Wide gettyimages panama 671312922 parkol 2019 04 17 export 600 800

Panama

Kleingruppen-Rundreise von Panama-Stadt bis Bocas del Toro

  • 14-tägig inkl. Flug
  • Mittelklassehotels / 3.5-Sterne-Hotelm inkl. Frühstück
  • Inkl. Teildurchquerung Panamakanal
Reise-Code: T5A002
Termine: Sep - Okt 2020
p. P. ab 2.599 € 12 Nächte, Verpflegung lt. Ausschreibung, Doppelzimmer, bei Belegung mit 2 Personen, inkl. Flug

Panama

Kleingruppen-Rundreise von Panama-Stadt bis Bocas del Toro

Rundreise
  • 14-tägig inkl. Flug
  • Mittelklassehotels / 3.5-Sterne-Hotelm inkl. Frühstück
  • Inkl. Teildurchquerung Panamakanal
Termine: Sep - Okt 2020
Reise-Code: T5A002
12 Nächte, Verpflegung lt. Ausschreibung, Doppelzimmer, bei Belegung mit 2 Personen, inkl. Flug
p. P. ab 2.599 €
Termine & Preise
Rabatte, Gutscheine und Aktionen von Lufthansa Holidays sind nicht gültig. Das Sammeln und Einlösen von Miles & More Meilen ist ausgeschlossen.

In kleiner Gruppe Panama entdecken

Entdecken Sie zusammen mit Ihrer Kleingruppe Panama, das Land im Herzen von Miitelamerika. Genießen Sie den Ausblick auf üppige Dschungelgebiete, den Gatún-See und den weltberühmten Panama Kanal, den Sie bei einer Teilpassage erleben.

Ihre Reise-Highlights

  • Besuch einer Ananasfarm mit geführter Tour

  • Wanderung im Altos de Campana Nationalpark

  • Historische Zugfahrt von Panama Stadt nach Colón

  • Bootsfahrt auf dem Gatún-See

  • In Einbaumbooten über den Rio Chagrés durch den Urwald zu den Emberá-Indianern

Ihr Reiseverlauf

Ihr Ansprechpartner

02634 962 6044

Montag-Freitag 8-18 Uhr, Samstag, Sonntag & Feiertag 9-18 Uhr. Kennziffer: 190882

Berge meer sm

Bitte Reiseteilnehmer auswählen

HINWEIS: Bitte beachten Sie, dass sich die untenstehenden Preise noch ändern können. Im späteren Verlauf der Buchung erfolgt die finale Preis- und Verfügbarkeitsprüfung.
So. 06.09.20 ab Frankfurt 12 Nächte Verpflegung lt. Ausschreibung
ab 2.599 €
weiter
Flugzeiten 
So. 04.10.20 ab Frankfurt 12 Nächte Verpflegung lt. Ausschreibung
ab 2.699 €
weiter
Flugzeiten 

Ihr Reiseverlauf

1. Tag - Anreise - Panama Stadt

Linienflug nach Panama Stadt. Am Flughafen werden Sie von einem Fahrer unserer örtlichen Agentur abgeholt und zu Ihrem Hotel gebracht. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Nutzen Sie die zentrale Lage des Hotels, um die umliegenden Einkaufsstraßen zu erkunden oder lassen Sie sich in einem der landestypischen Restaurants und Bars an Ihrem ersten Abend in Mittelamerika kulinarisch verwöhnen.

2. Tag - Panama Stadt

Gegen Morgen brechen Sie auf, um bei einem Rundgang die 1519 gegründete Hauptstadt kennen zu lernen. Sie sehen zudem viele einzigartige Kolonialbauten, von denen einige noch weitestgehend im Originalzustand erhalten sind oder liebevoll und farbenfroh restauriert wurden. Auch durchqueren Sie das historische Viertel, das sich in den letzten Jahren zum Zentrum des Landes für Kunst, Design und kulturellen Aufschwung entwickelt hat. Anschließend statten Sie dem Fischmarkt einen Besuch ab. Beobachten Sie das bunte Markttreiben und probieren Sie frisch zubereitetes Ceviche (in Limettensaft marinierter Fisch) oder einen Shrimpcocktail. Weiter geht es entlang der Küstenstraße Cinta Costera und Punta Pacifica, wo sich die eindrucksvollen Wolkenkratzer befinden. Danach fahren Sie zu den Miraflores Schleusen des Panamakanal. Hier besuchen Sie die Aussichtsplattform und können die Schiffe bei der Durchquerung der Schleusen beobachten, bevor Sie in einem Besucherzentrum einen Einblick in die Funktionsweise und Ausmaße der berühmten Wasserstraße erhalten.

3. Tag - Panama Stadt - Nationalpark Altos de Campana - Panama Stadt (ca. 120 km)

Ein weiterer Tag bricht an um Panama zu entdecken. Ihr heutiges Tagesziel ist der älteste Nationalpark des Landes, Altos de Campana. Dazu fahren Sie auf der berühmten Panamericana und überqueren eine der beiden Brücken, die über den Panamakanal führen. Auf dem Weg machen Sie Halt bei Quesos Chela, einem alten Geschäft, das Erfrischungsgetränke und leckere Empanadas anbietet, die auch bei den Einheimischen sehr beliebt sind. Im Park angekommen besuchen Sie den Aussichtspunkt Caja de Agua, der Ihnen eine atemberaubende Aussicht auf die umliegenden Berge und den Pazifischen Ozean offenbart. Von dort aus unternehmen Sie eine kurze Wanderung (Dauer: ca. 2 Stunden, Schwierigkeitsgrad: leicht), bei der Sie die Region noch etwas genauer entdecken können. Auf Ihrem Rückweg in die Region um Panama Stadt besuchen Sie eine Ananasfarm, wo Sie bei einer geführten Tour alles über die tropische Frucht erfahren und auch die Gelegenheit haben, Ananassetzlinge selber zu pflanzen. Gegen Nachmittag Rückfahrt in Ihr Hotel. Der Abend ist frei.

4. Tag - Panama Stadt - San Lorenzo - Panama Stadt/Las Cumbres (ca. 145 km)

Am frühen Morgen erwartet Sie eine historische Zugfahrt von Panama Stadt nach Colón. Während der ca. einstündigen Fahrt mit der original erhaltenen Eisenbahn fahren Sie durch üppige Dschungelgebiete sowie über den Gatún-See, den Panamakanal immer im Blick. Die Strecke wurde im Jahre 1855 fertiggestellt und ist eine einmalige Attraktion. Der anschließende Besuch des "Panama Canal Expansion Observation Center" in Agua Clara zeigt Ihnen, wie die neue, im Juni 2016 eingeweihte Schleusenanlage des Panamakanals entstand und funktioniert. Ihre Reise führt Sie nun zum Hafen von San Lorenzo. Der Hafen aus dem 15. Jahrhundert war Sammelpunkt für die aus Peru kommenden Schätze, die von dort in Richtung Spanien verschifft wurden. Der mitten im tropischen Urwald gelegene dazugehörige Ruinenkomplex umfasst eine Reihe von Festungen, Burg- und Schlossgebäuden, Befestigungsanlagen und -mauern, die auf einer Linie angeordnet die Bucht umgeben. Nach der Besichtigung fahren Sie zurück nach Panama Stadt. Gestalten Sie den Rest des Tages nach Ihren eignen Wünschen.

5. Tag - Panama Stadt/Las Cumbres - Nationalpark Soberanía - Gatún See - Panama Stadt (ca. 65 km)

Freuen Sie sich heute auf einen Ausflug in den Nationalpark Soberanía, wo Sie bei einer ca. 1 - 2-stündigen Wanderung die Möglichkeit haben, die vielfältige Tropenflora und -fauna kennen zu lernen und mit etwas Glück auch verschiedene Tierarten zu beobachten. Danach fahren Sie zum Hafen von Gamboa. Während einer Bootsfahrt (Dauer: ca. 2.5 Stunden) über den Gatún See haben Sie noch einmal die Chance, Krokodile und Schildkröten oder Tukane und Faultiere zu entdecken. Sie kehren zurück nach Panama Stadt und besuchen den Gemüse- und Obstmarkt "Mercado Abastos". Hier finden Sie sicherlich einige unbekannte tropische Früchte. Eine Kostprobe lohnt sich. Im Anschluss werden Sie zu Ihrem Hotel gebracht. Bei Buchung des Ausfluges Noche Panameña werden Sie gegen Abend an Ihrem Hotel abgeholt und in die Altstadt gebracht, um sich durch Köstlichkeiten der panamaischen Küche zu probieren. Im ersten Restaurant erwartet Sie eine Kostprobe der beliebten einheimischen Vorspeise "Ceviche" (in Limettensaft marinierter Fisch). Wählen Sie aus vier verschiedenen, einzigartigen Sorten Ceviche zwei zum Probieren aus. Anschließend genießen Sie auf einer Dachterrasse mit einem kalten Getränk Ihrer Wahl die traumhafte Aussicht auf die wunderschön renovierte Altstadt, sowie im Hintergrund auf die beeindruckende Skyline der modernen Stadt - vergessen Sie daher Ihre Kamera nicht! Auf Ihrem Rückweg fahren Sie entlang der Küste zum modernen Stadtteil Costa del Este, wo Ihnen in einem lokalen Restaurant verschiedene einheimische Köstlichkeiten serviert werden. Als Abschluss kreieren Sie Ihren eigenen landestypischen Cocktail und können so den Abend gemütlich ausklingen lassen.

6. Tag - Panama Stadt - Emberá Indianerdorf - Panama Stadt (ca. 90 km)

In Einbaumbooten geht es heute über den Rio Chagrés durch den Urwald zu den Emberá-Indianern. Im Dorf erhalten Sie einen Einblick in die Jahrtausende alte Kultur und Traditionen der dort lebenden Menschen. Sind Sie auch beeindruckt, wie dieses Volk den Spagat zwischen Moderne und Einklang mit der Natur meistert? Zum landestypischen Mittagessen sind Sie zu Gast bei den Einheimischen. Bevor Sie zu Ihrem Hotel in Panama Stadt gebracht werden, besuchen Sie die Ruinen der Altstadt, Panama Viejo, die im 17. Jahrhundert von Piraten zerstört wurden.

7. Tag - Panama Stadt - Teildurchquerung Panama Kanal - Panama Stadt (ca. 75 km)

Sind Sie bereit für die schönste Abkürzung der Welt? Erleben Sie heute den berühmtesten Kanal und die teuerste Wasserstraße bei einer ca. 4-stündigen Teildurchquerung. Brechen Sie nach dem Frühstück auf und sehen Sie den geschichtsträchtigen Panamakanal, der seinen 100. Geburtstag im Jahre 2014 gefeiert hat. Mit dem Schiff durchfahren Sie das technische Wunderwerk und passieren die Miraflores und die Pedro Miguel Schleuse sowie die engste Stelle, den Gaillards Cut, bis Sie den Gatún-See und Gamboa erreichen. Ein Mittagessen erhalten Sie an Bord. In Gamboa angekommen fahren Sie mit dem Bus zurück nach Panama Stadt. Reiseleitung auf der Kanalfahrt in englischer Sprache. Die Fahrt kann auch in entgegengesetzter Richtung mit Abfahrt in Gamboa und Ankunft in Panama-Stadt durchgeführt werden. Die Preise und Termine der Ganzdurchquerung finden Sie unter den Wunschleistungen.

8. Tag - Panama Stadt - Flug nach Bocas del Toro

Morgens Transfer zum Flughafen und Flug nach Bocas del Toro. Bocas del Toro ist eine Ansammlung zahlreicher idyllischer Inseln, umspült vom klaren, fischreichen karibischen Meer. Auf der Hauptinsel Colón mit der kleinen Stadt Bocastown finden Sie einige gemütliche Bars, Restaurants, Souvenir-Stände und Läden. Es herrscht eine entspannte, typisch karibische Atmosphäre. Im Mittelpunkt stehen die einsamen Strände auf der Haupt- oder auch auf den Nebeninseln, sowie die Unterwasserwelt, die zum Tauchen oder Schnorcheln einlädt. Kurzer Transfer zum Hotel. Der Rest des Tages zur freien Verfügung.

9. - 12. Tag - Bocas del Toro

Die nächsten Tage stehen Ihnen zur freien Verfügung. An Tag 12 gegen Nachmittag Transfer zum Flughafen und Flug nach Panama City. Nach Ankunft kurzer Transfer zum Hotel ins Stadtzentrum. Übernachtung in Ihrem Hotel.

13. Tag - Panama Stadt - Abreise

Im Laufe des Tages Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.

14. Tag - Ankunft in Deutschland

Hinweise zur Teilnehmeranzahl

Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen. Maximale Teilnehmerzahl: 16 Personen. Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns vor, die Reise bis 30 Tage vor Reisebeginn abzusagen.

Ihre Unterbringung

Ihre Mittelklassehotels während der Kleingruppenrundreise

Die Hotels verfügen über Rezeption, Lobby und z. T. Restaurant und Bar.

Die Doppelzimmer (min./max. 2 Vollzahler) bzw. die Einzelzimmer (min./max. 1 Vollzahler) sind einfach ausgestattet mit Bad oder Dusche/WC und Telefon.

Unterbringungshinweis

Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Ihr 3,5-Sterne-Hotel: Playa Tortuga Hotel & Beach Resort (Landeskategorie)

Lage:

Das Hotel befindet sich nur wenige Minuten außerhalb des Ortes Bocas direkt am Wasser (kein Badestrand). Es gibt einen kostenlosen Shuttlebus, der zu festgelegten Zeiten ins Dorf und zurück fährt.


Ausstattung:

Das Hotel Playa Tortuga bietet 117 Zimmer mit privatem Balkon und Terassen mit Meerblick, 2 Hotelrestaurants, Swimmingpool, kleiner Strand, Fitnessraum und Beachvolleyball.

Unterbringungshinweis

Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Standard Deluxe Zimmer

Die Standard Deluxe Zimmer verfügen über TV, Internet, Minibar, Safe, Klimaanlage sowie einen privaten Balkon oder Terasse mit Meerblick.

Ihr Vorteil: Zug zum Flug

Zusätzlich zu dieser Reise erhalten Sie in Kooperation mit der Deutschen Bahn AG ohne Aufpreis ein Zug zum Flug Ticket für die Deutsche Bahn AG (2. Klasse inkl. ICE-Nutzung). Dieses Ticket gilt innerhalb Deutschlands. Detaillierte Informationen erhalten Sie unter http://www.zugzumflug.de.

Inklusivleistungen

  • Linienflug mit Lufthansa (oder gleichwertig) nach Panama Stadt und zurück in der Economy Class

  • Inlandsflug mit Air Panama (oder gleichwertig) von Panama Stadt nach Bocas del Toro und zurück in der Economy Class

  • Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren

  • Transfers und Kleingruppen-Rundreise im klimatisierten Reisebus gemäß Reiseverlauf inklusive Eintrittsgelder

  • 7 Übernachtungen in Mittelklassehotels während der Rundreise

  • 4 Übernachtungen im Mittelklassehotel Playa Tortuga auf Bocas del Toro

  • 1 Übernachtung im Mittelklassehotel Tryp by Wyndham in Panama Stadt

  • Unterbringung im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC und Telefon

  • 12 x Frühstück

  • 3 x Mittagessen (Tag 3,6+7)

  • Wanderung im Altos de Campana Nationalpark

  • Historische Zugfahrt entlang des Panamakanals

  • Besuch einer Ananasfarm mit geführter Tour

  • 1 Reiseführer pro Zimmer (eBook)

  • Deutschsprachige Reiseleitung

Bitte beachten Sie, dass das Gepäcklimit für den Flug von Panama Stadt nach Bocas del Toro 14 kg pro Person beträgt. Eventuelles Übergepäck kostet ca. 2 US$ pro Kilogramm.

Wunschleistungen

  • Einzelzimmer bzw. Doppelzimmer zur Alleinbelegung pro Person 649 €

  • Abendveranstaltung Noche Panameña pro Person 79 €

  • Ganzdurchquerung Panamakanal (Tag 7, nicht bei Anreise 06.09.20 und 04.10.20) pro Person 55 €

Bitte beachten Sie, dass die Abendveranstaltung Noche Panameña auf einer Mindestteilnehmerzahl von 2 Personen beruht. Bei Nichterreichen behalten wir uns die Absage bis 30 Tage vor Abreise vor.

Kooperationspartner

Eingeschränkte Mobilität

Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Im Zweifel kontaktieren Sie unsere Reservierungshotline wegen Ihrer individuellen Bedürfnisse vor der Buchung.

Panama

Einreisebestimmungen

Nach Panama ist es möglich mit dem Reisepass, dem vorläufigen Reisepass und dem Kinderreisepass einzureisen. Nicht möglich ist es mit dem Personalausweis oder dem vorläufigen Personalausweis einzureisen.

Gültigkeit der Reisedokumente:
Die Reisedokumente müssen mindestens 6 Monate über das Einreisedatum hinaus gültig sein.

Besonderheiten:
Für die Aufenthaltserlaubnis in Panama muss ein Rück,- oder Weiterflugticket und ein Nachweis, dass über ausreichend finanzielle Mittel verfügt wird. Entweder müssen dazu 500,-US-§ Dollar in Bar mitgeführt werden oder das Geld, anhand eines Kontoauszuges, auf der Bank nachgewiesen werden.

Hinweis für Minderjährige:
Bei der Ausreise aus Panama werden von panamaischen Kindern (auch bei doppelter Staatsbürgerschaft) und ausländischen Kindern mit Wohnsitz in Panama regelmäßig die Geburtsurkunden verlangt. Familien mit Kindern und Wohnsitz in Panama sollten daher die Geburtsurkunden aller Kinder mit sich führen. Will ein Elternteil allein mit einem Kind aus Panama ausreisen, wird eine notariell beglaubigte Vollmacht des anderen Elternteils in spanischer Sprache benötigt.

Wichtiger Hinweis:
Es wird davon abgeraten, die Stadt Colon und das dortige Hafengelände allein zu erkunden. Auch von Aufenthalten im Osten und Süden der Urwaldprovinz Darien, insbesondere im Grenzgebiet zu Kolumbien, wird dringend abgeraten.

Coronavirus:
Aufgrund der steigenden Infektionszahlen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 sind die Landesgrenzen für Reisende geschlossen. Außerdem werden alle Flüge von und nach Panama voraussichtlich bis zum 22.07.2020 eingestellt. Ebenfalls wurden alle Inlandsflüge ausgesetzt. Es wurden bereits alle Häfen geschlossen und der Ausnahmezustand ausgerufen. Alle Einreisen mit einem touristischen Hintergrund werden derzeit verweigert. Im Land herrschte eine strenge Ausgangssperre, es kommt zu Einschränkungen des öffentlichen Lebens. In Teilen der Öffentlichkeit besteht Mundschutz-Pflicht.

Bitte beachten Sie, dass sich die Einreisebestimmungen kurzfristig ändern oder individuell behandelt werden können. Nur die zuständige Botschaft oder eines der zuständigen Generalkonsulate können rechtsverbindliche Informationen und Hinweise und/oder über diese Informationen hinausgehende Informationen und Hinweise liefern. Informieren Sie sich rechtzeitig.

Datenstand vom 06.07.2020 02:48 Version 23 für Berge & Meer Touristik GmbH, Andréestrasse 27 , 56578 Rengsdorf

Visabestimmungen

Es wird kein Visum bei einem Aufenthalt in Panama benötigt, sofern die Aufenthaltsdauer einen Zeitraum von 180 Tagen nicht überschreitet.

Mitzuführende Dokumente:
- Rückflugticket oder
- Weiterreiseticket und eine gültige Aufenthaltserlaubnis für das Land der Weiterreise sowie
- Nachweis über ausreichend finanzielle Mittel (500$ in bar oder auf einem Kreditkartenkonto)

Einreise über den Seeweg:
Bei Einreise über den Seeweg gelten Sonderregelungen: Hier werden lediglich Visa für 72 Stunden ausgestellt. Wer länger als 72 Stunden im Land bleiben möchte, sollte sich rechtzeitig über die Beschaffung eines regulären Visums informieren. Insbesondere bei Einreise über das Territorium Guna Yala ist außerdem unbedingt darauf zu achten, dass der Pass durch die Einwanderungsbehörde abgestempelt wird. Der Stempel kann nicht nachträglich ausgestellt werden und Reisende, die sich ohne Einreisestempel in Panama aufhalten, gelten als illegal. Bitte beachten Sie außerdem, dass bei Einreise mit dem Schiff eine zusätzliche Einreisegebühr verlangt wird.

Einreise über den Landweg:
Bei der Einreise über Costa Rica müssen sowohl der costa-ricanische Ausreisestempel also auch der panamaische Einreisestempel vorhanden sein. Reisende, die sich ohne Einreisestempel im Land aufhalten, gelten als illegal.

Bei Fragen rund um spezifische Einreise- und Visabestimmungen mit Wohnsitz im Land Deutschland wenden Sie sich bitte an die zuständige Botschaft bzw. das Konsulat in Berlin, Hamburg, München, Kiel oder Dresden.

Bitte beachten Sie, dass sich die Visabedingungen kurzfristig ändern oder individuell behandelt werden können. Nur die zuständige Botschaft oder eines der zuständigen Generalkonsulate können rechtsverbindliche Informationen und Hinweise und/oder über diese Informationen hinausgehende Informationen und Hinweise liefern. Informieren Sie sich rechtzeitig.

Sollten Sie ein Visum benötigen, so empfehlen wir die Beantragung des Visums über unseren Partner visum24®

Datenstand vom 06.07.2020 02:48 Version 28 für Berge & Meer Touristik GmbH, Andréestrasse 27 , 56578 Rengsdorf

Transitvisabestimmungen

Visumpflichtige Personen benötigen ein Transitvisum.
Es gelten folgende Ausnahmen: Reisende, die innerhalb von 12 Stunden weiterfliegen, den Transitraum nicht verlassen und über gültige Dokumente für die Weiterreise verfügen. Ausgenommen sind Staatsangehörige Haitis.



Datenstand vom 06.07.2020 02:48 Version 3 für Berge & Meer Touristik GmbH, Andréestrasse 27 , 56578 Rengsdorf

Impfbestimmungen

Für das Land Panama sind keine Impfungen vorgeschrieben.

Besonderheiten:
Bei der Einreise aus Gelbfieberinfektionsgebieten ist eine Gelbfieberimpfung erforderlich, dies gilt für alle Personen älter als 1 Jahr. Zudem kann bei Weiterreise in ein Drittland die Impfung aus Panama kommend verlangt werden.

Impfempfehlungen:
Folgende Impfungen werden bei der Einreise in das Land Panama empfohlen:
- Impfungen gemäß aktuellem Impfkalender des Robert-Koch-Instituts
- Hepatitis A
- Hepatitis B bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Tollwut bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Typhus, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition

Gelbfieber:
Eine Gelbfieberimpfung wird allen Reisenden ab dem 9. Lebensmonat empfohlen, die in Gebiete östlich des Panamakanals reisen, in denen Gelbfieber vorkommt.

Masern:
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Sowohl Kinder als auch Erwachsene sollten daher ihren Impfschutz überprüfen und gegebenenfalls vervollständigen.

Malaria:
Bitte beachten Sie, dass in einigen Gebieten Malaria vorherrscht. Eine prophylaktische Behandlung mit Malariamedikamenten wird empfohlen.

Besonderheiten für Schwangere und Kinder:

Für Schwangere:
Bitte beachten Sie, dass im Reiseziel aktuell folgende spezielle gesundheitliche Gefahren bestehen:
- Zika-Virus

Für Kinder:
Bitte beachten Sie, dass für Kinder aktuell folgende spezielle gesundheitliche Gefahren bestehen:
- Dengue-Fieber

Coronavirus:
Aufgrund der steigenden Infektionszahlen mit dem neuartigen Coronavirus 2019-nCoV aus Wuhan muss derzeit mit verstärkten Einreisekontrollen gerechnet werden. Insbesondere bei Reisenden aus China soll so eine Viruserkrankung ausgeschlossen werden. Nichtsdestotrotz kann es vereinzelt zu importierten Krankheitsfällen kommen. Bitte beachten Sie außerdem, dass Reisenden, die sich innerhalb der letzten Wochen (in der Regel 10 bis 30 Tage) vor ihrer geplanten Anreise in China aufgehalten haben, zurzeit kurzfristig die Einreise verweigert werden kann. Aufgrund der besonderen Situation wird empfohlen, sich in jedem Fall vor Abreise bei der zuständigen Auslandsvertretung zu informieren, ob und wie eine Einreise möglich ist.

Datenstand vom 06.07.2020 02:48 Version 16 für Berge & Meer Touristik GmbH, Andréestrasse 27 , 56578 Rengsdorf

Veranstalter

Veranstalter: Berge & Meer Touristik GmbH, Andréestraße 27, 56579 Rengsdorf.

Veranstalterhinweis

Änderungen vorbehalten, maßgeblich ist die Reisebestätigung.