auf Sansibar

  • Unterbringung in Deluxe Unterkünften

  • Übernachtung auf einer Kaffeeplantage

Ihr Reiseverlauf

Ihr Ansprechpartner

02634 962 6044

Montag-Freitag 8-20 Uhr, Samstag, Sonntag & Feiertag 9-18 Uhr. Kennziffer: 190882

Berge meer sm

Schade, für diese Reise sind im Moment keine Termine verfügbar.

Sie können die Reise auf Ihrem Merkzettel speichern und dort sehen, wenn wieder Termine im Angebot sind. Oder nutzen Sie die Suche, um unsere aktuellen Reisen zu entdecken.

Reisesuche Zum Merkzettel hinzufügen

Ihr Reiseverlauf

1. Tag - Anreise

Sie fliegen mit Zwischenstopp nach Tansania.

2. Tag - Kilimanjaro - Arusha (ca. 50 km)

Am Kilimajaro Airport angekommen, werden Sie von Ihrer Reiseleitung in Empfang genommen. Anschließend werden Sie nach Arusha gebracht und checken dort in Ihr Hotel - das Four Points by Sheraton Arusha ein. Hier können Sie den Abend während des Abendessens gemütlich ausklingen lassen.

3. Tag - Arusha - Tarangire Nationalpark - Manyara (ca. 160 km)

Nun sind Sie sicher schon gespannt auf den Tarangire Nationalpark. Schon am Morgen begeben Sie sich im 4x4 Geländewagen auf die Pirsch. Durch den Park fließt der gleichnamige Tarangire-Fluss, der ständig Wasser führt. So weist der Park besonders in der Trockenzeit eine hohe Großtierdichte auf. Hier sind Löwen, Geparden, Flusspferde, Giraffen, Steppenzebras und viele andere Tiere Zuhause. Bekannt ist der Park auch durch die Vielzahl an Baobab-Bäumen. Ihr Mittagessen nehmen Sie in der Tarangire Sopa Lodge ein, bevor Sie Ihre Reise zum Lake Manyara fortsetzen. Sie übernachten in der Nähe des Manyara-Sees in der Lake Manyara Kilimamoja Lodge. Die Lodge ist am Rand des Großen Afrikanischen Grabenbruchs gelegen und bietet Ihnen eine beeindruckende Aussicht auf den Lake Manyara und bei guter Sicht auf den Mount Meru und den Kilimanjaro. Ein besonderes Highlight ist der Infinity-Pool mit atemberaubende Blick über die umliegende Landschaft.

4. Tag - Manyara - Serengeti Nationalpark (ca. 420 km)

Sie fahren von Manyara in die unendlichen Weiten der Serengeti. Der Serengeti Nationalpark wurde 1951 gegründet und ist einer der größten Parks in Afrika. Das Wort Serengeti ist abgeleitet aus der Maasai-Sprache vom Begriff "Siringitu" und bedeutet "das endlose Land" bzw. "die endlose Ebene". Ausgedehnte, flache Grassteppen im Süden stehen leicht hügeligen, geringfügig bewaldeten Ebenen im Norden gegenüber. Stärken Sie sich mit Ihrem Lunchpaket bevor es am Nachmittag auf Safari geht. Sehen Sie die Felsen, die aus dem ringsherum flachen Grasland in die Höhe ragen? Die sogenannten Kopjes werden häufig von Löwen und Geparden benutzt um Ihre Beute zu beobachten. Vielleicht haben Sie ja Glück und dürfen Zeuge einer Verfolgungsjagd von Löwe und Beute werden. Die Nacht wird zum weiteren Highlight. Diese verbringen Sie im Kubu Kubu Tented Camp im Raum Seronera. Die Deluxe-Zelte sind auf erhöhten Holzplattformen gebaut und verfügen über einen eigenen Badbereich sowie komfortable feste Betten mit Moskitonetz. Entspannen Sie nach dem ereignisreichen Tag am Pool oder beobachten Sie von Ihrer privaten Terrasse aus die Tierwelt der Serengeti. Bei Anreise am 02.11.2019 übernachten Sie in der Lake Masek Tented Lodge. Auch hier sind die Deluxe-Zelte auf erhöhten Holzplattformen gebaut und verfügen über einen eigenen Badbereich mit einer zusätzlichen Außendusche sowie komfortable feste Betten mit Moskitonetz. Die Lodge ist am Lake Masek in der Serengeti gelegen und bietet schon von Ihrer privaten Terrasse aus die ideale Möglichkeit die Tiere an der Wasserstelle zu beobachten.

5. Tag - Serengeti Nationalpark

Die Serengeti besucht man nicht in einem Tag. Wir nehmen uns deshalb einen weiteren Tag Zeit, die Schönheit des Parks zu erleben. Daher brechen Sie in den frühen Morgenstunden auf, um nach der wilden Tierwelt Ausschau zu halten. Das Schutzgebiet der Serengeti beheimatet die höchste Konzentration an Raubtieren wie Löwen, Geparden, Leoparden oder Hyänen weltweit. Vielleicht kreuzt eine der Großkatzen ja Ihren Weg. Hatten Sie Glück und konnten ein Tier erspähen? Nach dem Mittagessen, das Sie in Form eines Picknicks zu sich nehmen, geht es am Nachmittag erneut auf Safari im Serengeti Nationalpark. Während der Trockenzeit gehen die sonnenverwöhnten Savannen in den schimmernden goldenen Horizont über. Was für ein Anblick! Übernachtung und Abendessen erfolgt in der Unterkunft des Vortages.

6. Tag - Serengeti Nationalpark - Ngorongo Krater - Karatu (ca. 120 km)

Es geht mit dem Geländewagen zum Ngorongoro Krater, der zum UNESCO-Weltnaturerbe zählt. Unterwegs genießen Sie noch einmal die unendlichen Weiten und die zauberhafte Tierwelt des Serengeti Nationalparks sowie ein Mittagessen als Picknick. Ngorongoro als größter Kraterkessel der Welt ist ganzjährig Heimat für über 20.000 Tiere. Welche Tiere werden sich Ihnen wohl auf der Safari am Nachmittag zeigen? Auf einer Serpentinenstraße geht es hinunter in den Krater. Dieses Tierparadies beheimatet die "Big 5" - Löwen, Nashörner, Elefanten, Büffel und der Leopard. Nur Giraffen gibt es hier keine, weil sie die steilen Kraterwände nicht überwinden können. Sie übernachten in der luxuriösen Kitela Lodge im Raum Karatu. Hier steht der kulinarische Genuss im Vordergrund. Neben einer eigenen Kaffeeplantage, betreibt auch diese Lodge den Anbau von Obst, Gemüse und Kräutern. Im Hauptgebäude der Lodge lassen Sie sich am Abend die frisch zubereiteten Gerichte schmecken! Ein weiteres Highlight ist der beheizte Pool mit Liegestühlen und Sonnenschirmen.

7. Tag - Karatu - Nungwi Beach

Nach dem Frühstück geht es zurück nach Arusha (ca. 150 km). Von dort aus fliegen Sie auf die Gewürzinsel Sansibar. Feinster, weißer Sand, türkisfarbenes Meer und Kokospalmen, dazu ein hervorragendes Hotel. Welch ein Paradies!

8. - 11. Tag - Nungwi Beach

Entspannen Sie die restlichen Tage im DoubleTree by Hilton Hotel Zanzibar-Nungwi, das an der nördlichsten Spitze von Sansibar liegt. Die einzigartige Lage des Hotels direkt am Strand wird Sie begeistern.

12. Tag - Abreise

Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen. Sie werden zum Flughafen gebracht und treten Ihren Rückflug an.

13. Tag - Ankunft in Deutschland

Reiseverlaufhinweis

Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten.

Hinweise zur Teilnehmeranzahl

Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen. Maximale Teilnehmerzahl: 20 Personen. Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns vor, die Reise bis 30 Tage vor Reisebeginn abzusagen.

Ihre Urlaubsregion: Sansibar

Vor der Ostküste Afrikas liegt die unvergleichliche Insel Sansibar. Als früheres Zentrum des Gewürzhandels ist die Insel noch heute bekannt für ihre Gewürzgärten. Nelken, Muskatnuss, Zitronengras, schwarzer Pfeffer, Kardamom und Zimt - hier gedeiht einfach alles. Diese Vielfalt steigt Ihnen bei einem Besuch des orientalischen Markts in Stone Town in die Nase.

Die Hauptstadt lockt mit ihren Gassen und alten ehrwürdigen Häusern mit den beeindruckenden Türen, dem House of Wonder sowie ihren lebhaften Plätzen. Fühlen Sie sich beim Spaziergang durch die Gassen der UNESCO-Weltkulturerbe-Stadt nicht auch wie auf einer Reise zurück in die Zeit der Sultane und Kalifen?

Ausflüge vor Ort buchbar, nicht inklusive.

Ihre Unterbringung

Ihre Unterkünfte während der Rundreise

Während Ihrer Rundreise Deluxe sind Sie in exquisiten, erlesenen Unterkünften untergebracht. Diese verfügen nur über eine begrenzte Anzahl von Zimmern und bieten somit eine exklusive Atmosphäre. Alle Unterkünfte verfügen über ein Restaurant, eine Bar und Pool. Die Doppelzimmer (min./max. 2 Vollzahler) bzw. Einzelzimmer (min./max. 1 Vollzahler) verfügen über Bad oder Dusche/WC und teilweise auch über eine Klimaanlage bzw. einen Deckenventilator. Die Deluxe-Zelte verfügen über komfortable Betten und ein Bad en-suite.

Ihre Beispielunterkünfte

Four Points By Sheraton The Arusha Hotel

Lake Manyara Kilimamoja Lodge

Kubu Kubu Tented Camp / Lake Masek Tented Lodge

Kitela Lodge

Double Tree By Hilton Zanzibar - Nungwi

Unterbringungshinweis

Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr. Unterkunftsänderungen vorbehalten.

Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Ihr 4-Sterne-Hotel: Double Tree by Hilton Zanzibar - Nungwi

Ihre komfortable Unterkunft befindet sich in Nungwi, ein Dorf an der Nordspitze der tansanischen Insel Sansibar. Der Ort ist für seinen gleichnamigen, breiten Sandstrand sowie den nahegelegenen Bootsbauplatz bekannt, wo die traditionellen Dhow aus Holz hergestellt werden. Den Flughafen erreichen Sie nach ca. 66 km. Das Double Tree by Hilton Zanzibar in Nungwi bietet Ihnen direkten Zugang zum feinen, weißen Sandstrand. Aufgrund von vorgelagerten Korallenriffen empfehlen wir die Mitnahme von Badeschuhen. Ein Pool mit Meerblick bietet die perfekte Möglichkeit um sich abzukühlen und ein paar Runden im frischen Nass zu drehen. Kulinarisch werden Sie im Hauptrestaurant "Ngalawa" verwöhnt. Mit Blick auf den wunderschönen Strand können Sie entspannt Ihre Mahlzeiten genießen. Eine aufregende Mischung aus internationaler und landestypischer Küche bietet der "Fisherman Bar & Grill" (nicht inklusive). Während Sie am Pool entspannen verspricht die "Dolphin's Pool Bar" Abkühlung und Snacks.

Unterbringungshinweis

Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Doppelzimmer bzw. Einzelzimmer

Die Doppelzimmer (ca. 35 m², min./max. 2 Vollzahler) bzw. Einzelzimmer (ca. 35 m², min./max. 1 Vollzahler) verfügen über Dusche/WC, Klimaanlage, Deckenventilator, Safe (gegen Gebühr) und möbiliertem Balkon.

Ihr Vorteil: Zug zum Flug

Zusätzlich zu dieser Reise erhalten Sie in Kooperation mit der Deutschen Bahn AG ohne Aufpreis ein Zug zum Flug Ticket für die Deutsche Bahn AG (1. Klasse inkl. ICE-Nutzung). Bitte beachten Sie, dass der Zug zum Flug Vorteil bei Anreisen ab dem 01.11.2021 nicht mehr in dieser Reise enthalten ist. Der Vorteil gilt nur für Anreisen bis zum 31.10.2021. Dieses Ticket gilt innerhalb Deutschlands. Detaillierte Informationen erhalten Sie unter http://www.zugzumflug.de.

Inklusivleistungen

  • Linienflug mit Ethiopian Airlines (oder gleichwertig) mit Zwischenstopps zum Kilimanjaro Airport und zurück von Sansibar in der Economy Class

  • Inlandsflug von Arusha nach Sansibar

  • Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren

  • Transfers und Rundreise im Geländewagen (max. 7 Personen pro Fahrzeug), bzw. Minibus (Transfers) gemäß Reiseverlauf

  • 5 x Übernachtungen in Komforthotels/Deluxelodges/-Camps während der Rundreise

  • 5 Übernachtungen im 4-Sterne Double Tree by Hilton Hotel Zanzibar - Nungwi

  • Unterbringung im Doppelzimmer

  • 10 x Frühstück (beginnend an Tag 3), 5 x Mittagessen (Tag 3 - 7, auch als Picknick), 10 x Abendessen

  • In dem Kubu Kubu Tented Camp und der Kitela Lodge sind Wasser, Softdrinks und Hauswein inklusive

  • Safaris im Tarangire Nationalpark, der Serengeti und im UNESCO-Weltnaturerbe Ngorongoro Krater

  • 1 Reiseführer pro Zimmer (eBook)

  • Touristenmitgliedschaft während der Reise bei Amref Flying Doctors

  • Nationalparkgebühren, Maut-Gebühren und Eintrittsgelder gemäß Reiseverlauf

  • Fahrerguide mit Deutschkenntnissen während der Safari, deutschsprachige Reiseleitung im Badehotel (feste Sprechzeiten)

  • Corona-Reiseschutz der HanseMerkur Versicherung AG für Abreisen in 2021

Zusatzkosten

  • Visum Tansania (vor Ort mit Kreditkarte zu zahlen) pro Person ca. 50 US$, oder vorab online als e-Visum zu beantragen (pro Person ca. 50 US$)

  • Infrastrukturtax Sansibar (vor Ort in US$ zu zahlen) pro Person/Nacht ca. 1.5 US$

Wunschleistungen

  • Zuschlag Einzelzimmer pro Person 699 €

Wenn Sie für Ihren Hin- und Rückflug einen Business-Class Flug buchen möchten, wenden Sie sich bitte an unsere Reservierungshotline. Wir fragen die höherwertige Buchungsklasse gerne verbindlich für Sie an (vorbehaltlich Verfügbarkeit). Bitte beachten Sie, dass die höherwertige Klasse sich ausschließlich auf die Hin- und Rückflüge der Langstrecke beziehen.

Kooperationspartner

Weitere Informationen

Bitte beachten Sie, dass die Gepäckmenge maximal 20 kg inklusive Handgepäck und Kameratasche betragen darf und nur weiche Reisetaschen, eventuell mit integrierten Rollen, mitgeführt werden dürfen. Hartschalenkoffer bzw. Koffer mit harten Rahmen sind nicht gestattet. Diese Beschränkung beruht auf dem begrenzten Stauraum der Reisefahrzeuge sowie auf dem Zwischenflugen. In der Mitte der Fahrzeuge befindet sich eine Dachluke, die während der Safari zur Tierbeobachtung geöffnet werden kann und woraus Fotos gemacht werden können. Daher ist es nicht möglich, Gepäck auf dem Dach der Fahrzeuge zu verstauen. Wird die Gepäckbegrenzung überschritten bzw. der Gepäcktyp nicht eingehalten, kann Ihr Gepäck nicht transportiert werden. Für Schäden an ungeeignetem Gepäck kann keine Haftung übernommen werden.

Amref Flying Doctors

Während Ihrer Rundreise sind Sie in Tansania (inklusive Sansibar) durch unsere Partneragentur vor Ort über eine Touristenmitgliedschaft bei den Amref Flying Doctors abgesichert. Die Mitgliedschaft bei den Amref Flying Doctors ermöglicht es Ihnen in einem medizinischen Notfall evakuiert und in das nächstgelegene Krankenhaus vor Ort geflogen zu werden. Diese Mitgliedschaft ersetzt allerdings keine (Auslands-)Krankenversicherung, sondern umfasst ausschließlich den medizinisch notwendigen Transport und beinhaltet keinen Krankenrücktransport in Ihr Heimatland. Weitere Informationen erhalten Sie unter  https://www.amrefgermany.de/

Eingeschränkte Mobilität

Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Im Zweifel kontaktieren Sie unsere Reservierungshotline wegen Ihrer individuellen Bedürfnisse vor der Buchung.

Tansania

Einreisebestimmungen

Coronavirus:
Aufgrund der steigenden Infektionszahlen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 müssen derzeit alle Reisenden mit verstärkten Gesundheitskontrollen bei Einreise rechnen. Ebenfalls wurden einige Grenzübergänge zu den Nachbarländern geschlossen.

Wichtig bei der Einreise:
Bei der Einreise werden umfangreiche Gesundheitsuntersuchungen und bei Verdacht auf COVID-19 weitreichendere Maßnahmen vorgenommen. Die Regierung Tansanias führt für alle internationalen Passagiere, die in Tansania ankommen, Temperaturmessungen durch. Wenn Sie bei der Ankunft Symptome von COVID-19 zeigen, müssen Sie sich möglicherweise einem Test unterziehen.

Wichtig vor Ort:
- Maskenpflicht: ja
- Abstandsregeln: ja

Die Einreise ist mit folgenden Reisedokumenten möglich:

Reisepass
Das Reisedokument muss 6 Monate über die Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein.

Vorläufiger Reisepass
Das Reisedokument muss 6 Monate über die Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein.

Kinderreisepass
Das Reisedokument muss 6 Monate über die Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein.

Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Reisedokumente vollständig sind, sich in gutem Zustand befinden und über ausreichend freie Seiten verfügen.

Minderjährige:
Minderjährige benötigen ein eigenes Ausweisdokument und sollten das Einverständnis des/der Sorgeberechtigten nachweisen können, wenn sie alleine reisen oder nur von einem Elternteil begleitet werden.

Als verloren/gestohlen gemeldete Dokumente:
Es wird davon abgeraten mit verlorenen / gestohlen gemeldeten Dokumenten einzureisen. Es kann vorkommen, dass diese im System der Grenzkontrollstellen noch als verloren / gestohlen gemeldet sind und es zur Verweigerung der Einreise kommt.

Anforderungen der Fluggesellschaft:
Bitte erkundigen Sie sich vor Reiseantritt bei Ihrer Fluggesellschaft bezüglich der mitzuführenden Dokumente. In Einzelfällen weichen die Anforderungen der Fluggesellschaften von den staatlichen Regelungen ab.

Reisehinweis:

Bei Ankunft beachten:
Bei Ein- und/oder Ausreise über den Flughafen in Daressalam sind Reisende dazu verpflichtet, Fingerabdrücke und ein digitales Passfoto zu hinterlegen.

Visabestimmungen

Es wird ein Visum benötigt.

Visaarten
E-Visum/ETA
Erläuterung: Das Visum kann online beantragt werden.
Das e-Visum/die elektronische Einreiseerlaubnis kann online unter folgendem Link beantragt werden : https://eservices.immigration.go.tz/visa/
Das Visum berechtigt zu einem Aufenthalt von maximal 90 Tagen und einmaliger Einreise.
Durchschnittliche Bearbeitungszeit: 14-28 Tage
Bitte beachten Sie, dass die Bearbeitungszeit, je nach Aufkommen bei den unterschiedlichen Auslandsvertretungen, vom durchschnittlichen Wert abweichen kann.

Mitzuführende Dokumente:
- Visumantrag
- Passfoto(s)
- Weiter- oder Rückflugticket
- Nachweis über ausreichend finanzielle Mittel
- Nachweis einer Unterkunft
- Reisepass mit drei freien Seiten
- Meldebescheinigung/Aufenthaltstitel (falls notwendig)

Sollten Sie ein Visum benötigen, so empfehlen wir die Beantragung des Visums über unseren Partner

Transitvisabestimmungen

Visumpflichtige Personen benötigen ein Transitvisum.
Wenn folgende Bedingungen erfüllt sind, benötigen Reisende kein Transitvisum:
- Reisende verfügen über ein Weiterreiseticket in ein Drittland
- Reisende halten sich im Transitbereich des Flughafens auf
- Die Weiterreise erfolgt noch am selben Kalendertag
- Reisende fliegen mit dem nächsten Anschluss weiter

Gesundheitliche Hinweise

Folgende Impfungen sind bei der Einreise vorgeschrieben:
- Gelbfieber (siehe unten)

Folgende Impfungen sind bei der Einreise empfohlen:
- Impfungen gemäß der WHO-Empfehlungen für die routinemäßige Immunisierung
- Hepatitis A
- Hepatitis B, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Typhus, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Cholera, bei besonderer Exposition
- Meningokokken-Krankheit (ACWY), bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Tollwut, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition

Masern:
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Sowohl Kinder als auch Erwachsene sollten daher ihren Impfschutz überprüfen und gegebenenfalls vervollständigen.

Malaria:
Bitte beachten Sie, dass in einigen Gebieten Malaria vorherrscht. Eine prophylaktische Behandlung mit Malariamedikamenten wird empfohlen.

Coronavirus:
Aufgrund der steigenden Infektionszahlen mit der Atemwegserkrankung COVID-19 muss derzeit mit verstärkten Gesundheitskontrollen und damit verbundenen verlängerten Wartezeiten bei Reisen gerechnet werden. Aufgrund von Krankheitsfällen in nahezu allen Ländern der Welt besteht ein generelles Ansteckungsrisiko über die Tröpfcheninfektion. Reisende sollten sich deshalb über die Ausbreitung der Erkrankung und mögliche Schutzmaßnahmen in ihrem Reiseziel informieren. Dabei sollten sie auch die unterschiedlichen Standards und Kapazitäten der Gesundheitssysteme berücksichtigen.

Schwangere:
Bitte beachten Sie, dass für Schwangere folgende gesundheitliche Gefahren bestehen:
- Chikungunya-Fieber

Kinder:
Bitte beachten Sie, dass für Kinder folgende gesundheitliche Gefahren bestehen:
- Dengue-Fieber

Gelbfieber:
Bei der Einreise aus Gelbfieber-Infektionsgebieten ist eine Gelbfieber-Impfung notwendig. Ein entsprechender Nachweis ist mitzuführen. Die Impfung wird von allen Reisenden gefordert, die älter sind als 12 Monate. Dies gilt auch bei Transitaufenthalten von über 12 Stunden am Flughafen eines Landes, das Gelbfieber-Infektionsgebiet ist.

Aktuelle Länder mit Gelbfieber-Infektionsgefahr:
Afrika: 
Äquatorialguinea, Äthiopien, Angola, Benin, Burkina Faso, Burundi, Demokratische Republik Kongo, Elfenbeinküste, Eritrea, Gabun, Gambia, Ghana, Guinea, Guinea-Bissau, Kamerun, Kenia, Kongo, Liberia, Mali, Mauretanien, Niger, Nigeria, Ruanda, Sambia, Senegal, Sierra Leone, Somalia, Sudan, Südsudan, Tansania, Togo, Tschad, Uganda, Zentralafrikanische Republik  

Zentral- und Südamerika: 
Argentinien, Bolivien, Brasilien, Ecuador, Französisch-Guayana, Guyana, Kolumbien, Panama, Paraguay, Peru, Suriname, Trinidad und Tobago, Venezuela

Schlussbestimmungen:
Bitte beachten Sie, dass die gesundheitlichen Hinweise stets abhängig vom individuellen Gesundheitszustand des Reisenden sind und nicht die Konsultation eines Arztes bzw. Tropenmediziners ersetzen. Die Einreise-, Visa- und Impfbestimmungen können sich jederzeit kurzfristig ändern oder es können individuelle Ausnahmefälle auftreten. Nur die zuständige Auslandsvertretung kann rechtsverbindliche Aussagen treffen oder über die hier aufgeführten Informationen hinausgehende Hinweise liefern. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig.

Datenstand vom: 01.10.2020 02:46 für Kunden von: Berge & Meer Touristik GmbH, Andréestrasse 27 , 56578 Rengsdorf

Veranstalter

Veranstalter: Berge & Meer Touristik GmbH, Andréestraße 27, 56579 Rengsdorf.

Veranstalterhinweis

Änderungen vorbehalten, maßgeblich ist die Reisebestätigung.