Wide img 20210612 130417 020721 online 800x600

Slowenien

Wanderreise von den Alpen bis zur Adria und zurück

  • 9-tägig inkl. Flug
  • 3-Sterne-Hotels/Gästehäuser inkl. Frühstück
  • Inkl. 5 Wanderungen
Reise-Code: R7S002
Termine: Mai - Okt 2022
p. P. ab 1.499 € 8 Nächte, Frühstück, Doppelzimmer, bei Belegung mit 2 Personen, inkl. Flug

Slowenien

Wanderreise von den Alpen bis zur Adria und zurück

Rundreise
  • 9-tägig inkl. Flug
  • 3-Sterne-Hotels/Gästehäuser inkl. Frühstück
  • Inkl. 5 Wanderungen
Termine: Mai - Okt 2022
Reise-Code: R7S002
8 Nächte, Frühstück, Doppelzimmer, bei Belegung mit 2 Personen, inkl. Flug
p. P. ab 1.499 €
Termine & Preise
Rabatte, Gutscheine und Aktionen von Lufthansa Holidays sind nicht gültig. Das Sammeln und Einlösen von Miles & More Meilen ist ausgeschlossen.

Slowenien aktiv entdecken

Während Ihrer Rundreise durch Slowenien erkunden Sie die Umgebung aktiv auf fünf Wanderungen und lassen sich von der Natur beeindrucken! Zum Abschluss der Reise besuchen Sie die Hauptstadt Ljubljana mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten.

Ihre Reise-Highlights

  • Stadtführung in Ljubljana

  • Besuch der Škocjan Höhlen

  • Inkl. Weinverkostung

Ihr Reiseverlauf

Ihr Ansprechpartner

02634 962 6044

Montag-Freitag 8-21 Uhr, Samstag, Sonntag & Feiertag 10-18 Uhr. Kennziffer: 190882

Berge meer sm

Bei Buchung bis 31.12.2021 erhalten Sie einen Rabatt in Höhe von bis zu 100 € pro Person. Der jeweils gültige Rabatt ist bereits im angezeigten Preis enthalten.


Bitte Reiseteilnehmer auswählen

HINWEIS: Bitte beachten Sie, dass sich die untenstehenden Preise noch ändern können. Im späteren Verlauf der Buchung erfolgt die finale Preis- und Verfügbarkeitsprüfung.
Fr. 06.05.22 ab Frankfurt am Main 8 Nächte Frühstück
ab 1.499 €
weiter
Flugzeiten 
Fr. 06.05.22 ab Frankfurt am Main 8 Nächte Verpflegung lt. Ausschreibung
ab 1.618 €
weiter
Flugzeiten 
Fr. 24.06.22 ab Frankfurt am Main 8 Nächte Frühstück
ab 1.549 €
weiter
Flugzeiten 
Fr. 24.06.22 ab Frankfurt am Main 8 Nächte Verpflegung lt. Ausschreibung
ab 1.668 €
weiter
Flugzeiten 
Fr. 02.09.22 ab Frankfurt am Main 8 Nächte Frühstück
ab 1.549 €
weiter
Flugzeiten 
Fr. 02.09.22 ab Frankfurt am Main 8 Nächte Verpflegung lt. Ausschreibung
ab 1.668 €
weiter
Flugzeiten 
Fr. 23.09.22 ab Frankfurt am Main 8 Nächte Frühstück
ab 1.549 €
weiter
Flugzeiten 
Fr. 23.09.22 ab Frankfurt am Main 8 Nächte Verpflegung lt. Ausschreibung
ab 1.668 €
weiter
Flugzeiten 
Fr. 21.10.22 ab Frankfurt am Main 8 Nächte Frühstück
ab 1.549 €
weiter
Flugzeiten 
Fr. 21.10.22 ab Frankfurt am Main 8 Nächte Verpflegung lt. Ausschreibung
ab 1.668 €
weiter
Flugzeiten 

Ihr Reiseverlauf

1. Tag - Anreise

Heute fliegen Sie nach Ljubljana. Nach der Ankunft am Flughafen werden Sie zu Ihrem Hotel gebracht. Die Stadt ist eine der kleinsten europäischen Hauptstädte und gilt als eine der grünsten Städte Europas. Am Nachmittag unternehmen Sie gemeinsam eine Stadtführung und bestaunen die Sehenswürdigkeiten Ljubljanas.

2. Tag - Ljubljana - Soča Tal - Bovec (Wanderzeit ca. 6 Stunden, Höhenunterschied: ca. 700 m, Schwierigkeitsgrad: schwer, Weglänge ca. 15 km)

Gestärkt von einem Frühstück verlassen Sie Ljubljana und fahren in Richtung Kranjska Gora. Auf dem Weg legen Sie einen Stopp am wunderschönen Jasna-See ein, bevor Sie Ihre erste Wanderung über den Vršič-Pass weiter ins Soča-Tal beginnen. Entlang des Weges zeigt Ihnen der Guide die natürlichen und kulturellen Highlights während Sie die atemberaubende Aussicht über die Landschaft genießen. Erfrischen Sie Ihre Füße im Anschluss an die Wanderung im Fluss Soča. Er ist einer der wenigen Flüsse, der auf den gesamten 138 Kilometern bis zur Adria seine smaragdgrüne oder sogar bläuliche Farbe behält. Die Übernachtung erfolgt in Bovec.

3. Tag - Bovec (Wanderzeit ca. 5 Stunden, Höhenunterschied: ca. 300 m, Schwierigkeitsgrad: mittel, Weglänge ca. 15 km)

Heute machen Sie eine Wanderung auf dem Bovec-Pfad. Auf dem Weg können Sie den größten Wasserfall Sloweniens bestaunen. Er ist 144 m hoch und 18 m breit. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Für die Wasserfreunde empfiehlt sich eine Canyoning- oder Rafting-Tour auf dem Fluss Soča. Oder bestaunen Sie die Umgebung während eines Zipline-Abenteuers von oben. Die Übernachtung erfolgt in Bovec.

4. Tag - Bovec - Goriška Brda (Wanderzeit ca. 5 Stunden, Höhenunterschied: ca. 500 m, Schwierigkeitsgrad: schwer, Weglänge ca. 15 km)

Heute verlassen Sie Bovec und fahren entlang des Flusses Soča nach Goriška Brda. Während Ihrer Wanderung genießen Sie einen wunderschönen Blick auf das Meer. Die Region Friaul-Julisch Venetien grenzt an Österreich, Slowenien und das Adriatische Meer. Sie wandern zwischen grünen Weinbergen und Obstgärten. In einem Weinkeller nehmen Sie an einer Weinprobe teil und kosten verschiedene slowenische Weine. Im Anschluss steht Ihnen der Nachmittag zur freien Verfügung. Die Übernachtung erfolgt in Goriška Brda.

5. Tag - Goriška Brda - Karst - Piran (Wanderzeit ca. 2 Stunden, Höhenunterschied: ca. 100 m, Schwierigkeitsgrad: leicht, Weglänge ca. 3 km)

Nach dem Frühstück verlassen Sie Goriška Brda und fahren in Richtung Karst. Er ist mit seinen über 12.000 registrierten Höhlen ein Wahrzeichen Sloweniens und nimmt fast die Hälfte des Landes ein. Sie wandern durch eine unterirdische Karstschlucht der Škocjan-Höhlen (Eintritt inklusive) entlang der Reka. Im Anschluss fahren Sie weiter an die slowenische Küste, wo Sie den restlichen freien Tag am Strand genießen können.

6. Tag - Piran - Izola - Piran (Wanderzeit ca. 4 Stunden, Höhenunterschied: ca. 300 m, Schwierigkeitsgrad: mittel, Weglänge ca. 11 km)

Heute erkunden Sie die slowenische Küste und wandern von Piran nach Izola. Entlang der Küste an den Stränden und Klippen genießen Sie traumhafte Ausblicke auf das Meer und den Golf von Triest. Angekommen in Izola bringt Sie der Bus wieder zurück nach Piran, wo Ihnen der Nachmittag zur freien Verfügung steht. Erfrischen Sie sich zum Beispiel nach Ihren Wanderungen im Meer oder entspannen am Strand.

7. Tag - Piran - Ljubljana (ca. 120 km)

Nach dem Frühstück werden Sie heute nach Ljubljana gebracht, wo Sie die nächsten zwei Nächte verbringen.

8. Tag - Ljubljana

Zurück in der slowenischen Hauptstadt haben Sie den heutigen Tag Zeit, um Ljubljana auf eigene Faust zu erkunden. Die Burg aus dem 16. Jahrhundert, die auf einem Hügel liegt, ist einen Besuch wert. Von dort aus haben Sie einen tollen Blick über die Stadt. Verbringen Sie den Tag, indem Sie durch die autofreie Altstadt bummeln, den Dom oder den Markt besuchen.

9. Tag - Abreise

Nach dem Frühstück werden Sie zum Flughafen gebracht und fliegen zurück nach Deutschland.

Reiseverlaufhinweis

Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten. Wetterbedingte Änderungen der Wandertage und des Wanderprogramms vorbehalten. Eine gute Kondition ist empfehlenswert.

Hinweise zur Teilnehmeranzahl

Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen. Maximale Teilnehmerzahl: 16 Personen. Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns vor, die Reise bis 30 Tage vor Reisebeginn abzusagen.

Ihre Unterbringung

Ihre 3-Sterne-Hotels/Gästehäuser (Landeskategorie)

Sie übernachten in ausgewählten 3-Sterne-Hotels oder privaten Gästehäusern, die alle über Restaurant und Bar verfügen.

Die Doppelzimmer (min./max. 2 Vollzahler) bzw. Einzelzimmer (min./max. 1 Vollzahler) bieten Bad oder Dusche/WC, TV und Telefon.

Ihre Beispielunterkünfte

Ljubijana

Hotel City

Bovec

Hotel Alp

Goriška Brda

Hotel San Martin

Piran

Hotel Vile Park

Unterbringungshinweis

Änderungen vorbehalten. Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Bitte beachten Sie, dass aufgrund der Corona-Vorschriften mit Einschränkungen in den Hotels zu rechnen ist.

Ihr Vorteil: Zug zum Flug

Zusätzlich zu dieser Reise erhalten Sie in Kooperation mit der Deutschen Bahn AG ohne Aufpreis ein Zug zum Flug Ticket für die Deutsche Bahn AG (2. Klasse inkl. ICE-Nutzung). Bitte beachten Sie, dass der Zug zum Flug Vorteil nur für Anreisen bis zum 31.10.2022 gilt. Dieses Ticket gilt innerhalb Deutschlands. Detaillierte Informationen erhalten Sie unter http://www.zugzumflug.de.

Inklusivleistungen

  • Linienflug mit Lufthansa (oder gleichwertig) eventuell mit Zwischenstopp nach Ljubljana und zurück in der Economy Class

  • Transfers und Rundreise im modernen Reisebus gemäß Reiseverlauf

  • 8 Übernachtungen in 3-Sterne-Hotels oder Gästehäusern

  • Unterbringung im Doppelzimmer

  • 8 x Frühstück

  • 5 geführte Wanderungen

  • Stadtbesichtigung in Ljubljana (Tag 1)

  • Besuch eines Weinkellers inkl. Verkostung (Tag 4)

  • Besuch der Škocjan Höhlen inkl. Eintritt (Tag 5)

  • 1 Reiseführer pro Zimmer (eBook)

  • Deutschsprachige Reiseleitung

  • Corona-Reiseschutz der HanseMerkur Versicherung AG für Abreisen bis Ende Dezember 2022

Wunschleistungen

  • Zuschlag Einzelzimmer pro Person 299 €

  • Zuschlag 4 x Mittagessen (Tag 2 - 5), 2 x Abendessen (Tag 1 + 6) pro Person 119 €

Kooperationspartner

Weitere Informationen

Tipps und Informationen für die Wanderungen:

  • Knöchelhohe Wanderschuhe mit gutem Profil oder Trekkingschuhe
  • Trekking- oder Skistöcke
  • Wind- und Wetterschutz wie z. B. wasserdichte/atmungsaktive Funktionsjacke oder Regencape; Kopfbedeckung für starke Sonneneinstrahlung
  • Sonnenbrille; Sonnenschutz mit hohem Lichtschutzfaktor und Mückenschutz
  • Kleiner Rucksack (Größe ca. 20 bis 25 Liter)

Eingeschränkte Mobilität

Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Im Zweifel kontaktieren Sie unsere Reservierungshotline wegen Ihrer individuellen Bedürfnisse vor der Buchung.

Slowenien

Einreisebestimmungen

Coronavirus:
Die Einreise ist teilweise möglich. Reisende aus der folgenden Aufstellung dürfen jedoch nicht einreisen: https://www.nijz.si/sl/szo-in-ecdc-uvrstila-novo-razlicico-sars-cov-2-b11529-v-juzni-afriki-med-zaskrbljujoce-razlicice-0. Dies gilt auch für Reisende, die sich innerhalb der letzten 14 Tage vor Einreise in einem der Länder aus der Aufstellung aufgehalten haben. Das Einreiseverbot für Reisende aus Ländern der Aufstellung besteht bis auf Weiteres.

Die folgenden Grenzübergänge sind geschlossen:

- Einige Landgrenzübergänge
Reisen innerhalb des Landes:

Reisen innerhalb des Landes sind erlaubt.

Quarantänemaßnahmen:

Bei der Einreise kommt es zu Quarantänemaßnahmen von bis zu 10 Tagen. Diese gelten bis auf Weiteres.

- Reisende müssen zur Einreise einen Ort nachweisen, an dem sie die Quarantäne abhalten werden.
- Die Quarantäne kann verkürzt werden, wenn Reisende nach 5 Tagen einen PCR-Test vornehmen und ein negatives Ergebnis erzielen.
- Die Quarantäne kann gänzlich umgangen werden, wenn Reisende einen negativen Testnachweis digital oder als Ausdruck, in englischer Sprache, erbringen.
- Es muss sich dabei um einen maximal 72 Stunden alten PCR-Test oder einen maximal 48 Stunden alten Antigen-Test handeln. Das Digitale COVID-Zertifikat der EU wird anerkannt.
- Von der Quarantäne- oder Testpflicht ausgenommen sind Kinder unter 12 Jahren, wenn sie mit engen Familienangehörigen oder im Rahmen von Gruppenreisen einreisen. Weitere Informationen dazu finden Sie unter folgendem Link: https://www.gov.si/en/topics/coronavirus-disease-covid-19/border-crossing/ (https://www.gov.si/en/topics/coronavirus-disease-covid-19/border-crossing/).
Wichtig bei der Einreise:

Es wird ein Einreiseformular/Gesundheitsformular benötigt. Das Formular finden Sie unter folgendem Link: https://app.euplf.eu. Die Registrierungspflicht gilt für alle Reisenden auf dem Luft- und Seeweg. Nach erfolgreicher Registrierung erhalten Reisende einen QR-Code, den sie vorweisen müssen. Bei der Ankunft muss mit Gesundheitskontrollen gerechnet werden. Es kann zu Problemen kommen, wenn Reisende Krankheitssymptome aufweisen. Betroffene Reisende müssen mit Quarantänemaßnahmen oder Einreiseverboten rechnen. Sollten Reisende während ihrer Reise positiv auf das Coronavirus getestet werden, müssen sie mit weiteren Maßnahmen rechnen.

Hinweise für geimpfte oder genesene Reisende:

Reisende, die nachweisen können, dass sie vollständig gegen COVID-19 geimpft wurden oder dass sie von der Krankheit genesen sind, können sich von der Quarantäne- oder Testpflicht befreien. Die Anforderungen an die jeweiligen Nachweise finden Sie unter folgendem Link: https://www.gov.si/en/topics/coronavirus-disease-covid-19/border-crossing/ (https://www.gov.si/en/topics/coronavirus-disease-covid-19/border-crossing/.).

Transit:

Der Transit ist bis auf Weiteres nur teilweise möglich. Die Durchreise muss innerhalb von 12 Stunden nach der Einreise erfolgen. Bei längeren Transitaufenthalten unterliegen Reisende der Testpflicht. Zudem ist die Testpflicht auch bei kürzeren Transitaufenthalten in Planung, sodass Reisende sich in jedem Fall vorab bei ihrer zuständigen Auslandsvertretung nach einem Testerfordernis erkundigen sollten.

Wichtig am Zielort:

Es kommt zu Einschränkungen des öffentlichen Lebens. Diese gelten bis auf Weiteres. Es kann jederzeit zu regionalen Abweichungen innerhalb des Landes kommen. Zum Besuch einiger öffentlicher Einrichtungen wird entweder ein negativer Test, ein Impf- oder ein Genesungsnachweis benötigt.

- Hotels/Ferienunterkünfte: geöffnet mit Beschränkungen
- Restaurants/Cafés: geöffnet mit Beschränkungen
- Bars: geöffnet mit Beschränkungen
- Clubs: geschlossen
- Geschäfte: geöffnet mit Beschränkungen
- Museen/Sehenswürdigkeiten: geöffnet mit Beschränkungen
- Kinos/Theater: geöffnet mit Beschränkungen
- Strände: geöffnet mit Beschränkungen
- Gotteshäuser: geöffnet mit Beschränkungen
- Öffentliche Verkehrsmittel: verfügbar mit Einschränkungen
- Maskenpflicht: ja - in der Öffentlichkeit
- Mindestabstand: 2.00 Meter
- Versammlungsverbot: ja, ab 50 Personen
- Regionale Abweichungen möglich

Reisewarnung aufgrund von COVID-19:
Aufgrund der Ausbreitung von COVID-19 hat das Auswärtige Amt eine Reisewarnung ausgesprochen.

Hochrisikogebiet:
Aufgrund der Ausbreitung von COVID-19 wurde das Zielgebiet vom Robert Koch-Institut zum Hochrisikogebiet erklärt. Dies kann Auswirkungen auf die Rückreise nach Deutschland haben. Informationen zu den Rückreise-Regeln der einzelnen Bundesländer finden Sie unter folgendem Link: https://tourismus-wegweiser.de.

Die Einreise ist mit folgenden Reisedokumenten möglich:
Reisepass
Das Reisedokument darf maximal 12 Monate abgelaufen sein. Es wird jedoch empfohlen, mit gültigen Dokumenten zu reisen.

Vorläufiger Reisepass
Das Reisedokument darf maximal 12 Monate abgelaufen sein. Es wird jedoch empfohlen, mit gültigen Dokumenten zu reisen.

Kinderreisepass
Das Reisedokument darf maximal 12 Monate abgelaufen sein. Es wird jedoch empfohlen, mit gültigen Dokumenten zu reisen.

Personalausweis / Identitätskarte
Das Reisedokument darf maximal 12 Monate abgelaufen sein. Es wird jedoch empfohlen, mit gültigen Dokumenten zu reisen.

Vorläufiger Personalausweis
Das Reisedokument muss während des Aufenthalts gültig sein.

Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Reisedokumente vollständig sind, sich in gutem Zustand befinden und über ausreichend freie Seiten verfügen.

Bürgerinnen und Bürger des Schengen-Raums können innerhalb der Mitgliedsstaaten grenzfrei reisen. Es wird empfohlen, Reisedokumente (Reisepass/Personalausweis) mit sich zu führen. In Einzelfällen und Ausnahmesituationen kann es zu Kontrollen kommen und es ist möglich, dass Sie sich ausweisen müssen.


Minderjährige:
Minderjährige benötigen ein eigenes Ausweisdokument und sollten das Einverständnis des/der Sorgeberechtigten nachweisen können, wenn sie alleine reisen oder nur von einem Elternteil begleitet werden.

Doppelstaatsbürger:
Personen, die auch die Staatsbürgerschaft des Ziellands haben, benötigten zur Ein- und Ausreise auch den entsprechenden Pass. Bitte beachten Sie, dass Doppelstaatsbürger von den Behörden wie Einheimische behandelt werden können.
Personen mit einer zweiten Staatsbürgerschaft eines Nicht-EU-Landes müssen den Nachweis ihrer Aufenthaltsgenehmigung erbringen können.

Als verloren/gestohlen gemeldete Dokumente:
Es wird davon abgeraten mit verlorenen / gestohlen gemeldeten Dokumenten einzureisen. Es kann vorkommen, dass diese im System der Grenzkontrollstellen noch als verloren / gestohlen gemeldet sind und es zur Verweigerung der Einreise kommt.

Anforderungen der Fluggesellschaft:
Bitte erkundigen Sie sich vor Reiseantritt bei Ihrer Fluggesellschaft bezüglich der mitzuführenden Dokumente. In Einzelfällen weichen die Anforderungen der Fluggesellschaften von den staatlichen Regelungen ab.

Visabestimmungen

Es wird kein Visum benötigt.

Transitvisabestimmungen

Es wird kein Transitvisum benötigt.

Gesundheitliche Hinweise

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben.

Folgende Impfungen sind bei der Einreise empfohlen:
- Impfungen gemäß der WHO-Empfehlungen für die routinemäßige Immunisierung
- Hepatitis A
- Hepatitis B, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Tollwut, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition

Masern:
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Sowohl Kinder als auch Erwachsene sollten daher ihren Impfschutz überprüfen und gegebenenfalls vervollständigen.

Coronavirus:
Aufgrund der steigenden Infektionszahlen mit der Atemwegserkrankung COVID-19 muss derzeit mit verstärkten Gesundheitskontrollen und damit verbundenen verlängerten Wartezeiten bei Reisen gerechnet werden. Aufgrund von Krankheitsfällen in nahezu allen Ländern der Welt besteht ein generelles Ansteckungsrisiko über die Tröpfcheninfektion. Reisende sollten sich deshalb über die Ausbreitung der Erkrankung und mögliche Schutzmaßnahmen in ihrem Reiseziel informieren. Dabei sollten sie auch die unterschiedlichen Standards und Kapazitäten der Gesundheitssysteme berücksichtigen.

Hinweis:
Von April bis Oktober kann es in endemischen Gebieten zur Übertragung der Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) durch Zeckenbisse kommen.



Schlussbestimmungen
Bitte beachten Sie, dass die gesundheitlichen Hinweise stets abhängig vom individuellen Gesundheitszustand des Reisenden sind und nicht die Konsultation eines Arztes bzw. Tropenmediziners ersetzen. Die Einreise-, Visa- und Impfbestimmungen können sich jederzeit kurzfristig ändern oder es können individuelle Ausnahmefälle auftreten. Nur die zuständige Auslandsvertretung kann rechtsverbindliche Aussagen treffen oder über die hier aufgeführten Informationen hinausgehende Hinweise liefern. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig.

Datenstand vom: 06.12.2021 02:49 für Kunden von: Berge & Meer Touristik GmbH, Andréestrasse 27, 56578 Rengsdorf

Veranstalter

Veranstalter: Berge & Meer Touristik GmbH, Andréestraße 27, 56579 Rengsdorf.

Veranstalterhinweis

Änderungen vorbehalten, maßgeblich ist die Reisebestätigung.