Wide gettyimages 468879680 2019 03 19 online 800x600

Portugal - Madeira

Rundreise ab/an Funchal inkl. Halbtagsausflug Porto Santo

  • 8-tägig inkl. Flug
  • 3-Sterne-Hotels inkl. Frühstück
  • Inkl. Fährüberfahrten Madeira - Porto Santo - Madeira
Reise-Code: RPM005
Termine: Jan - Okt 2021
p. P. ab 699 € momentan keine Termine verfügbar

Portugal - Madeira

Rundreise ab/an Funchal inkl. Halbtagsausflug Porto Santo

Kombinationsreise
  • 8-tägig inkl. Flug
  • 3-Sterne-Hotels inkl. Frühstück
  • Inkl. Fährüberfahrten Madeira - Porto Santo - Madeira
Termine: Jan - Okt 2021
Reise-Code: RPM005
momentan keine Termine verfügbar
p. P. ab 699 €
Rabatte, Gutscheine und Aktionen von Lufthansa Holidays sind nicht gültig. Das Sammeln und Einlösen von Miles & More Meilen ist ausgeschlossen.

Abenteuer und Erholung auf Madeira & Porto Santo

Erleben Sie die facettenreiche Blumeninsel Madeira mit ihrer üppigen Pflanzenvielfalt. Eine Stippvisite der Schwesterninsel Porto Santo entführt Sie an den kilometerlangen Sandstrand. Eine einzigartige Kombination.

Ihre Reise-Highlights

  • Jeeprundfahrt mit Fotostopps auf Porto Santo

  • Besuch des Vogelparks Quinta das Palmeiras auf Porto Santo

Ihr Reiseverlauf

Ihr Ansprechpartner

02634 962 6044

Montag-Freitag 8-21 Uhr, Samstag, Sonntag & Feiertag 10-18 Uhr. Kennziffer: 190882

Berge meer sm

Schade, für diese Reise sind im Moment keine Termine verfügbar.

Sie können die Reise auf Ihrem Merkzettel speichern und dort sehen, wenn wieder Termine im Angebot sind. Oder nutzen Sie die Suche, um unsere aktuellen Reisen zu entdecken.

Reisesuche Zum Merkzettel hinzufügen

Ihr Reiseverlauf

1. Tag - Anreise

Flug nach Funchal und Empfang durch Ihre Reiseleitung. Im Anschluss Weiterfahrt zu Ihrem 3-Sterne-Hotel Orquidea in Funchal.

2. - 4. Tag - Madeira/Funchal

Diese Tage stehen Ihnen zur freien Verfügung. Auf Wunsch können Sie an einer Westtour auf Madeira teilnehmen (Tag 2, ca. 150 km, ca. 8 Stunden). Auf dem Weg nach Porto Moniz halten Sie am Aussichtspunkt Pico da Torre. Genießen Sie die herrliche Aussicht auf das Fischerdorf Camara de Lobos. Weiter geht es durch die Ribiera Brava zum Höhepunkt Madeira Paul da Serra auf 1.400 m Höhe. In Porto Moniz besuchen Sie die Naturschwimmbecken, bevor Sie während der Mittagspause lokale Köstlichkeiten in einem Restaurant genießen können. Danach kehren Sie nach Funchal zurück. An Tag 3 können Sie auf Wunsch einen Ausflug nach Monte (ca. 60 km, 4 Stunden) buchen. Der Ort ist seit dem 18. Jahrhundert eine begehrte Adresse für reiche und elegante Europäer. Das angenehme Klima, die reiche Vegetation und der schöne Blick auf das Meer werden Sie überzeugen! Hier besuchen Sie die Pilgerkirche. Am Ende steigen Sie auf über 1.000 m Höhe zum Aussichtspunkt Eira do Serrando. Genießen Sie einen atemberaubenden Ausblick auf die Berge und üppigen Täler mit abgelegenen Dörfern. Im Anschluss geht es zurück zum Hotel.

5. Tag - Madeira/Funchal - Porto Santo

Nach einem stärkenden Frühstück Überfahrt mit der Fähre (ca. 2.5 Stunden) auf die kleine Insel Porto Santo. Im Anschluss Transfer in das 3-Sterne-Hotel Praia Dourada auf Porto Santo.

6. Tag - Porto Santo/Vila Baleira

Heute erwartet Sie ein Highlight Ihrer Reise - eine halbtägige Inseltour mit dem Jeep. Nehmen Sie Ihren Fotoapparat mit. Bei zahlreichen Fotostopps können Sie die Schönheit der Insel und ihrer Landschaft festhalten. Im Anschluss besuchen Sie den Vogelpark Quinta das Palmeiras. Der botanische Minigarten und Vogelpark ist von Carlos Alfonso in fünfzehn Jahre harter Arbeit inmitten einer trockenen Ebene errichtet worden. Er entwarf und pflanzte den Garten eigenständig und die daraus entstandene Oase ist nun ein Paradies aus Rosen, Fackellilien, Hibiskus und Engelstrompeten. Schwäne, gurrende Tauben, prächtige Papageien und Kakadus haben sich hier angesiedelt und nutzen die Vorzüge des Nahrungsangebotes. Im Anschluss kehren Sie in Ihr Hotel zurück, wo Ihnen der Rest des Tages zur freien Verfügung steht. Lassen Sie bei einem Strandaufenthalt die Eindrücke des Tages Revue passieren.

7. Tag - Porto Santo - Madeira/Funchal

Mit der Fähre fahren Sie zurück nach Madeira. Eine Stunde bevor die Fähre ablegt, werden Sie in Ihrem Hotel abgeholt. Im Anschluss Transfer in das 3-Sterne-Hotel Orquidea in Funchal.

8. Tag - Abreise oder Verlängerung

Heute heißt es Abschied nehmen. Mit einem Koffer voller Eindrücke treten Sie die Heimreise an. Transfer zum Flughafen Funchal und Rückflug nach Deutschland.

Reiseverlaufhinweis

Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten.

Ihr Urlaubsort: Funchal

Funchal liegt in einer weitläufigen Bucht an der Südküste der Insel, nur wenige Kilometer vom internationalen Flughafen Madeiras entfernt. Zwischen blühenden Jacaranda-Bäumen spazieren Sie entlang der Avenida Arriaga, bis vor Ihnen die Kathedrale und der Praça do Infante mit dem Denkmal von Heinrich dem Seefahrer erscheinen. In der Markthalle warten bunte Blumen, fangfrischer Fisch und viele Früchte auf Sie.

Verschwiegene Gässchen führen Sie auf die Plätze der historischen Altstadt, die sich rund um einen geschützten natürlichen Hafen erstreckt und vor allem am Abend einen besonderen Zauber ausstrahlt. Dann gibt der Tag seine Restwärme ab und in den Straßen und Gassen erwacht das Leben. Diese Pflanzenvielfalt, diese tolle Aussicht - wie im Paradies.

Ihre Unterbringung

Ihr 3-Sterne-Hotel: Hotel Orquidea (Landeskategorie)

Lage:

Das stilvolle Stadt- und Familienhotel Orquidea liegt mitten im Herzen der Stadt Funchal in Nähe der Markthalle. Die Altstadt mit Rathausplatz und verschiedenen Sehenswürdigkeiten, Bars sowie Restaurants, das Einkaufszentrum "La Vie" und der Yachthafen sind in wenigen Gehminuten erreichbar.


Ausstattung:

Das Hotel mit 76 Zimmern verfügt über großzügigen Eingangsbereich, 24-h-Rezeption, Internetecke (gegen Gebühr), WLAN (im Rezeptionsbereich, inklusive), Restaurant mit Panoramablick, Hotelbar und Café. Die Dach- und Sonnenterrasse sind mit Liegen ausgestattet (je nach Verfügbarkeit) und bieten einen wunderschönen Ausblick über die Stadt und das Meer.

Weitere Serviceangebote sind Informationsschalter für Ausflüge, Bibliothek und Spielzimmer, Autovermietung, Ärzte- und Wäscheservice sowie Minimarkt/Kiosk und Friseur-/Schönheitssalon. Entspannung pur finden Sie im hauseigenen Wellnessbereich bei einer Beauty-Behandlung (vor Ort buchbar, gegen Gebühr) oder bei einem Aufenthalt im türkischen Dampfbad Hamam.

Sportbegeisterte kommen im hauseigenen Fitnessbereich oder bei den zusätzlichen Freizeitangeboten (Mini-) Golf, Kanusport, Bowling, Reiten, Billard, Theater oder Volleyball auf Ihre Kosten (teilweise gegen Gebühr, da Fremdanbieter).

Unterbringungshinweis

Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Bitte beachten Sie, dass aufgrund der Corona-Vorschriften mit Einschränkungen im Hotel zu rechnen ist.

Doppelzimmer

Die Doppelzimmer (ca. 18 m², min./max. 2 Vollzahler) sind ausgestattet mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Telefon, Kabel-TV, ISDN-Anschluss, Klimaanlage und Safe (gegen Gebühr).

Doppelzimmer zur Alleinbelegung

Die Doppelzimmer zur Alleinbelegung (ca. 18m², min./max. 1 Vollzahler) sind ausgestattet mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Telefon, Kabel-TV, ISDN-Anschluss, Klimaanlage und Safe (gegen Gebühr).

Ihr 3-Sterne-Hotel: Hotel Praia Dourada (Landeskategorie)

Lage:

Das charmante Hotel Praia Dourada liegt in Vila Baleira nur 200 m vom Strand entfernt. Das Stadt- und Ortszentrum sowie diverse Einkaufsmöglichkeiten sind in wenigen Gehminuten erreichbar. Die sehr gute Strandlage lädt zu ausgedehnten Spaziergängen entlang des Meeres ein.


Ausstattung:

Das Hotel mit 100 Zimmern verfügt über Empfangsbereich, Rezeption, WLAN an der Rezeption (inklusive), Safe (an der Rezeption, kostenfrei), Hotelbar, Aufenthaltsraum und TV-Bereich.

Nehmen Sie sich auf der Sonnenterrasse oder am Süßwasser-Swimmingpool eine Auszeit vom Alltag. Je nach Verfügbarkeit stehen Ihnen Liegen zur Verfügung (kostenfrei). Badehandtücher sind gegen Gebühr am Swimmingpool zu erhalten.

Zum hauseigenen Wellnessbereich zählen ein Fitnesszentrum und ein Solarium, in denen Sie Ruhe finden können. Zusätzlich werden auf dem Hotelgelände Tischtennis sowie Billard (beides gegen Gebühr), Bowling, Minigolf oder Volleyball angeboten. In unmittelbarer Nähe des Hotels wird Tauchen angeboten (gegen Gebühr, da Fremdanbieter).

Unterbringungshinweis

Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Bitte beachten Sie, dass aufgrund der Corona-Vorschriften mit Einschränkungen im Hotel zu rechnen ist.

Doppelzimmer

Die Doppelzimmer (ca. 27 m², min./max. 2 Vollzahler) verfügen über Badewanne oder Dusche/WC, Föhn, Telefon, Kabel-TV, WLAN (kostenloser WLAN- Internetzugang inklusive), Klimaanlage und teilweise Balkon.

Doppelzimmer zur Alleinbelegung

​Die Doppelzimmer zur Alleinbelegung (ca. 27 m², min./max. 1 Vollzahler) verfügen über Badewanne oder Dusche/WC, Föhn, Telefon, Kabel-TV, WLAN (kostenloser WLAN- Internetzugang inklusive), Klimaanlage und teilweise Balkon.

Ihr Vorteil: Zug zum Flug

Zusätzlich zu dieser Reise erhalten Sie in Kooperation mit der Deutschen Bahn AG ohne Aufpreis ein Zug zum Flug Ticket für die Deutsche Bahn AG (2. Klasse inkl. ICE-Nutzung). Bitte beachten Sie, dass der Zug zum Flug Vorteil nur für Anreisen bis zum 31.10.2022 gilt. Dieses Ticket gilt innerhalb Deutschlands. Detaillierte Informationen erhalten Sie unter http://www.zugzumflug.de.

Inklusivleistungen

  • Charterflug mit renommierter Airline eventuell mit Zwischenstopp nach Funchal und zurück in der Economy Class

  • Transfer Flughafen - Hotel - Flughafen

  • Fährüberfahrt von Madeira nach Porto Santo und zurück

  • 5 Übernachtungen im 3-Sterne-Hotel Orquidea auf Madeira

  • 2 Übernachtungen im 3-Sterne-Hotel Praia Dourada auf Porto Santo

  • Unterbringung im Doppelzimmer

  • 5 x Frühstück (auf Madeira)

  • Halbtagsausflug auf Porto Santo: Jeeprundfahrt mit Fotostopps und Besuch des Vogelparks Quinta das Palmeiras

  • 1 Reiseführer pro Zimmer (eBook)

  • Deutschsprachiger telefonischer Ansprechpartner

  • Corona-Reiseschutz der HanseMerkur Versicherung AG für Abreisen bis Ende Dezember 2022

Wunschleistungen

  • Zuschlag Doppelzimmer zur Alleinbelegung pro Person 199 €

  • Ganztagsausflug West Tour inkl. Mittagessen pro Person 50 €

  • Halbtagsausflug nach Monte & Aussichtsplattform Eira do Serrado pro Person 30 €

Eingeschränkte Mobilität

Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Im Zweifel kontaktieren Sie unsere Reservierungshotline wegen Ihrer individuellen Bedürfnisse vor der Buchung.

Portugal

Einreisebestimmungen

Coronavirus:
Die Einreise ist teilweise möglich. Reisende aus der folgenden Aufstellung dürfen einreisen: https://imigrante.sef.pt/en/covid-19/faqs/#1621260487902-d902626b-0431.

Reisende, die sich vor Reisebeginn außerhalb der erlaubten Länder aufgehalten haben, müssen mit Quarantänemaßnahmen oder Einreiseverweigerungen rechnen. Dies betrifft die letzten 14 Tage vor der Einreise.

Reisen innerhalb des Landes:

Reisen innerhalb des Landes sind erlaubt. Jedoch kann bei Flug- und Schiffsreisen ein Digitales COVID-Zertifikat oder ein entsprechender Nachweis verlangt werden.

Quarantänemaßnahmen:

Bei der Einreise kommt es zu Quarantänemaßnahmen von bis zu 14 Tagen. Diese gelten bis auf Weiteres.

- Dies gilt für Reisende aus Ländern ab einer Inzidenz von 500 oder mehr Fällen pro 100.000 Einwohner.
- Zudem gilt die Quarantäne grundsätzlich bei Voraufenthalten in Südafrika, Indien oder Nepal innerhalb der letzten 14 Tage vor Einreise.
- Die Quarantäne kann häuslich oder in einer staatlich zugewiesenen Unterkunft erfolgen.
- Quarantänepflichtige Reisende müssen zusätzlich das folgende Formular ausfüllen: https://travel.sef.pt/Forms/Default.aspx (https://travel.sef.pt/Forms/Default.aspx).
Wichtig bei der Einreise:

Es wird ein negativer COVID-19-Test benötigt.

- Alle Reisenden benötigen einen negativen Nukleinsäureamplifikationstest, zum Beispiel nach PCR-Methode, oder einen negativen Antigentest zur Einreise nach Portugal.
- Der PCR-Test darf bei Abreise nicht älter als 72 Stunden und der Antigentest nicht älter als 48 Stunden sein.
- Das Digitale COVID-Zertifikat der EU wird anerkannt.
- Ausgenommen von der Testpflicht sind Kinder unter 12 Jahren. Es wird ein Einreiseformular/Gesundheitsformular benötigt. Das Formular finden Sie unter folgendem Link: https://portugalcleanandsafe.pt/en/passenger-locator-card. Dies gilt für alle Flugreisenden. Bei der Ankunft muss mit Gesundheitskontrollen gerechnet werden. Es kann zu Problemen kommen, wenn Reisende Krankheitssymptome aufweisen. Betroffene Reisende müssen mit Quarantänemaßnahmen oder Einreiseverboten rechnen. Sollten Reisende während ihrer Reise positiv auf das Coronavirus getestet werden, müssen sie mit weiteren Maßnahmen rechnen. An den Grenzübergangsstellen besteht Maskenpflicht.

Madeira
- Reisende nach Madeira müssen eine Gesundheitserklärung abgeben. Das entsprechende Online-Formular muss innerhalb von 12 bis 48 Stunden vor Einreise ausgefüllt werden: https://madeirasafe.com/#/login (https://madeirasafe.com/#/login).
- Reisende benötigen einen maximal 72 Stunden alten, negativen PCR-Test. Können sie diesen nicht vorweisen, müssen sie sich vor Ort testen lassen und das Ergebnis in Selbstisolation abwarten. Dies gilt jedoch nur für Reisende mit einem Direktflug nach Madeira, bei einem Zwischenstopp auf dem Festland, muss ein negativer Test vorab vorgewiesen werden.
- Bei der Einreise auf dem Seeweg mit einem Kreuzfahrtschiff wird in der Regel auch ein maximal 48 Stunden alter Antigen-Test anerkannt, Reisende sollten sich diesbezüglich jedoch bei ihrer Reederei informieren.
- Reisende, die nach einem Voraufenthalt auf dem Festland nach Madeira reisen möchten, können bereits auf dem Festland kostenfrei auf COVID-19 getestet werden. Hierzu muss unter anderem das Flugticket zur Weiterreise vorgelegt werden. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an die zuständigen Behörden.
- Für Reisen zwischen dem Flughagen Madeiras oder dem Hafen Funchal und Porto Santo wird ein maximal 48 Stunden alter, negativer Antigen-Schnelltest benötigt. 
- Kinder unter 12 Jahren sind von der Testpflicht ausgenommen.
- Testnachweise sollten in englischer Sprache und ausgedruckter Form mitgeführt werden. Sie sollten zudem vorab über die App madeirasafe.com eingereicht werden.
- Das Digitale COVID-Zertifikat der EU wird als Nachweis anerkannt.

Azoren
- Reisende auf die Azoren müssen eine Gesundheitserklärung abgeben. Das Formular muss online 72 Stunden vor Einreise ausgefüllt werden: https://mysafeazores.com/. (https://mysafeazores.com/.) Das Formular muss auch bei Reisen zwischen den Inseln ausgefüllt werden.
- Für Einreisen auf die Azoren müssen Reisende einen negativen PCR-Test, nicht älter als 72 Stunden, oder einen negativen Antigen-Test, nicht älter als 48 Stunden, vorweisen können. 
- Können Reisende keinen Test vorweisen, müssen sie sich vor Ort testen lassen und das Ergebnis in Selbstisolation abwarten. Dies gilt jedoch nur für Reisende mit einem Direktflug auf die Azoren, bei einem Zwischenstopp auf dem Festland, muss ein negativer Test vorab vorgewiesen werden.
- Reisende, die nach einem Voraufenthalt auf dem Festland auf die Azoren reisen möchten, können bereits auf dem Festland kostenfrei auf COVID-19 getestet werden. Hierzu muss unter anderem das Flugticket zur Weiterreise vorgelegt werden. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an die zuständigen Behörden.
- In Abhängigkeit der Risikoeinstufung auf den einzelnen Inseln, kann es auch bei Reisen zwischen den Inseln zu Testerfordernissen kommen. Weitere Informationen dazu finden Sie unter folgendem Link: https://www.visitazores.com/en/restrictions (https://www.visitazores.com/en/restrictions).
- Ausgenommen von der Testpflicht sind Kinder unter 12 Jahren.
- Das Digitale COVID-Zertifikat der EU wird als Nachweis anerkannt.
- Kreuzfahrten sind wieder möglich, der Landgang wird jedoch nur im Rahmen organisierter Gruppenausflüge gestattet.
Hinweise für geimpfte oder genesene Reisende:

Festland
- Inhaber des Digitalen COVID-Zertifikats der EU können sich von der Test- und ggf. Quarantänepflicht befreien.
- Zudem können sich Reisende aus Großbritannien von der Quarantänepflicht befreien, wenn sie eine vollständige Impfung nachweisen können. Sie müssen dazu mindestens 14 Tage vor Reisebeginn mit einem von der EU anerkannten Impfstoff vollständig geimpft worden sein.

Madeira
- Geimpfte und Genesene können sich von der Testpflicht befreien.
- Entsprechende ärztliche Nachweise müssen in englischer Sprache, ausgedruckt und zudem über die App madeirasafe.com eingereicht werden.
- Welche Impf- und Genesungsnachweise anerkannt werden, finden Sie unter folgendem Link: http://www.visitmadeira.pt/de-de/nutzliche-info/corona-virus-(covid-19)/informationen-covid-19. (http://www.visitmadeira.pt/de-de/nutzliche-info/corona-virus-(covid-19)/informationen-covid-19.)

Azoren
- Inhaber des Digitalen COVID-Zertifikats der EU können sich von der Test- und Einreiseformular-Pflicht befreien.
- Geimpfte, die nicht das Digitale COVID-Zertifikat der EU besitzen, können sich von der Testpflicht befreien, wenn sie einen Impfnachweis nach den folgenden Voraussetzungen erbringen: https://www.visitazores.com/en/trip-info (https://www.visitazores.com/en/trip-info).
Transit:

Der Transit ist bis auf Weiteres nur teilweise möglich. Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer Fluggesellschaft über die erforderlichen Maßnahmen. Auch Transitreisende unterliegen der Testpflicht.

Wichtig am Zielort:

Es kommt zu Einschränkungen des öffentlichen Lebens. Diese gelten bis auf Weiteres. Es kann jederzeit zu regionalen Abweichungen innerhalb des Landes kommen. Zum Besuch einiger öffentlicher Einrichtungen wird ein Digitales COVID-Zertifikat der EU oder ein negativer Testnachweis benötigt. Eine Übersicht zu den aktuellen Maßnahmen finden Sie unter folgendem Link: https://covid19estamoson.gov.pt/lista-de-concelhos-nivel-de-risco/ (https://covid19estamoson.gov.pt/lista-de-concelhos-nivel-de-risco/).

- Notstand: ja
- Lokale Ausgangssperre: ja - nächtlich
- Hotels/Ferienunterkünfte: geöffnet
- Restaurants/Cafés: geöffnet mit Beschränkungen
- Bars: geöffnet mit Beschränkungen
- Clubs: geöffnet mit Beschränkungen
- Geschäfte: geöffnet mit Beschränkungen
- Museen/Sehenswürdigkeiten: geöffnet mit Beschränkungen
- Kinos/Theater: geöffnet mit Beschränkungen
- Strände: geöffnet mit Beschränkungen * die Besucherauslastung und geltenden Regeln an bestimmten Stränden können unter folgendem Link überprüft werden: https://infopraia.apambiente.pt/rules/ (https://infopraia.apambiente.pt/rules/)
- Gotteshäuser: geöffnet mit Beschränkungen
- Öffentliche Verkehrsmittel: verfügbar
- Maskenpflicht: ja * in öffentlichen Verkehrsmitteln, Veranstaltungsräumen und großflächigen Geschäften
- Mindestabstand: 2.00 Meter
- Versammlungsverbot: teilweise
- App: https://apps.apple.com/de/app/id1519479652 (https://apps.apple.com/de/app/id1519479652)

Die Einreise ist mit folgenden Reisedokumenten möglich:
Reisepass
Das Reisedokument darf maximal 12 Monate abgelaufen sein. Es wird jedoch empfohlen, mit gültigen Dokumenten zu reisen.

Vorläufiger Reisepass
Das Reisedokument darf maximal 12 Monate abgelaufen sein. Es wird jedoch empfohlen, mit gültigen Dokumenten zu reisen.

Kinderreisepass
Das Reisedokument darf maximal 12 Monate abgelaufen sein. Es wird jedoch empfohlen, mit gültigen Dokumenten zu reisen.

Personalausweis / Identitätskarte
Das Reisedokument darf maximal 12 Monate abgelaufen sein. Es wird jedoch empfohlen, mit gültigen Dokumenten zu reisen.

Vorläufiger Personalausweis
Das Reisedokument muss über die Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein.

Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Reisedokumente vollständig sind, sich in gutem Zustand befinden und über ausreichend freie Seiten verfügen.

Bürgerinnen und Bürger des Schengen-Raums können innerhalb der Mitgliedsstaaten grenzfrei reisen. Es wird empfohlen, Reisedokumente (Reisepass/Personalausweis) mit sich zu führen. In Einzelfällen und Ausnahmesituationen kann es zu Kontrollen kommen und es ist möglich, dass Sie sich ausweisen müssen.


Minderjährige:
Minderjährige benötigen ein eigenes Ausweisdokument und sollten das Einverständnis des/der Sorgeberechtigten nachweisen können, wenn sie alleine reisen oder nur von einem Elternteil begleitet werden.

Als verloren/gestohlen gemeldete Dokumente:
Es wird davon abgeraten mit verlorenen / gestohlen gemeldeten Dokumenten einzureisen. Es kann vorkommen, dass diese im System der Grenzkontrollstellen noch als verloren / gestohlen gemeldet sind und es zur Verweigerung der Einreise kommt.

Anforderungen der Fluggesellschaft:
Bitte erkundigen Sie sich vor Reiseantritt bei Ihrer Fluggesellschaft bezüglich der mitzuführenden Dokumente. In Einzelfällen weichen die Anforderungen der Fluggesellschaften von den staatlichen Regelungen ab.

Visabestimmungen

Es wird kein Visum benötigt.

Transitvisabestimmungen

Es wird kein Transitvisum benötigt.

Gesundheitliche Hinweise

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben.

Folgende Impfungen sind bei der Einreise empfohlen:
- Impfungen gemäß der WHO-Empfehlungen für die routinemäßige Immunisierung
- Hepatitis A
- Hepatitis B, bei Langzeitaufenthalten
- Meningokokken-Krankheit (ACWY), bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Meningokokken-Krankheit (B), bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition

Masern:
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Sowohl Kinder als auch Erwachsene sollten daher ihren Impfschutz überprüfen und gegebenenfalls vervollständigen.

Coronavirus:
Aufgrund der steigenden Infektionszahlen mit der Atemwegserkrankung COVID-19 muss derzeit mit verstärkten Gesundheitskontrollen und damit verbundenen verlängerten Wartezeiten bei Reisen gerechnet werden. Aufgrund von Krankheitsfällen in nahezu allen Ländern der Welt besteht ein generelles Ansteckungsrisiko über die Tröpfcheninfektion. Reisende sollten sich deshalb über die Ausbreitung der Erkrankung und mögliche Schutzmaßnahmen in ihrem Reiseziel informieren. Dabei sollten sie auch die unterschiedlichen Standards und Kapazitäten der Gesundheitssysteme berücksichtigen.

Hinweis:
Menschen unter 25 Jahren sind durch die Meningokokken-Krankheit (B) gefährdet. Eine Impfung wird empfohlen.

Besonderheit:
Auf Madeira bestehen für Kinder aktuell folgende spezielle Gefahren:
-Dengue-Fieber



Schlussbestimmungen
Bitte beachten Sie, dass die gesundheitlichen Hinweise stets abhängig vom individuellen Gesundheitszustand des Reisenden sind und nicht die Konsultation eines Arztes bzw. Tropenmediziners ersetzen. Die Einreise-, Visa- und Impfbestimmungen können sich jederzeit kurzfristig ändern oder es können individuelle Ausnahmefälle auftreten. Nur die zuständige Auslandsvertretung kann rechtsverbindliche Aussagen treffen oder über die hier aufgeführten Informationen hinausgehende Hinweise liefern. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig.

Datenstand vom: 20.10.2021 02:48 für Kunden von: Berge & Meer Touristik GmbH, Andréestrasse 27, 56578 Rengsdorf

Veranstalter

Veranstalter: Berge & Meer Touristik GmbH, Andréestraße 27, 56579 Rengsdorf.

Veranstalterhinweis

Änderungen vorbehalten, maßgeblich ist die Reisebestätigung.