Wide mittelamerika mexiko chichen itza fotolia 66704769 sergey novikov fotolia com export 600 800

Mexiko

Kleingruppen-Rundreise von Mexiko-Stadt bis Cancún

  • 14-tägig inkl. Flug
  • 4-Sterne-Hotels / 5-Sterne-Hotel inkl. Verpflegung
  • Besichtigung von Chichén Itzá inklusive
Reise-Code: T5M001
Termine: Sep - Okt 2020
p. P. ab 2.499 € 12 Nächte, Verpflegung lt. Ausschreibung, Doppelzimmer, bei Belegung mit 2 Personen, inkl. Flug

Mexiko

Kleingruppen-Rundreise von Mexiko-Stadt bis Cancún

Rundreise
  • 14-tägig inkl. Flug
  • 4-Sterne-Hotels / 5-Sterne-Hotel inkl. Verpflegung
  • Besichtigung von Chichén Itzá inklusive
Termine: Sep - Okt 2020
Reise-Code: T5M001
12 Nächte, Verpflegung lt. Ausschreibung, Doppelzimmer, bei Belegung mit 2 Personen, inkl. Flug
p. P. ab 2.499 €
Termine & Preise
Rabatte, Gutscheine und Aktionen von Lufthansa Holidays sind nicht gültig. Das Sammeln und Einlösen von Miles & More Meilen ist ausgeschlossen.

In kleiner Gruppe auf den Spuren der Maya-Vergangenheit

Mexiko-Stadt bietet eine aufregende Mischung aus Geschichte, Kultur und Architektur. Auf den Spuren der Ureinwohner Mexikos besichtigen Sie beeindruckende Stätten inmitten malerischer Landschaften und entspannen am weißen Sandstrand von Cancún.

Ihre Reise-Highlights

  • Hoher Kulturfaktor: 6 Stadtbesichtigungen

  • Palenque: Verborgene Ruine im Dschungel

  • Bootsfahrt durch die Sumidero-Schlucht

  • Wir haben die Reise für Sie um 100 € reduziert

Ihr Reiseverlauf

Ihr Ansprechpartner

02634 962 6044

Montag-Freitag 8-18 Uhr, Samstag, Sonntag & Feiertag 9-18 Uhr. Kennziffer: 190882

Berge meer sm

Bitte Reiseteilnehmer auswählen

HINWEIS: Bitte beachten Sie, dass sich die untenstehenden Preise noch ändern können. Im späteren Verlauf der Buchung erfolgt die finale Preis- und Verfügbarkeitsprüfung.
Di. 08.09.20 ab Frankfurt 12 Nächte Verpflegung lt. Ausschreibung
ab 2.499 €
weiter
Flugzeiten 
Di. 13.10.20 ab Frankfurt 12 Nächte Verpflegung lt. Ausschreibung
ab 3.048 €
weiter
Flugzeiten 

Ihr Reiseverlauf

1. Tag - Anreise

Flug mit Zwischenstopp nach Mexiko-Stadt. Ankunft nach Mitternacht und Transfer zu Ihrem Hotel (ca. 45 Minuten).

2. Tag - Mexiko-Stadt

Sie wachen in der zweitgrößten Metropole dieser Erde auf - Mexiko-Stadt! Eine schwer vorstellbare Dimension, die sich hier vor Ihnen erstreckt. Den Tag beginnen Sie zunächst mit einem Einblick in die präkolumbische Vergangenheit und die lebende Indianer-Kultur Mexikos im Anthropologischen Museum. Während einer Stadtbesichtigung lernen Sie die Millionenstadt näher kennen und stehen auf dem größten Platz Amerikas, dem Zócalo. Schauen Sie sich um, denn um den Zócalo herum gibt es vieles zu entdecken! Sie sehen den Nationalpalast, der sich pompös über die Länge des Platzes erstreckt. Mit seinen schön verschnörkelten Balkonen, Fenster- und Türrahmen strahlt er etwas Zauberhaftes aus. Entdecken Sie auch die Kathedrale. Sie ist die größte und älteste auf dem amerikanischen Kontinent! In der Altstadt Mexikos stoßen Sie auf die Überbleibsel der einstigen Azteken Hauptstadt Tenochtitlán. Ein vierstufiger Unterbau des Templo Mayor wurde hier freigelegt und kann von weitem besichtigt werden. Anschließend sticht Ihnen die Kuppel des Palacio de Bellas Artes ins Auge. Erinnert diese Sie nicht auch farblich an einen stimmungsvollen Sonnenuntergang? Dieses im verspielten Jugendstil errichtete Gebäude ist Mexikos "Palast der schönen Künste" und zählt heute zum UNESCO-Weltkulturerbe. Bei einer Fahrt entlang der Hauptverkehrsader der Stadt, der Paseo de la Reforma, beginnen Sie eine Zeitreise durch die Geschichte des Landes. Zahlreiche Denkmäler berühmter Persönlichkeiten, der goldene Unabhängigkeitsengel, der an die Berliner Siegessäule erinnert und der Aktienmarkt von Mexiko-Stadt reihen sich an diese Straße.

3. Tag - Mexiko-Stadt - Villa de Guadalupe - Teotihuacán - Puebla (ca. 280 km)

Ihre Reise führt Sie heute zunächst zur meist besuchtesten Wallfahrtsstätte der Welt. Eine mächtige runde Kirche taucht vor Ihnen auf. Die Basilika der Jungfrau von Guadalupe ist das wichtigste Heiligtum von Mexiko, denn in dieser gigantischen Kirche befindet sich das Bild der Jungfrau von Guadalupe. Anschließend fahren Sie in den Ort, wo Menschen angeblich zu Göttern wurden - Teotihuacán. Eine voraztekische Ruinenstätte mit zahlreichen Stufenpyramiden. Die Sonnenpyramide fällt Ihnen sofort ins Auge. Sie ist die zweithöchste Pyramide der Welt. An diesem imposanten Bauwerk vorbei führt die "Straße der Toten". Sie gelangen zur Mondpyramide, die der Mondgöttin geweiht ist und das nördliche Ende des weitläufigen Geländes bildet. Steigen Sie auf eine der Pyramiden und betrachten Sie das Areal von oben! Hier erwartet Sie ein unbeschreiblicher Blick über die einstige Stadt, bevor Sie in die älteste Stadt Mexikos, Puebla, fahren. Bei einem Stadtrundgang können Sie sich selbst davon überzeugen, warum sie der Legende nach von Engeln erschaffen wurde. Einzigartige Monumente der spanischen Kolonialzeit gaben der Stadt den Titel des Weltkulturerbes. Bekannt ist sie auch durch das größte Volkswagen-Werk des Landes sowie den Sitz der Verwaltung von "Volkswagen de México".

4. Tag - Puebla - Oaxaca (ca. 340 km)

Ihr Weg führt Sie heute nach Oaxaca, wo sich 11.000 Jahre vor Christus die ersten Menschen angesiedelt haben sollen. Die Mischung aus der kolonialen und indianischen Atmosphäre macht diese Stadt zu etwas ganz Besonderem. Mit farbenfrohen Häuserfassaden und einem kolonial angehauchten Flair heißt Sie das kulturreiche Oaxaca willkommen. Sie unternehmen eine Besichtigung und sehen die im barocken Stil erbaute Kathedrale und die Santo Domingo Kirche aus der Kolonialzeit. Nicht verpassen dürfen Sie den quirligen Markt von Oaxaca! Schlendern Sie zwischen den farbenfrohen Ständen der Einheimischen und probieren Sie chapulines, geröstete Heuschrecken oder das Mais-Kakao Getränk Tejate. Wie wäre es mit einem Souvenir für die Lieben zuhause?

5. Tag - Oaxaca - Monte Albán - Santa María del Tule - Tehuantepec (ca. 250 km)

Ihre Reise führt Sie zuerst in die Tempelstadt Monte Albán. Die Ruinenstätte der Zapoteken liegt 400 m über einem Tal und bietet durch diese außergewöhnliche Lage einen unbeschreiblich schönen Ausblick auf das Umland von Oaxaca. Monte Albán war einer der religiösen Zentren der Ureinwohner Mexikos. Pyramiden, Tempel, Gräber und verschiedenste Skulpturen gibt es hier auf über 2.000 m Höhe zu entdecken. In Santa María del Tule sehen Sie eine uralte Zypresse. Mit über 2.000 Jahren ist diese eine der ältesten dieser Welt. Wow! Der sogenannte "Baum des Lebens" soll damals von einem Priester angepflanzt worden sein. Anschließend fahren Sie zu Ihrem Tagesziel Tehuantepec.

6. Tag - Tehuantepec - Sumidero Schlucht - San Cristobal de las Casas (ca. 400 km)

Nach dem Frühstück fahren Sie in die malerische Sumidero-Schlucht, die 1980 zum Nationalpark erklärt wurde. Der Río Grijalva spaltet die 1.000 m in die Luft ragende, mächtige Felswände. Sie erkunden die faszinierende Schlucht bei einem Bootsausflug und können die einheimische Vogelwelt beobachten. Mit etwas Glück sehen Sie auch Krokodile. Anschließend fahren Sie weiter nach San Cristobal de las Casas. Die Fahrt durch das Bergland in die auf 2.100 m Höhe gelegene Stadt zählt zu den schönsten in ganz Mexiko. San Cristóbal ist nicht nur Kolonialstadt. Das besondere Ambiente wird vor allem auch von den indianischen Stämmen der Region geprägt. Lernen Sie die mexikanische Kultur kennen. Auf dem Besichtigungsrundgang durch San Cristóbal de Las Casas am Nachmittag bewegen Sie sich durch die vor Farben nur so strahlende Stadt. Diese bewahrt und pflegt die indigene Tradition und Lebensweise. Fast überall werden Ihnen Maya-Indianer der Indigenas begegnen. Nahezu täglich kommen Sie aus benachbarten Dörfern, um bunte Textilien und Handgearbeitetes auf dem großen Markt zu verkaufen. Der wichtigste Sakralbau ist die Kirche Santo Domingo mit angeschlossenem ehemaligem Kloster.

7. Tag - San Cristóbal de las Casas - Palenque (ca. 460 km)

Heute haben Sie auf der Fahrt zu Ihrem Ziel Palenque Zeit, um den vorigen Tag Revue passieren zu lassen und die Gelegenheit die wunderschöne Landschaft von Chiapas zu bewundern. Während der Fahrt können Sie Fotos von einem der 10 höchsten Staudämmen der Welt mit einer Höhe von 261 m machen. Chiapas produziert mehr als 40 % der gesamten Energie des Landes.

8. Tag - Palenque - Campeche (ca. 380 km)

Sie befinden sich im Tieflanddschungel Mexikos. Palenque ist eine Ruinenstätte, die inmitten des mexikanischen Regenwalds und zum Teil sogar unter der Erde liegt. Welche Geheimnisse verstecken sich hier wohl seit 1.200 Jahren? Die Tempel vor dem Regenwald ergeben einen herrlichen Kontrast zur unberührten Natur. Entdecken Sie das bekannteste Bauwerk der Palenque Mayastätte, den Tempel der Inschriften. In diesem Tempel wurde auch das Oberhaupt Pakal mit wunderschönem Jadeschmuck und anderen Prachtstücken begraben. In der Mitte des Geländes erstreckt sich der Palast, in dem die Regierungsfamilie von Pakal wohnte. Gegen Nachmittag führt Sie Ihre Reise weiter entlang der Küste nach Campeche. In Gedanken versunken erreichen Sie die einstige Maya-Hauptstadt, Campeche.

9. Tag - Campeche - Uxmal - Mérida (ca. 175 km)

Gegen Morgen besichtigen Sie die Kolonialstadt Campeche. Die Stadt strahlt etwas Rätselhaftes aus mit einer Mischung aus Kultur, Geschichte und idyllischer Natur. Finden Sie nicht auch? Bei einem Stadtrundgang imponieren die Befestigungsanlagen, die die Einwohner vor Plünderungen schützen sollten. Die pastellfarbigen Gebäude verleihen dem Ort ein besonderes Flair. Zudem sehen Sie die Catedral de la Concepción. Das zentrale Bauwerk ist besonders in den Abendstunden ein toller Anblick. Weiter geht es zur Maya-Siedlung Uxmal. Sie bewegen sich weiter auf den Spuren der Maya. Uxmal besticht durch den Puuc Baustil aus der klassischen Maya-Periode. Besteigen Sie die Pyramiden und Gebäude. Entdecken Sie die Bauten und nehmen Sie den faszinierenden Fassadenschmuck genauer unter die Lupe. Außerdem gibt es den Palast des Gouverneurs zu entdecken. Nach ausgiebiger Erkundung finden Sie sich in Mérida wieder, der Hauptstadt Yucatáns. Weil diese Stadt auf den Grundmauern einer einstigen Mayastadt erbaut wurde, gilt Mérida als das "Tor zur Welt der Maya". Während einer Stadtrundfahrt erfahren Sie mehr über die "weiße Stadt". Halten Sie Ihre Fragen nicht zurück. Im architektonischen Juwel Mexikos sehen Sie beispielsweise die Kathedrale San Ildefonso, die Casa de Montejo und den Gouverneurspalast am Plaza Mayor.

10. Tag - Mérida - Chichén Itzá - Cancún (ca. 350 km)

Die Mayastätte Chichén Itzá wartet heute auf Sie, bevor Sie in Ihr Badehotel in Cancún gebracht werden. Sind Sie bereit für eine Reise in die göttliche Mayavergangenheit in Chichén Itzá? Nicht umsonst zählt Sie zu den 7 Weltwundern der Neuzeit. Die beeindruckenden Tempel, Pyramiden und Paläste der Maya verteilen sich auf einem weitläufigen Gelände. Die Stufenpyramide sticht sofort heraus, denn sie vereint zweierlei Baustile - den Stil der Maya und der Tolteken. Haben Sie eine Vorstellung, was dieses Bauwerk darstellt? Es ist ein Kalender! Zu jeder der vier Seiten führt eine Treppe mit je 91 Stufen hinauf, zusammen ergeben die Stufen 364 Kalendertage. Außerdem gibt es zahlreiche Wohnkomplexe der Oberschicht zu entdecken und den größten Ballspielplatz Mesoamerikas. Anschließend fahren Sie in Ihr Badehotel in Cancún. Freuen Sie sich bereits, die vielen Erlebnisse im Gepäck erholsam am Strand Revue passieren zu lassen?

11. - 12. Tag - Cancún

Entspannen Sie am weißen Sandstrand Cancúns und lassen Sie es sich gut gehen! Die Annehmlichkeiten Ihres Hotels und das All-Inclusive-Angebot lassen keine Wünsche offen.

13. Tag - Abreise

Transfer zum Flughafen und Rückflug mit Zwischenstopp nach Deutschland.

14. Tag - Ankunft in Deutschland

Reiseverlaufhinweis

Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten.

Hinweise zur Teilnehmeranzahl

Mindestteilnehmerzahl: 9 Personen. Maximale Teilnehmerzahl: 14 Personen. Bei Nichterreichen behalten wir uns die Absage bis 30 Tage vor Abreise vor.

Ihre Unterbringung

Ihre 4-Sterne-Hotels während der Rundreise (Landeskategorie)

Alle Hotels verfügen über Lobby sowie z. T. über Restaurant und Bar. Die Doppelzimmer (min./max. 2 Vollzahler) bzw. die Einzelzimmer (min./max. 1 Vollzahler) sind ausgestattet mit Bad oder Dusche/WC, TV, Telefon und Klimaanlage.

Unterbringungshinweis

Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Ihr 5-Sterne-Hotel: Golden Parnassus Resort & Spa (Landeskategorie)

Ihr Hotel Golden Parnassus Resort & Spa verwöhnt Sie mit direkter Strandlage und einer gepflegten Anlage mit Poollandschaft. Das Unterhaltungs- und Vergnügungsviertel Cancúns ist etwa 6.5 km vom Hotel entfernt.

Der Pool bietet einen tollen Blick auf das karibische Meer und lädt dazu ein, die Seele baumeln zu lassen. Außerdem bietet die Anlage einige Geschäfte und Boutiquen, Whirlpool, Sauna, Fitnesscenter und SPA (gegen Gebühr). WLAN steht gegen Gebühr zur Verfügung.

Außerdem verfügt es über mehrere Spezialitätenrestaurants, Bars sowie eine Snackbar. Genießen Sie beispielsweise verlockende Fischgerichte im "Pier 12" oder typische mexikanische Spezialitäten im "Paradise". Abends werden Shows und Abendprogramme geboten.

Unterbringungshinweis

Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr. Das Mindestalter in diesem Hotel beträgt 18 Jahre.

Doppelzimmer Deluxe

Die komfortablen Doppelzimmer Deluxe (ca. 30 m², min. 2 Vollzahler/max. 2 Vollzahler) sind ausgestattet mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Kabel-TV, Telefon, Safe und Klimaanlage.

Doppelzimmer Deluxe zur Alleinbelegung

Die komfortabel eingerichteten Doppelzimmer Deluxe zur Alleinbelegung (ca. 30 m², min. 1 Vollzahler/max. 1 Vollzahler) sind ausgestattet mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Kabel-TV, Telefon, Safe und Klimaanlage.

Verpflegung

Ihre All-Inclusive-Leistungen im Golden Parnassus Resort & Spa

  • Frühstück, Mittag- und Abendessen
  • Wahlweise Abendessen in den À-la-carte-Restaurants
  • Nationale Getränke von 10.00 bis 2.00 Uhr sowie Snacks an den Bars bzw. in einigen Restaurants (Erfrischungsgetränke, Säfte, Bier, Hauswein, Cocktails und Kaffee)
  • Animationsprogramm (tagsüber und abends)
  • Kostenfreie Liegen und Badetücher an Pool und Strand (nach Verfügbarkeit)
  • Diverse Sportarten, wie z. B. Aerobic, Volleyball, Basketball, Tennis (nach Verfügbarkeit)
  • Zimmerservice (Roomservice)
Verpflegungshinweis

Das Tragen eines All-Inclusive-Armbandes ist erforderlich.

Ihr Vorteil: Zug zum Flug

Zusätzlich zu dieser Reise erhalten Sie in Kooperation mit der Deutschen Bahn AG ohne Aufpreis ein Zug zum Flug Ticket für die Deutsche Bahn AG (2. Klasse inkl. ICE-Nutzung). Dieses Ticket gilt innerhalb Deutschlands. Detaillierte Informationen erhalten Sie unter http://www.zugzumflug.de.

Inklusivleistungen

  • Linienflug mit Air Canada (oder gleichwertig) mit Zwischenstopp nach Mexiko-Stadt und von Cancún zurück in der Economy Class

  • Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren

  • Transfers und Rundreise im klimatisierten Mini- oder Reisebus gemäß Reiseverlauf inkl. Eintrittsgelder

  • 8 Übernachtungen während der Rundreise in 4-Sterne-Hotels

  • 3 Übernachtungen im 5-Sterne-Hotel Golden Parnassus Resort & Spa

  • Unterbringung im Doppelzimmer

  • 9 x Frühstück während der Rundreise

  • 1 x Mittagessen (Tag 3)

  • All-Inclusive-Leistungen im Badehotel wie beschrieben

  • Stadtbesichtigungen in Mexico-Stadt, Puebla, Oaxaca, San Cristóbal de las Casas, Campeche und Mérida

  • Bootsfahrt durch die Sumidero-Schlucht

  • 1 Reiseführer pro Zimmer (eBook)

  • Deutschsprachiger Fahrerguide bis 5 Personen, ab 6 Personen deutschsprachige Reiseleitung

  • Deutschsprachige Reiseleitung im Badehotel (feste Sprechzeiten)

  • Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren

Zusatzkosten

  • Elektronische Einreisegenehmigung "electronic Travel Authorization" (eTA) ca. 7 CA$ pro Person (selbst zu beantragen, bei Antragsstellung mit Kreditkarte zu zahlen)

  • Umweltsteuer Cancún ca. 2 US$ pro Zimmer/Nacht (zahlbar in bar oder per Kreditkarte vor Ort)

Wunschleistungen

  • Zuschlag Einzelzimmer pro Person 549 €

Kooperationspartner

Weitere Informationen

Da Sie einen Zwischenstopp in Kanada haben, gelten auch die folgenden Einreisebestimmungen:

Deutsche Staatsangehörige müssen vor Reiseantritt eine elektronische Einreisegenehmigung "electronic Travel Authorization" (eTA) beantragen.

Staatsangehörige anderer Länder wenden sich bitte an die zuständige Botschaft.

Eingeschränkte Mobilität

Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Im Zweifel kontaktieren Sie unsere Reservierungshotline wegen Ihrer individuellen Bedürfnisse vor der Buchung.

Mexiko

Einreisebestimmungen

Nach Mexiko ist es möglich mit dem Reisepass, dem vorläufigen Reisepass und dem Kinderreisepass einzureisen. Nicht möglich ist es mit Personalausweis oder dem vorläufigen Personalausweis einzureisen.

Gültigkeit der Reisedokumente:
Die Reisedokumente sollten mindestens 6 Monate über den Reiseaufenthalt hinaus gültig sein.

Hinweise für Minderjährige:
Alleinreisende Minderjährige sollten eine formlose Einverständniserklärung der Eltern mit sich führen, inklusive Kopien der Pässe der Eltern. Dies ist jedoch nicht gesetzlich vorgeschrieben. Alleinreisende Minderjährige mit Wohnsitz in Mexico benötigen zur Ausreise eine notariell beglaubigte Einverständniserklärung der Sorgeberechtigten.

Wenn minderjährige mexikanische Staatsbürger (auch bei Doppelstaatsbürgerschaft) mit ihren Eltern durch Mexiko reisen, müssen die Eltern die originale Geburtsurkunde des Kindes mit sich tragen.

Wenn Minderjährige nur mit einem Elternteil nach Mexiko reisen, verlangen einzelne Fluggesellschaften teilweise einen Nachweis zur Einverständniserklärung des anderen Elternteils.

Gestohlen/Verloren gemeldete Reisedokumente:
Wenn der Reisepass bei der Passbehörde als gestohlen gemeldet wurden ist, aber später wiedergefunden wurde, sollte er nicht weiter benutzt werden. Es kann zu erheblichen Problemen kommen.

Wichtiger Hinweis:
Von Reisen
- in die Grenzregion zu den USA (abgesehen von Ein- und Ausreise)
- in die Bundesstaaten Tamaulipas, Sinaloa (mit Ausnahme von Mazatlán, Zona Dorada und historisches Zentrum, Los Mochis und der Bahnstrecke des „El Chepe“), Colima (mit Ausnahme von Manzanillo), Guerrero (mit Ausnahme von Ixtapa-Zihuatanejo und Taxco)
- in Gebiete westlich von Morelia im Bundesstaat Michoacán
wird derzeit dringend abgeraten.

Coronavirus:
Aufgrund der steigenden Infektionszahlen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 ist die Grenze zu den USA größtenteils geschlossen. Dies gilt voraussichtlich bis zum 21.07.2020. Auch an der Grenze zu Guatemala ist mit Problemen bis hin zu Schließungen zu rechnen.

Wichtig vor Ort:
- Es kommt zu Einschränkungen des öffentlichen Lebens, die von Bundesstaat zu Bundesstaat variieren
- Hotels/Ferienunterkünfte: teilweise geöffnet
- Restaurants/Cafés: teilweise geöffnet
- Geschäfte: teilweise geöffnet
- Maskenpflicht: ja
- Abstandsregeln: ja
- Fahrverbote: teilweise

Bitte beachten Sie, dass sich die Einreisebestimmungen kurzfristig ändern oder individuell behandelt werden können. Nur die zuständige Botschaft oder eines der zuständigen Generalkonsulate können rechtsverbindliche Informationen und Hinweise und/oder über diese Informationen hinausgehende Informationen und Hinweise liefern. Informieren Sie sich rechtzeitig.

Datenstand vom 06.07.2020 02:48 Version 24 für Berge & Meer Touristik GmbH, Andréestrasse 27 , 56578 Rengsdorf

Visabestimmungen

Es wird kein Visum bei einem Aufenthalt in Mexiko benötigt, sofern der Aufenthalt nicht über 180 Tage hinaus geht.

Bearbeitungszeit:
Die gewöhnliche Bearbeitungsdauer beträgt etwa 10 Konsulatsarbeitstage nach Eingang der Antragsunterlagen.
Informieren sie sich frühzeitig bezüglich der unterschiedlichen Möglichkeiten zur Visabeschaffung. Bei weiteren Fragen, wenden sie sich an die zuständige Botschaft in Berlin oder die Konsulate.

Besonderheit:
Touristen, die nach Mexiko reisen, erhalten bei der Einreise nach Mexiko per Flug oder anderen Grenzübergangsstellen eine Touristenkarte (genannt „FMM“) für maximal 180 Tage. Bei Grenzübertritt wird die Karte gestempelt und der Gültigkeitszeitraum eingetragen.

Hinweis:
Die Touristenkarte soll gut aufgehoben werden und muss bei der Ausreise aus Mexiko vorgelegt werden. Es wird empfohlen eine Kopie mit sich zu tragen, da es häufiger zu Personenkontrollen zur Überprüfung des legalen Aufenthalts kommt.

Mitzuführende Dokumente:
- Weiter- bzw. Rückflugticket
- Nachweis über ausreichend Geldmittel

Einreise über den See- und Landweg :
Es ist möglich, dass die Touristenkarte nicht gestempelt wird wenn man über die USA einreist. Dies muss nachgeholt werden beim Instituto Nacional de Migración des Grenzortes gegen Vorlage der Reisedokumente. Dies ist in Tijuana und auch im INM-Büro im Flughafen möglich.
Bei der Einreise über die USA muss dringend auf die Transitbestimmungen geachtet werden.

Bei Fragen rund um spezifische Einreise- und Visabestimmungen mit Wohnsitz im Land Deutschland wenden Sie sich bitte an die zuständige Botschaft in Berlin oder an die Konsulate Frankfurt, Bremen oder Düsseldorf.

Bitte beachten Sie, dass sich die Visabedingungen kurzfristig ändern oder individuell behandelt werden können. Nur die zuständige Botschaft oder eines der zuständigen Generalkonsulate können rechtsverbindliche Informationen und Hinweise und/oder über diese Informationen hinausgehende Informationen und Hinweise liefern. Informieren Sie sich rechtzeitig.

Sollten Sie ein Visum benötigen, so empfehlen wir die Beantragung des Visums über unseren Partner visum24®

Datenstand vom 06.07.2020 02:48 Version 22 für Berge & Meer Touristik GmbH, Andréestrasse 27 , 56578 Rengsdorf

Transitvisabestimmungen

Visumpflichtige Personen benötigen ein Transitvisum. Es gelten folgende Ausnahmen: Reisende, deren Verbindungszeit 24 Stunden nicht überschreitet, benötigen kein Transitvisum.

Datenstand vom 06.07.2020 02:48 Version 6 für Berge & Meer Touristik GmbH, Andréestrasse 27 , 56578 Rengsdorf

Impfbestimmungen

Für Mexiko sind keine Impfungen vorgeschrieben

Impfempfehlungen:

Folgende Impfungen werden bei der Einreise nach Mexiko empfohlen:
- Impfungen gemäß aktuellem Impfkalender des Robert-Koch-Instituts
- Hepatitis A
- Hepatitis B, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Typhus
- Tollwut, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Cholera
- Meningokokken-Krankheit (ACWY), bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition

Masern:
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Sowohl Kinder als auch Erwachsene sollten daher ihren Impfschutz überprüfen und gegebenenfalls vervollständigen.

Malaria:
Bitte beachten Sie, dass in einigen Gebieten Malaria vorherrscht. Eine prophylaktische Behandlung mit Malariamedikamenten wird empfohlen.

Besonderheiten für Schwangere und Kinder:

Für Schwangere:
Bitte beachten Sie, dass für Schwangere aktuell folgende spezielle gesundheitliche Gefahren bestehen:
- Zika-Virus
- Chikungunya-Fieber

Für Kinder:
Bitte beachten Sie, dass für Kinder aktuell folgende spezielle gesundheitliche Gefahren bestehen:
- Dengue-Fieber

Coronavirus:
Aufgrund der steigenden Infektionszahlen mit dem neuartigen Coronavirus 2019-nCoV aus Wuhan muss derzeit mit verstärkten Einreisekontrollen gerechnet werden. Insbesondere bei Reisenden aus China soll so eine Viruserkrankung ausgeschlossen werden. Nichtsdestotrotz kann es vereinzelt zu importierten Krankheitsfällen kommen. Bitte beachten Sie außerdem, dass Reisenden, die sich innerhalb der letzten Wochen (in der Regel 10 bis 30 Tage) vor ihrer geplanten Anreise in China aufgehalten haben, zurzeit kurzfristig die Einreise verweigert werden kann. Aufgrund der besonderen Situation wird empfohlen, sich in jedem Fall vor Abreise bei der zuständigen Auslandsvertretung zu informieren, ob und wie eine Einreise möglich ist.

Datenstand vom 06.07.2020 02:48 Version 11 für Berge & Meer Touristik GmbH, Andréestrasse 27 , 56578 Rengsdorf

Veranstalter

Veranstalter: Berge & Meer Touristik GmbH, Andréestraße 27, 56579 Rengsdorf.

Veranstalterhinweis

Änderungen vorbehalten, maßgeblich ist die Reisebestätigung.