Wide adobestock 89722000 ivanmateev export 600 800

Kenia

Safari-Abenteuer und erholen im Hotel Kilifi Bay Beach Resort

  • 16-tägig inkl. Flug
  • Lodges inkl. Vollpension/ 4-Sterne-Hotel mit All-Inclusive
  • 7 Safarifahrten inklusive
Reise-Code: R2K019
Termine: Mai - Okt 2020
p. P. ab 2.399 € momentan keine Termine verfügbar

Kenia

Safari-Abenteuer und erholen im Hotel Kilifi Bay Beach Resort

Kombinationsreise
  • 16-tägig inkl. Flug
  • Lodges inkl. Vollpension/ 4-Sterne-Hotel mit All-Inclusive
  • 7 Safarifahrten inklusive
Termine: Mai - Okt 2020
Reise-Code: R2K019
momentan keine Termine verfügbar
p. P. ab 2.399 €
Rabatte, Gutscheine und Aktionen von Lufthansa Holidays sind nicht gültig. Das Sammeln und Einlösen von Miles & More Meilen ist ausgeschlossen.

Safari-Abenteuer trifft Bade-Paradies

Eine Reise in die Tierwelt Afrikas erwartet Sie! Entdecken Sie Ostafrika auf 7 Safaris durch Kenias Nationalparks. Entspannende Tage vor und nach der Safari im 4-Sterne-Badehotel am Indischen Ozean sorgen für die perfekte Ergänzung zum Abenteuer.

Ihre Reise-Highlights

  • Max. 7 Gäste pro Minibus und Guide

  • Nationalparks Tsavo-Ost, Amboseli und Masai Mara

Ihr Reiseverlauf

Ihr Ansprechpartner

02634 962 6044

Montag-Freitag 8-20 Uhr, Samstag, Sonntag & Feiertag 9-18 Uhr. Kennziffer: 190882

Berge meer sm

Schade, für diese Reise sind im Moment keine Termine verfügbar.

Sie können die Reise auf Ihrem Merkzettel speichern und dort sehen, wenn wieder Termine im Angebot sind. Oder nutzen Sie die Suche, um unsere aktuellen Reisen zu entdecken.

Reisesuche Zum Merkzettel hinzufügen

Ihr Reiseverlauf

1. Tag - Anreise - Mombasa - Kilifi Beach (ca. 55 km)

Flug eventuell mit Zwischenstopp nach Mombasa. Empfang am Flughafen durch Ihre deutschsprachige Reiseleitung und Fahrt zum Kilifi Bay Beach Resort am Kilifi Beach.

2. - 4. Tag - Kilifi Beach

Verbringen Sie entspannte Tage in Ihrem charmanten Badehotel. Sonne, Palmen, weißer Sandstrand und klares Wasser - so fühlt sich Urlaub an!

5. Tag - Kilifi Beach - Tsavo Ost Nationalpark (ca. 230 km)

Morgens Fahrt mit dem Minibus zum Tsavo-Ost-Nationalpark, wo Sie am Nachmittag eine Pirschfahrt unternehmen. Gibt es rote Elefanten? Wenn ja, dann finden wir sie hier. Durch die Lateriterde, mit der die Dickhäuter sich einstäuben, nehmen die "grauen Riesen" die typisch rote Farbe an. Abendessen und Übernachtung in Ihrer Lodge am Rande des Parks.

6. Tag - Tsavo Ost Nationalpark - Taita Hills (ca. 90 km)

Am Morgen gehen Sie erneut auf Safari im Tsavo-Ost-Nationalpark. In den frühen Morgenstunden lassen sich die Wildtiere am besten beobachten. Haben Sie die Gazellen vorbeihuschen sehen? Später geht es weiter in Richtung Taita Hills. Dieser private Park an der Grenze zum Tsavo-West-Nationalpark wird durch die Felsmassive der Taita-Berge geprägt. Nach einem Mittagessen unternehmen Sie eine Safari auf dem Gelände Ihrer Lodge. Herden von Zebras, Antilopen und Gazellen sorgen für eine ständige Präsenz von Raubtieren. Abendessen und Übernachtung in Ihrer Unterkunft.

7. Tag - Taita Hills - Amboseli Nationalpark (ca. 195 km)

Sie brechen auf zum Amboseli-Nationalpark. Nach dem Mittagessen erreichen Sie den Nationalpark. Sie werden Ihren Augen nicht trauen: Plötzlich und unerwartet tauchen große Tierherden vor Ihnen auf. Am Nachmittag bis zum Einbruch der Dunkelheit begeben Sie Sich auf die Pirsch mit Ihrem Minibus. Welche Tiere sich wohl zeigen mögen? Bestaunen Sie den Kilimanjaro bei guter Sicht in seiner vollen Pracht. Abendessen und Übernachtung im Amboseli-Nationalpark.

8. Tag - Amboseli Nationalpark - Nairobi (ca. 215 km)

Nutzen Sie nach dem Frühstück die Gelegenheit, einen weiteren Abstecher in den Amboseli-Nationalpark zu machen. Dort haben Sie gute Chancen, eine Elefantenherde an einem der Wasserlöcher zu beobachten. Danach Weiterfahrt nach Nairobi. Auf dem Weg fahren Sie nördlich am Mount Kilimanjaro vorbei. Entdecken Sie die schneebedeckten Gipfel des höchsten Berges Afrikas? Abendessen und Übernachtung Ihrem Hotel in Nairobi.

9. Tag - Nairobi - Masai Mara (ca. 240 km)

Ihr heutiges Ziel mit dem Minibus ist die Masai Mara, eines der schönsten und bekanntesten Naturschutzgebiete Kenias. Mit der Serengeti bildet sie ein großes zusammenhängendes Ökosystem. Der Name setzt sich aus dem Namen des hier lebenden Nomadenvolkes, der Maasai, und einem Wort aus ihrer Sprache zusammen. "Mara" bedeutet gefleckt und es beschreibt die unendlichen Grasflächen, die mit Akazienbüschen und -bäumen gesprenkelt sind. Die hohe Raubtierdichte lässt auf der Pirschfahrt am Nachmittag mit etwas Glück immer wieder erstaunliche Naturschauspiele zu. Abendessen und Übernachtung in der Masai Mara.

10. Tag - Masai Mara

Sie nehmen sich einen weiteren Tag Zeit, um die beeindruckende Masai Mara zu entdecken. Das Programm bestimmen die Tiere. Zebras wandern umher und Gazellen posieren in der Sonne. Halten Sie die Kamera bereit. In der Landschaft der schier unendlichen Savanne begegnen Ihnen Elefantenherden und unzählige andere Tiere. Abendessen und Übernachtung in der Unterkunft vom Vortag.

11. Tag - Masai Mara - Nairobi - Mombasa - Kilifi Beach

Am Morgen fahren Sie zurück nach Nairobi. Transfer zum Flughafen und Flug nach Mombasa. Empfang am Flughafen und Transfer zum Kilifi Bay Beach Resort.

12. - 14. Tag - Kilifi Beach

Nutzen Sie die letzten Tage Ihres Urlaubs, um am feinen weißen Sandstrand von Kilifi Beach zu entspannen. Die Safari war ereignisreich, lassen Sie das Erlebte Revue passieren.

15. Tag - Kilifi Beach - Abreise

Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.

16. Tag - Ankunft in Deutschland

Reiseverlaufhinweis

Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten.

Hinweise zur Teilnehmeranzahl

Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen. Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns vor, die Reise bis 30 Tage vor Reisebeginn abzusagen.

Ihre Unterbringung

Ihre Lodges während der Rundreise

Während der Rundreise übernachten Sie in komfortablen Lodges. Alle Unterkünfte verfügen über Bar und Restaurant. Zum Teil steht auch ein Pool zur Verfügung.

Die Doppelzimmer (min./max. 2 Vollzahler) bzw. Einzelzimmer (min./max. 1 Vollzahler) während der Rundreise sind landestypisch eingerichtet und mit Bad oder Dusche/WC ausgestattet. Gegebenenfalls kann die Unterbringung auch in komfortablen befestigten Zelten erfolgen, die über Strom, Wasser und privates Bad verfügen.

Unterbringungshinweis

Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Ihr 4-Sterne-Hotel: Hotel Kilifi Bay Beach Resort (Landeskategorie)

Lage:

Die Hotelanlage befindet sich direkt am weißen Sandstrand von Kilifi Beach und ist mit vielen lokalen Dekorationselementen ausgestattet. Die Palmen wiegen sanft im Wind.


Ausstattung:

Das Resort verfügt über insgesamt 50 Zimmer und eine zum tropischen Garten hin offene Empfangshalle mit Rezeption und Lounge. Genießen Sie in zwei Restaurants mit persönlichem Service die Auswahl an lokalen und internationalen Speisen in Buffetform. Im 3 km entfernten Hotel Baobab (selbe Hotelkette) können im Rahmen der All-Inclusive-Leistungen die Restaurants und die Poolanlage genutzt werden (Anmeldung an der Rezeption des Kilifi Bay Beach Resorts erforderlich).

WLAN steht Ihnen in der Lobby sowie im Restaurantbereich kostenfrei zur Verfügung. Lassen Sie die Abende bei einem erfrischenden Getränk an einer der drei Bars ausklingen. Im tropischen Gartenbereich befinden sich die beiden Swimmingpools. Drehen Sie Ihre Runden im kühlen Nass - eine willkommene Abkühlung bei den warmen Temperaturen. Liegen und Badetücher sind am Pool für Sie inklusive (nach Verfügbarkeit).

An Sport- und Freizeitmöglichkeiten wird Ihnen so einiges geboten: Schnorcheln, Windsurfen (gegen Gebühr und Fremdanbieter). Kostenfrei können Sie beim Beachvolleyball, Tischtennis, Dart und Fußball spielen aktiv werden. Lassen Sie sich bei einer entspannten Massage verwöhnen (gegen Gebühr, 1 x pro Tag 30 Minuten gratis, je nach Verfügbarkeit und Buchung einen Tag im Voraus). Das abendliche Unterhaltungsprogramm mit Shows und Live-Musik sorgt für Abwechslung.

Unterbringungshinweis

Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Doppelzimmer

Die Doppelzimmer (ca. 48 m², min./max. 2 Vollzahler) verfügen über Dusche/WC, Sat.-TV, Mietsafe, Klimaanlage und Ventilator, Föhn, Kaffeemaschine, Moskitonetz, Minikühlschrank und Balkon.

Einzelzimmer

Die Einzelzimmer (ca. 16 m², min./max. 1 Vollzahler) verfügen über Dusche/WC, Sat.-TV, Mietsafe, Klimaanlage und Ventilator, Föhn, Kaffeemaschine, Moskitonetz, Minikühlschrank und Balkon.

Verpflegung

Ihre All-Inclusive-Leistungen

  • Frühstück (6.30 - 10.00 Uhr), Mittag- (12.30 - 15.00 Uhr) und Abendessen (19.30 - 21.30 Uhr) in Buffetform
  • Snacks, Kaffee und Tee (10.00 - 18.00 Uhr)
  • Lokale alkoholische und alkoholfreie Getränke (10.00 - 23.00 Uhr) an der jeweils geöffneten Bar
Verpflegungshinweis

Das Tragen eines All-Inclusive-Armbands ist erforderlich.

Ihr Vorteil: Zug zum Flug

Zusätzlich zu dieser Reise erhalten Sie in Kooperation mit der Deutschen Bahn AG ohne Aufpreis ein Zug zum Flug Ticket für die Deutsche Bahn AG (2. Klasse inkl. ICE-Nutzung). Bitte beachten Sie, dass der Zug zum Flug Vorteil bei Anreisen ab dem 01.11.2021 nicht mehr in dieser Reise enthalten ist. Der Vorteil gilt nur für Anreisen bis zum 31.10.2021. Dieses Ticket gilt innerhalb Deutschlands. Detaillierte Informationen erhalten Sie unter http://www.zugzumflug.de.

Inklusivleistungen

  • Charterflug eventuell mit Zwischenstopp mit Condor nach Mombasa und zurück in der Economy Class

  • Inlandsflug mit renommierter Airline von Nairobi nach Mombasa in der Economy Class

  • Transfer Flughafen - Hotel - Flughafen

  • Rundreise im Minibus gemäß Reiseverlauf (max. 7 Personen pro Fahrzeug)

  • 6 Übernachtungen in Mittelklasse-Lodges

  • 8 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel Kilifi Bay Beach Resort

  • Unterbringung im Doppelzimmer/Komfortzelt

  • 6 x Vollpension während der Safari (Mittagessen auch als Picknick möglich)

  • 0.5 Liter Wasser pro Person und Tag auf den Safarifahrten

  • 7 x All-Inclusive-Leistungen im 4-Sterne-Hotel Kilifi Bay Beach Resort wie beschrieben

  • Safarifahrten wie beschrieben

  • 1 Reiseführer pro Zimmer (eBook)

  • Touristenmitgliedschaft während der Reise bei Amref Flying Doctors

  • Nationalparkgebühren, Maut-Gebühren und Eintrittsgelder gemäß Reiseverlauf

  • Fahrerguide mit Deutschkenntnissen während der Rundreise, deutschsprachige Reiseleitung im Badehotel (feste Sprechzeiten)

  • Corona-Reiseschutz der HanseMerkur Versicherung AG für Abreisen in 2021

Zusatzkosten

  • Visum Kenia (vor Ort in bar zu zahlen) pro Person ca. 51 US$

Wunschleistungen

  • Zuschlag Einzelzimmer pro Person ab 449 €

Die Höhe des jeweiligen Zuschlags wird während des Buchungsvorgangs vor Abschluss der Buchung angezeigt.

Kooperationspartner

Weitere Informationen

Ihre Fahrzeuge in Kenia

Bitte beachten Sie, dass die Gepäckmenge während Ihrer Safari maximal 20 kg inklusive Handgepäck und Kameratasche betragen darf und nur weiche Reisetaschen (eventuell mit integrierten Rollen) mitgeführt werden dürfen. Hartschalenkoffer bzw. Koffer mit harten Rahmen sind nicht gestattet. Diese Beschränkung beruht auf dem begrenzten Stauraum der Reisefahrzeuge. Wird die Gepäckbegrenzung überschritten bzw. der Gepäcktyp nicht eingehalten, kann Ihr Gepäck nicht transportiert werden. Für Schäden an ungeeignetem Gepäck kann keine Haftung übernommen werden.

Größeres Gepäck, welches für die Safari nicht geeignet ist, wird im Badehotel deponiert. Wir empfehlen die Mitnahme von einer separaten weichen Reisetasche für die Safari.

Die Minibusse verfügen über max. sieben Sitze. In der Mitte befindet sich eine Dachluke, die während der Safari zur Tierbeobachtung und zum Fotografieren geöffnet werden kann. Daher ist es nicht möglich, Gepäck auf dem Dach der Fahrzeuge zu verstauen.

Abreise

Aufgrund des späten Rückfluges erhalten Sie am Abreisetag die Möglichkeit Ihr Gepäck in einem abgeschlossenen Gepäckraum zu verstauen und weiterhin die öffentlichen Bereiche sowie die Verpflegung laut Ausschreibung Ihres Badehotels zu nutzen.

Eingeschränkte Mobilität

Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Im Zweifel kontaktieren Sie unsere Reservierungshotline wegen Ihrer individuellen Bedürfnisse vor der Buchung.

Kenia

Einreisebestimmungen

Coronavirus:
Kenia hat die Grenzen für den internationalen Passagierverkehr wieder geöffnet. Der Flugverkehr wurde wieder aufgenommen und kenianische Flughäfen dürfen wieder angeflogen werden.

Wichtig bei der Einreise:
Alle Reisenden benötigen einen negativen COVID-Test, nicht älter als 4 Tage, sowie eine ärztliche Bescheinigung darüber, dass sie nicht mit dem Virus infiziert sind. Es finden Gesundheitskontrollen bei der Einreise statt. Reisende mit COVID-Symptomen müssen mit Quarantänemaßnahmen rechnen. Zudem unterliegen Reisende aus Ländern, die NICHT in der folgenden Aufstellung aufgelistet sind, bis zu 14-tägigen Quarantänemaßnahmen: https://www.kcaa.or.ke/quarantine-exempted-states. Alle Einreisenden nach Kenia müssen online vor der Einreise ein Einreiseformular ("Travelers Health Surveillance Form") ausfüllen und den empfangenen QR-Code bei Ankunft am Flughafen vorzeigen. Dieses finden Sie unter folgendem Link: https://ears.health.go.ke/airline_registration/.

Wichtig vor Ort:
- Hotels/Ferienunterkünfte: geöffnet
- Restaurants/Cafés: geöffnet
- Bars/Clubs: geschlossen
- Unterhaltungs- und Erholungseinrichtungen: geöffnet
- Attraktionen/Sehenswürdigkeiten: geöffnet
- Strände: geöffnet
- Öffentliche Verkehrsmittel: verfügbar
- Straßenverkehr: Fahrzeuge dürfen nur zu 50% besetzt werden
- Nächtliche Ausgangssperre: ja
- Maskenpflicht: in der Öffentlichkeit
- Abstandsregeln: mindestens 1,5 Meter
- Versammlungsverbot: ja

Die Einreise ist mit folgenden Reisedokumenten möglich:

Reisepass
Das Reisedokument muss 6 Monate über die Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein.

Kinderreisepass
Das Reisedokument muss 6 Monate über die Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein.

Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Reisedokumente vollständig sind, sich in gutem Zustand befinden und über ausreichend freie Seiten verfügen.

Minderjährige:
Minderjährige benötigen ein eigenes Ausweisdokument und sollten das Einverständnis des/der Sorgeberechtigten nachweisen können, wenn sie alleine reisen oder nur von einem Elternteil begleitet werden.

Als verloren/gestohlen gemeldete Dokumente:
Es wird davon abgeraten mit verlorenen / gestohlen gemeldeten Dokumenten einzureisen. Es kann vorkommen, dass diese im System der Grenzkontrollstellen noch als verloren / gestohlen gemeldet sind und es zur Verweigerung der Einreise kommt.

Anforderungen der Fluggesellschaft:
Bitte erkundigen Sie sich vor Reiseantritt bei Ihrer Fluggesellschaft bezüglich der mitzuführenden Dokumente. In Einzelfällen weichen die Anforderungen der Fluggesellschaften von den staatlichen Regelungen ab.

Visabestimmungen

Es wird ein Visum benötigt.

Visaarten

Visum ( Botschaft, Konsulat )
Erläuterung: Das Visum kann bei der Botschaft oder den zuständigen Konsulaten beantragt werden.
Durchschnittliche Bearbeitungszeit: 5 Tage
Bitte beachten Sie, dass die Bearbeitungszeit, je nach Aufkommen bei den unterschiedlichen Auslandsvertretungen, vom durchschnittlichen Wert abweichen kann.

E-Visum/ETA
Erläuterung: Das Visum kann online beantragt werden.
Das e-Visum/die elektronische Einreiseerlaubnis kann online unter folgendem Link beantragt werden : http://ecitizen.go.ke
Das Visum berechtigt zu einem Aufenthalt von maximal 90 Tagen und kann einmalig um weitere 90 Tage verlängert werden.
Durchschnittliche Bearbeitungszeit: 5 Tage
Bitte beachten Sie, dass die Bearbeitungszeit, je nach Aufkommen bei den unterschiedlichen Auslandsvertretungen, vom durchschnittlichen Wert abweichen kann.

Visum bei Ankunft
Erläuterung: Das Visum kann bei Ankunft vor Ort an offiziellen Grenzstellen beantragt werden.
Das Visum berechtigt zu einem Aufenthalt von maximal 90 Tagen. Es wird jedoch empfohlen, das Visum vor der Reise zu beantragen.

East African Tourist-Visum:
Vor der Reise kann ein East-African-Tourist-Visum beantragt werden. Dieses Visum ist gültig für Kenia, Uganda und Ruanda und berechtigt zu multiplen Reisen zwischen den Ländern.

Mitzuführende Dokumente:
- Visumantrag
- Weiter- oder Rückflugticket
- Nachweis über ausreichend finanzielle Mittel

Einreise auf dem Seeweg:
Kreuzfahrtreisende, die mit demselben Schiff in das Land ein- und wieder ausreisen, sind von der generellen Visumpflicht befreit. Bitte beachten Sie dennoch, dass unterschiedliche Reedereien möglicherweise über abweichende Visabestimmungen verfügen und informieren Sie sich dahingehend rechtzeitig.

Besondere Vorschriften für Minderjährige:
Kinder unter 16 Jahren benötigen kein Visum, vorausgesetzt, dass sie in Begleitung der Eltern reisen.

Sollten Sie ein Visum benötigen, so empfehlen wir die Beantragung des Visums über unseren Partner

Transitvisabestimmungen

Visumpflichtige Personen benötigen ein Transitvisum.
Wenn folgende Bedingungen erfüllt sind, benötigen Reisende kein Transitvisum:
- Reisende verfügen über ein Weiterreiseticket in ein Drittland
- Reisende halten sich im Transitbereich des Flughafens auf
- Die Weiterreise erfolgt innerhalb von 24 Stunden

Gesundheitliche Hinweise

Folgende Impfungen sind bei der Einreise vorgeschrieben:
- Gelbfieber (siehe unten)

Folgende Impfungen sind bei der Einreise empfohlen:
- Impfungen gemäß der WHO-Empfehlungen für die routinemäßige Immunisierung
- Hepatitis A
- Hepatitis B, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Typhus
- Cholera
- Meningokokken-Krankheit (ACWY), bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Tollwut, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Poliomyelitis

Masern:
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Sowohl Kinder als auch Erwachsene sollten daher ihren Impfschutz überprüfen und gegebenenfalls vervollständigen.

Malaria:
Bitte beachten Sie, dass in einigen Gebieten Malaria vorherrscht. Eine prophylaktische Behandlung mit Malariamedikamenten wird empfohlen.

Coronavirus:
Aufgrund der steigenden Infektionszahlen mit der Atemwegserkrankung COVID-19 muss derzeit mit verstärkten Gesundheitskontrollen und damit verbundenen verlängerten Wartezeiten bei Reisen gerechnet werden. Aufgrund von Krankheitsfällen in nahezu allen Ländern der Welt besteht ein generelles Ansteckungsrisiko über die Tröpfcheninfektion. Reisende sollten sich deshalb über die Ausbreitung der Erkrankung und mögliche Schutzmaßnahmen in ihrem Reiseziel informieren. Dabei sollten sie auch die unterschiedlichen Standards und Kapazitäten der Gesundheitssysteme berücksichtigen.

Schwangere:
Bitte beachten Sie, dass für Schwangere folgende gesundheitliche Gefahren bestehen:
- Chikungunya-Fieber

Kinder:
Bitte beachten Sie, dass für Kinder folgende gesundheitliche Gefahren bestehen:
- Dengue-Fieber

Gelbfieber:
Bei der Einreise aus Gelbfieber-Infektionsgebieten ist eine Gelbfieber-Impfung notwendig. Ein entsprechender Nachweis ist mitzuführen. Die Impfung wird von allen Reisenden gefordert, die älter sind als 12 Monate.

Aktuelle Länder mit Gelbfieber-Infektionsgefahr:
Afrika: 
Äquatorialguinea, Äthiopien, Angola, Benin, Burkina Faso, Burundi, Demokratische Republik Kongo, Elfenbeinküste, Eritrea, Gabun, Gambia, Ghana, Guinea, Guinea-Bissau, Kamerun, Kenia, Kongo, Liberia, Mali, Mauretanien, Niger, Nigeria, Ruanda, Sambia, Senegal, Sierra Leone, Somalia, Sudan, Südsudan, Tansania, Togo, Tschad, Uganda, Zentralafrikanische Republik  

Zentral- und Südamerika: 
Argentinien, Bolivien, Brasilien, Ecuador, Französisch-Guayana, Guyana, Kolumbien, Panama, Paraguay, Peru, Suriname, Trinidad und Tobago, Venezuela

Wichtiger Hinweis:
Aktuell werden alle Reisenden, die über den Jomo Kenyatta International Airport Nairobi bzw. über die Landgrenzen Busia und Malaba einreisen, auf erhöhte Körpertemperatur geprüft und ggf. werden weitere Untersuchungen und Befragungen durchgeführt. Wenn ein Verdacht auf Ebola besteht, werden weitere Maßnahmen (Quarantäne) getroffen. Grund für diese Maßnahmen ist der Ebola-Ausbruch in der Demokratischen Republik Kongo.

Schlussbestimmungen:
Bitte beachten Sie, dass die gesundheitlichen Hinweise stets abhängig vom individuellen Gesundheitszustand des Reisenden sind und nicht die Konsultation eines Arztes bzw. Tropenmediziners ersetzen. Die Einreise-, Visa- und Impfbestimmungen können sich jederzeit kurzfristig ändern oder es können individuelle Ausnahmefälle auftreten. Nur die zuständige Auslandsvertretung kann rechtsverbindliche Aussagen treffen oder über die hier aufgeführten Informationen hinausgehende Hinweise liefern. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig.

Datenstand vom: 01.10.2020 02:45 für Kunden von: Berge & Meer Touristik GmbH, Andréestrasse 27 , 56578 Rengsdorf

Veranstalter

Veranstalter: Berge & Meer Touristik GmbH, Andréestraße 27, 56579 Rengsdorf.

Veranstalterhinweis

Änderungen vorbehalten, maßgeblich ist die Reisebestätigung.