Wide gettyimages neapel und den vesuv kampanien italien 655782756 slavkosereda 2019 08 28 online 800x600

Italien - Kampanien

Erlebnisreise im Golf von Neapel nach Ischia & Procida

  • 11-tägig inkl. Flug
  • 3-Sterne-Hotels inkl. Verpflegung
  • Inkl. 4 Wanderungen
Reise-Code: AI4001
Termine: Apr - Okt 2022
p. P. ab 1.399 € 10 Nächte, Verpflegung lt. Ausschreibung, Doppelzimmer, bei Belegung mit 2 Personen, inkl. Flug

Italien - Kampanien

Erlebnisreise im Golf von Neapel nach Ischia & Procida

Erlebnisreise
  • 11-tägig inkl. Flug
  • 3-Sterne-Hotels inkl. Verpflegung
  • Inkl. 4 Wanderungen
Termine: Apr - Okt 2022
Reise-Code: AI4001
10 Nächte, Verpflegung lt. Ausschreibung, Doppelzimmer, bei Belegung mit 2 Personen, inkl. Flug
p. P. ab 1.399 €
Termine & Preise
Rabatte, Gutscheine und Aktionen von Lufthansa Holidays sind nicht gültig. Das Sammeln und Einlösen von Miles & More Meilen ist ausgeschlossen.

Den Golf von Neapel aktiv entdecken

Entdecken Sie auf dieser Aktivreise die schönsten Ecken am Golf von Neapel und traumhafte Inseln wie Ischia, Capri und Procida. Auf Ihrer Reise sind viele aktive Wanderungen und Erlebnisse eingeplant, die Natur und Kultur Neapels wird Sie begeistern.

Ihre Reise-Highlights

  • 4 geführte Wanderungen (Fondo d'Oglio, Epomeo, Capri und Piano Liguori) inklusive

  • Aktiv reisen: Kajaktour auf Procida

  • Mystisch: Unterirdisches Neapel entdecken

  • Fahrradtour durch die Bucht von Neapel und den Posillipo Hill inkl. Leih-Fahrrad

  • Besuch einer traditionellen Pizzeria im Rahmen der Halbpension

Ihr Reiseverlauf

Ihr Ansprechpartner

02634 962 6044

Montag-Freitag 8-21 Uhr, Samstag, Sonntag & Feiertag 10-18 Uhr. Kennziffer: 190882

Berge meer sm

Bitte Reiseteilnehmer auswählen

HINWEIS: Bitte beachten Sie, dass sich die untenstehenden Preise noch ändern können. Im späteren Verlauf der Buchung erfolgt die finale Preis- und Verfügbarkeitsprüfung.
Do. 28.04.22 ab Frankfurt am Main 10 Nächte Verpflegung lt. Ausschreibung
ab 1.399 €
weiter
Flugzeiten 
Do. 19.05.22 ab Frankfurt am Main 10 Nächte Verpflegung lt. Ausschreibung
ab 1.449 €
weiter
Flugzeiten 
Do. 02.06.22 ab Frankfurt am Main 10 Nächte Verpflegung lt. Ausschreibung
ab 1.449 €
weiter
Flugzeiten 
Do. 01.09.22 ab Frankfurt am Main 10 Nächte Verpflegung lt. Ausschreibung
ab 1.449 €
weiter
Flugzeiten 
Do. 22.09.22 ab Frankfurt am Main 10 Nächte Verpflegung lt. Ausschreibung
ab 1.449 €
weiter
Flugzeiten 
Do. 13.10.22 ab Frankfurt am Main 10 Nächte Verpflegung lt. Ausschreibung
ab 1.399 €
weiter
Flugzeiten 

Ihr Reiseverlauf

1. Tag - Anreise

Flug nach Neapel. Empfang durch Ihre deutschsprachige Reiseleitung am Flughafen und Transfer zu Ihrem Hotel in Neapel, wo die Übernachtung erfolgt.

2. Tag - Neapel - Ischia

Heute startet Ihre Rundreise mit der ersten geführten Wanderung. Direkt nach dem Frühstück werden Sie zum Hafen gebracht. Dort erfolgt die Schifffahrt auf die Insel Ischia, wo Sie zunächst zu Ihrem 3-Sterne-Hotel gebracht werden. Anschließend werden Sie vor dem Hotel abgeholt und zu dem erloschenen und üppig begrüntem Vulkankrater Fondo d'Oglio gebracht, von wo aus die heutige Wanderung (Wanderzeit etwa 2 Stunden, Schwierigkeitsgrad: leicht) startet. Auf Ihrem Weg durchqueren Sie mit Ihrem Wanderführer Pinienwälder und den sogenannten Eichenwald der Magdalena und erreichen schließlich den Aussichtspunkt Belvedere. Von hier aus werden Sie mit einem unvergesslichen Blick auf den Hafen von Ischia und den Golf von Neapel belohnt. Haben Sie im Schatten der Pinienbäume schon die fuchsia-leuchtenden Alpenveilchen entdeckt, die die mit Moos und Gras bewachsenen Felsen schmücken? Entlang des Kraters Fondo Ferraio, spazieren Sie bergabwärts, stets begleitet mit dem schönen Ausblick auf den Hafen bis Sie schließlich Fiaiano erreichen. Dort haben Sie die Gelegenheit, in einem traditionellen Lokal ein leckeres Mittagessen einzunehmen (nicht inklusive). Danach spazieren Sie zurück zum Pilastri, dem alten Viadukt von Ischia. Schließlich werden Sie zurück in Ihr 3-Sterne-Hotel auf Ischia gebracht, wo das Abendessen und die Übernachtung erfolgen.

3. Tag - Ischia

Nach einem ordentlichen Frühstück und gut gestärkt werden Sie zum Startpunkt Ihrer heutigen geführten Wanderung, nach Kalimera gebracht. Von dort aus beginnt Ihre zweite Wanderung zum Gipfel des Epomeo (Weglänge: ca. 8.5 km, Dauer: ca. 4.5 Stunden, Schwierigkeitsgrad: mittel), dem Hausberg Ischias. Zunächst erfolgt ein Abstieg und Sie wandern durch prächtige Weinberge & die Macchia Mediterranea in Richtung des Pietra dell'Acqua und nähern sich dem Gipfel. Hier eröffnen sich Ihnen gigantische Aussichten über die ganze Insel. Am Gipfel angekommen machen Sie eine kurze Pause und können ein Glas Wein genießen. Danach beginnt der Abstieg in Richtung Osten. Sie passieren Piano San Paolo Bucetoquelle und erreichen schließlich Cretaio. Von dort werden Sie zurück ins Hotel gebracht. Abendessen und Übernachtung in Ihrem 3-Sterne-Hotel auf Ischia.

4. Tag - Ischia - Capri - Ischia

Heute machen Sie einen Ausflug nach Capri, wo Ihre nächste geführte Wanderung (Weglänge: ca. 8 km, Dauer: ca. 4 Stunden, Schwierigkeitsgrad: leicht) stattfinden wird. Mit dem Schiff erreichen Sie die viel besungene Insel. Dort angekommen geht es weiter mit dem Minibus zum Piazzale Europa, dem Busbahnhof und dann zu Fuß weiter zur Piazetta mit der bekannten Kirche und ihrem Glockenturm. Während auf der Piazza und in den Gassen meistens viel los ist, entdecken Sie heute die ruhigere Seite von Capri. Zunächst wandern Sie zu den Gärten des Augustus und blicken von hier hinab auf die berühmten Faraglioni-Felsen und die Via Krupp. Weiter geht es zur Grotta di Matermania und auf einem eindrucksvollen Wanderpfad zum Arco Naturale, dem bizarren Naturbogen. Unterwegs wird ausreichend Zeit für Pausen eingeplant. Der restliche Tag steht Ihnen frei zur Verfügung. Sie können frei entscheiden, entweder unternehmen Sie einen kleinen Bummel oder verbringen die Zeit am Strand. Alternativ können Sie mit Ihrer Wanderleitung weiter bis zur Ruine Villa Jovis wandern, vorbei an duftenden Gärten und blühender Natur (Eintritt ca. 8 Euro, zahlbar vor Ort). Hierher zog sich der römische Kaiser Tiberius am Ende seiner Herrschaft zurück. Bitte beachten Sie, dass es keinen Transfer zum Hafen von Capri gibt. Am späten Nachmittag nehmen Sie wieder das Schiff zurück nach Ischia, in Ihr 3-Sterne-Hotel, wo das Abendessen und die Übernachtung erfolgen.

5. Tag - Ischia

Sie beginnen Ihre heutige geführte Wanderung (Weglänge: ca. 8.5 km, Dauer: ca. 3.5 Stunden, Schwierigkeitsgrad: mittel) in Vatoliere, oberhalb des Maronti-Strandes und wandern zunächst in Richtung der kleinen Wallfahrtskirche von Montevergine im kleinen Ort "Schiappone". Über einen Waldweg erreichen Sie schließlich die Steilküste "Scarrupata". Lassen Sie Ihren Blick wandern über die schroffen Felsküsten, bewachsen mit typisch mediterranen Pflanzen, bis hin zum türkisfarbenen Meer. Weiter geht es zu dem kleinen Bergort Piano Liguori. Er ist ca. 350 m über dem Meer gelegen, mitten in dichter grüner Vegetation und auch von hier aus hat man einen fantastischen Blick auf das blaue Meer. Auf der Panoramastraße wandern Sie bis nach Campagnano, durch Weinanbaugebiete und es breitet sich ein atemberaubendes Landschaftsbild vor Ihnen aus - die Aussicht reicht bis zum Kap "San Pancrazio" und weiter hinaus über den Golf, bei gutem Wetter sogar bis hin nach Capri. Am Abend erwartet Sie ein weiteres Highlight. Sie besuchen eine einheimische Pizzeria, in welcher Sie Ihr Abendessen zunächst selbst zubereiten werden. In einem kleinen Workshop erfahren Sie alles über die Zubereitung des original italienischen Pizzateigs und erlernen die traditionelle Art des Pizzabackens. Nutzen Sie die Gelegenheit und erhalten Tipps und Tricks der Einheimischen, um Ihre perfekt zubereitete Pizza selbst zu zaubern. Anschließend dürfen Sie Ihr eigenes Werk bei einem gemeinsamen Essen genießen. Danach Rückfahrt und Übernachtung im Hotel auf Ischia.

6. Tag - Ischia - Procida

Nach dem Frühstück geht es weiter zu der nächsten Insel: Procida. Nach der Überfahrt mit dem Schiff geht es vom Hafen aus zu Fuß (ca. 2.5 km) bis zu Ihrem Hotel. Ihr Gepäck wird währenddessen von einem Gepäcksservice ins Hotel gebracht. Unterwegs können Sie sich schon ein erstes Bild der Insel verschaffen. Am Hotel angekommen geht es zu Fuß (ca. 1 km) vom Hotel bis zum "Terra Murata", dem ehemaligen Gefängnis. Anschließend bewundern Sie die Abteikirche des Erzengels Michael (von außen) mit ihrer wunderschönen Aussichtsterrasse über den Golf von Neapel. Danach geht es ungefähr 15 Gehminuten weiter, bis zum malerischen Fischerhafen "Corricella", wo Sie die typische Architektur der Gebäude der Insel bewundern können. Über eine Treppe erreichen Sie Ihr Taxi und können während der Fahrt das Inselinnere bewundern. Zudem besuchen Sie einen sagenhaften Zitronengarten und können über die dunklen Tuffsteinstrände staunen. Außerdem halten Sie für einen kurzen Fotostopp, bei dem Sie die Aussicht über die Festung und den Hafen Corricella genießen können. Rückfahrt und Übernachtung in Ihrem 3-Sterne-Hotel auf Procida.

7. Tag - Procida

Am heutigen Tag machen Sie einen spannenden Ausflug mit dem Kajak rund um Procida (Weglänge: ca. 7 Seemeilen/ca. 13 km, Dauer: ca. 4 Stunden, witterungsbedingt) und können so die Geheimnisse der Insel vom Meer aus entdecken. Nach einem ca. 15-minütigem Fußmarsch erreichen Sie den Startpunkt Ihrer Tour. Bevor es losgeht, ist eine kurze Pause inklusive kleiner Stärkung vorgesehen. Ausgehend von Borgo della Chiaiolella führt Ihre Kajaktour vorbei an den Punkten Solchiaro und Pizzaco. Schließlich erreichen Sie das alte Fischerdorf Corricella. Weiter geht es durch die Grotta del Bue Marino, die zum Felsen von Sant'Anna und Schiavone führt. Entlang der Umrundungsstrecke befinden sich der Lingua-Strand, der Marina Grande, der Silurense-Strand, Punta Faro, Punta Fiumicello und der Pozzo Vecchio-Strand, auch bekannt als Postman-Strand, benannt nach dem letzten Film von Massimo Troisi, der dort einige Szenen gedreht hat. Der Ausflug endet nach dem Umrunden des Ciraccio-Strandes am selbigen Strand. Danach spazieren Sie zurück zum Hotel, wo die Übernachtung erfolgt.

8. Tag - Procida - Neapel

Nach dem Frühstück geht es nach Neapel. "Der Neapolitaner glaubt, im Besitz des Paradieses zu sein", diagnostizierte schon Goethe auf seiner Italienreise 1787. Zunächst checken Sie im Hotel ein, dann geht es in die Stadt zu einem ganz besonderen Ausflug: Sie entdecken das unterirdische Neapel auf einer geführten Tour und begeben sich rund 2.400 Jahre zurück in die Vergangenheit - und bis zu 40 m unter die Erde. Anschließend haben Sie Zeit zur freien Verfügung. Machen Sie sich z.B. zu Fuß auf den Weg in Richtung Dom, über die Krippenstraße San Gregorio Armeno bis hin zur Spaccanapoli. Lassen Sie sich vom Flair der Stadt mit seinen vielen typischen Gebäuden, Kirchen und Plätzen begeistern. Ob die gotische Kirche Santa Chiara (Eintritt in das Kloster pro Person ca. 6 €) mit ihrem wunderschönen Kreuzgang, die Barockkirche Gesù Nuovo oder die Piazza Santo Domenico Maggiore - hier begegnen Ihnen die verschiedensten Epochen. Oder Sie machen einen Spaziergang durch die Via Toledo, die längste Einkaufsstraße Neapels. Neben viele Boutiquen reihen sich Sehenswürdigkeiten wie die Galerie Umberto I und das historische Theater San Carlo in das Bild. Danach Spaziergang bis ins Hotel und Übernachtung in Ihrem Hotel in Neapel.

9. Tag - Neapel

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Entweder Sie entdecken die nähere Umgebung Neapel auf eigene Faust oder Sie entspannen in Ihrem Hotel. Alternativ können Sie Ihre Reiseleitung nach Tipps fragen oder an einem spannenden Ausflug nach Sorrent teilnehmen (vor Ort buchbar, ca. 60 € p. P. bei einer Mindestteilnehmerzahl von 6 Personen). Übernachtung in Ihrem Hotel in Neapel.

10. Tag - Neapel

Heute steht noch mal ein Highlight auf dem Programm. Mit dem Fahrrad (Leih-Fahrrad und Fahrradhelm inklusive, E-Bikes gegen Gebühr vor Ort, ca. 10 Euro Aufpreis) und teilweise zu Fuß machen Sie einen Ganztagesausflug rund um Neapel (ca. 3,5 Stunden und 11 km). Mit Ihrer Reiseleitung machen Sie sich nach dem Frühstück auf den Weg in die Innenstadt, wo Sie den Dom (von außen) bestaunen können. Dann steigen Sie um aufs Fahrrad und fahren entlang einer malerischen Route vom Stadtzentrum Neapels in Richtung des Hügels von Posillipo. Sie folgen der Promenade von Neapel und entdecken den magischen Kern der Stadt, das Castel dell 'Ovo und das darunter liegende Dorf "Borgo Marinari", sowie in westlicher Richtung die Via Caracciolo. Hier radeln Sie entlang der Promenade von Neapel, die einst den Strand des alten Fischerviertels bildete, und weiter vorbei an dem Volksviertel Mergellina und dem eleganten Chiaia. Ein leichter, stetiger Aufstieg führt Sie schließlich auf die Zielgerade, den Hügel von Posillipo, eine Panoramaoase. Vorbei an den Villen von Dichtern und Adligen, die kühne Straße entlang, die an Höhlen und Schluchten vorbeiführt und einen traumhaftem Blick auf das blaue Meer bietet. Ihre finale Belohnung ist das Erreichen des Virgilian Park, der die Spitze des Hügels dominiert, ein bei den Neapolitanern sehr beliebter Ort, bekannt für den herrlichen Blick auf die Bucht von Neapel mit dem Vesuv und den Inseln Capri, Ischia und Procida. Danach geht es mit dem Fahrrad zurück zu Ihrem Startpunkt im Stadtzentrum. Nutzen Sie die verbleibende Zeit am Nachmittag, um nach Herzenslust durch das kopfsteingepflasterte Zentrum von Neapel zu schlendern. Anschließend Spaziergang zurück zum Hotel in Neapel, wo die Übernachtung erfolgt.

11. Tag - Abreise

Heute heißt es Abschied nehmen. Mit einem Koffer voller neuer Eindrücke treten Sie die Rückreise an. Es erfolgt der Transfer zum Flughafen und der Rückflug nach Deutschland.

Reiseverlaufhinweis

Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten.

Bitte beachten Sie, dass der Pizza-Workshop an Tag 5 aufgrund der Corona-Vorschriften entfallen kann.

Bitte beachten Sie, dass die Kajaktour an Tag 7 witterungsbedingt ausfallen oder abgeändert werden kann.

Hinweise zur Teilnehmeranzahl

Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen. Maximale Teilnehmerzahl: 15 Personen. Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns vor, die Reise bis 30 Tage vor Anreise abzusagen.

Ihre Unterbringung

Ihre 3-Sterne-Hotels (Landeskategorie)

Sie übernachten in ausgewählten 3-Sterne-Hotels, die alle über Lobby, Restaurant und Bar verfügen.

Die Doppelzimmer (min./max. 2 Vollzahler) bzw. Einzelzimmer (min./max. 1 Vollzahler) bieten Bad oder Dusche/WC, TV und Telefon.

Ihre Beispielunterkünfte

Neapel

Hotel Nuovo Rebecchino

***

Ischia

Hotel La Luna

***

Procida

Hotel Savoia

***

Unterbringungshinweis

Änderungen vorbehalten. Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Bitte beachten Sie, dass aufgrund der Corona-Vorschriften mit Einschränkungen in den Hotels zu rechnen ist.

Ihr Vorteil: Zug zum Flug

Zusätzlich zu dieser Reise erhalten Sie in Kooperation mit der Deutschen Bahn AG ohne Aufpreis ein Zug zum Flug Ticket für die Deutsche Bahn AG (2. Klasse inkl. ICE-Nutzung). Bitte beachten Sie, dass der Zug zum Flug Vorteil nur für Anreisen bis zum 31.10.2022 gilt. Dieses Ticket gilt innerhalb Deutschlands. Detaillierte Informationen erhalten Sie unter http://www.zugzumflug.de.

Inklusivleistungen

  • Linienflug mit Lufthansa (oder gleichwertig) eventuell mit Zwischenstopp nach Neapel und zurück in der Economy Class

  • Transfers und Rundreise gemäß Reiseverlauf

  • Schiffsüberfahrten gemäß Reiseverlauf

  • 10 Übernachtungen in 3-Sterne-Hotels (Landeskategorie)

  • Unterbringung im Doppelzimmer

  • 4 x Halbpension (Tag 2 - 5)

  • 6 x Frühstück (Tag 6 - 11)

  • Geführte Wanderung Fondo d'Oglio (Tag 2)

  • Geführte Wanderung Epomeo (Tag 3)

  • Geführte Wanderung Capri (Tag 4)

  • Geführte Wanderung Piano Liguori (Tag 5)

  • Abendessen in einer traditionellen Pizzeria im Rahmen der Halbpension (Tag 5)

  • Halbtagsausflug auf der Insel Procida (Tag 6)

  • Kajaktour auf der Insel Procida (Tag 7)

  • Unterirdisches Neapel entdecken (Tag 8)

  • Fahrradtour in der Bucht von Neapel und Posillipo Hill inkl. Leih-Fahrrad, Fahrradhelm und Reiseführung (Tag 10)

  • 1 Reiseführer pro Zimmer (eBook)

  • Deutschsprachige Reiseleitung

  • Corona-Reiseschutz der HanseMerkur Versicherung AG für Abreisen bis Ende Dezember 2022

Zusatzkosten

  • Kurtaxe (vor Ort zu zahlen) pro Person/Nacht ca. 3 €

Wunschleistungen

  • Zuschlag Einzelzimmer pro Person 299 €

Kooperationspartner

Eingeschränkte Mobilität

Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Im Zweifel kontaktieren Sie unsere Reservierungshotline wegen Ihrer individuellen Bedürfnisse vor der Buchung.

Italien

Einreisebestimmungen

Coronavirus:
Die Einreise ist teilweise möglich. Reisende aus der folgenden Aufstellung dürfen einreisen: https://www.esteri.it/mae/en/ministero/normativaonline/decreto-iorestoacasa-domande-frequenti/focus-cittadini-italiani-in-rientro-dall-estero-e-cittadini-stranieri-in-italia.html. Zur Einreise berechtigt sind derzeit nur Reisende aus den Länderkategorien A, C und D aus der verlinkten Aufstellung. Maßgeblich ist dabei der Aufenthalt innerhalb der letzten 14 Tage vor Einreise.

Bitte beachten Sie jedoch, dass Reisen innerhalb des Landes derzeit eingeschränkt sind und es daher zu Einreiseverweigerungen kommen kann, wenn sich das Endziel von Reisenden in einer anderen Region befindet, als die Einreise. Es können zudem jederzeit kurzfristige Einreisesperren für einzelne Regionen ausgesprochen werden. Reisende sollten sich deshalb in jedem Fall rechtzeitig vor Reisebeginn bei ihrer zuständigen Auslandsvertretung darüber informieren, ob ihre Reise wie geplant stattfinden kann.

Reisende, die sich vor Reisebeginn außerhalb der erlaubten Länder aufgehalten haben, müssen mit Quarantänemaßnahmen oder Einreiseverweigerungen rechnen. Dies betrifft die letzten 14 Tage vor der Einreise.

Reisen innerhalb des Landes:

Reisen innerhalb des Landes sind bis auf Weiteres nur teilweise möglich.

- Innerhalb des Landes werden die Regionen und autonomen Provinzen je nach ihrer Infektionslage kategorisiert (weiß, gelb, orange und rot).
- Reisen zwischen den weißen und gelben Zonen sind möglich, während für orange und rote Zonen Beschränkungen gelten. Reisende, die entweder eine vollständige COVID-19-Impfung oder eine Genesung von der Krankheit nachweisen können, können jedoch ein sogenanntes grünes Zertifikat erhalten, mit dem sie sich auch zwischen orangen und roten Zonen bewegen dürfen. Dieses Zertifikat ist für 6 Monate gültig.
- Gleiches gilt für Personen, die einen negativen Schnelltest vorweisen können, diese erhalten das grüne Zertifikat jedoch nur für 48 Stunden. Zertifikate aus anderen EU-Staaten werden ebenfalls anerkannt.
- Die Kategorisierung sowie weitere Informationen zu den jeweils geltenden Maßnahmen finden Sie unter folgendem Link: http://www.salute.gov.it/portale/nuovocoronavirus/dettaglioContenutiNuovoCoronavirus.jsp?lingua=english&id=5367&area=nuovoCoronavirus&menu=vuoto (http://www.salute.gov.it/portale/nuovocoronavirus/dettaglioContenutiNuovoCoronavirus.jsp?lingua=english&id=5367&area=nuovoCoronavirus&menu=vuoto).
Quarantänemaßnahmen:

Bei der Einreise kommt es zu Quarantänemaßnahmen von bis zu 5 Tagen. Diese gelten bis auf Weiteres. Dies gilt für Reisende aus Länderkategorie D in der oben verlinkten Aufstellung.

Wichtig bei der Einreise:

Es wird ein negativer COVID-19-Test benötigt. Der Test muss ein PCR- oder Antigen-Test sein. 

- Für Reisende aus Länderkategorie C sowie Großbritannien oder den britischen Überseegebieten darf dieser nicht älter als 48 Stunden sein.
- Für Reisende aus Länderkategorie D darf er nicht älter als 72 Stunden sein.
- Das Testergebnis muss in englischer, italienischer, französischer oder spanischer Sprache vorgelegt werden.
- Nachweise über das Digitale COVID-Zertifikat der EU werden anerkannt.
- Die Testpflicht besteht nicht für Kinder unter 6 Jahren.
- Reisende müssen sich außerdem innerhalb von 48 Stunden nach der Ankunft beim örtlichen italienischen Gesundheitsamt anmelden (siehe dazu https://www.salute.gov.it/portale/nuovocoronavirus/dettaglioContenutiNuovoCoronavirus.jsp?lingua=italiano&id=5364&area=nuovoCoronavirus&menu=aChiRivolgersi) (https://www.salute.gov.it/portale/nuovocoronavirus/dettaglioContenutiNuovoCoronavirus.jsp?lingua=italiano&id=5364&area=nuovoCoronavirus&menu=aChiRivolgersi)) . Es kommt zu COVID-19-Tests vor Ort. Reisende aus der Länderkategorie D werden nach Ablauf ihrer Isolationszeit getestet. Es wird ein Einreiseformular/Gesundheitsformular benötigt. Das Formular finden Sie unter folgendem Link: https://app.euplf.eu.
- Es wird ein QR-Code generiert, den Reisende vorweisen müssen.
- Die Papierform des Formulars wird nur noch akzeptiert, wenn eine Online-Registrierung aufgrund technischer Gründe nicht möglich ist.
- Sie finden die Papierform unter folgendem Link: https://www.esteri.it/mae/en/ministero/normativaonline/decreto-iorestoacasa-domande-frequenti/focus-cittadini-italiani-in-rientro-dall-estero-e-cittadini-stranieri-in-italia.html. (https://www.esteri.it/mae/en/ministero/normativaonline/decreto-iorestoacasa-domande-frequenti/focus-cittadini-italiani-in-rientro-dall-estero-e-cittadini-stranieri-in-italia.html.) Bei der Ankunft muss mit Gesundheitskontrollen gerechnet werden. Es kann zu Problemen kommen, wenn Reisende Krankheitssymptome aufweisen. Betroffene Reisende müssen mit Quarantänemaßnahmen oder Einreiseverboten rechnen. Sollten Reisende während ihrer Reise positiv auf das Coronavirus getestet werden, müssen sie mit weiteren Maßnahmen rechnen.
Hinweise für geimpfte oder genesene Reisende:

- Reisende aus Länderkategorie C, die nachweisen können, dass sie vollständig gegen COVID-19 geimpft wurden oder von der Krankheit genesen sind, können sich von der Testpflicht befreien. Dazu müssen sie einen Impf- oder Genesungsnachweis vorlegen, der die folgenden Voraussetzungen erfüllt: https://www.esteri.it/mae/en/ministero/normativaonline/decreto-iorestoacasa-domande-frequenti/focus-cittadini-italiani-in-rientro-dall-estero-e-cittadini-stranieri-in-italia.html (https://www.esteri.it/mae/en/ministero/normativaonline/decreto-iorestoacasa-domande-frequenti/focus-cittadini-italiani-in-rientro-dall-estero-e-cittadini-stranieri-in-italia.html).
- Reisende aus Länderkategorie D können sich unter den verlinkten Voraussetzungen von der Quarantäne-, nicht jedoch von der Testpflicht, befreien.
- Minderjährige unter 18 Jahren können sich auch ungeimpft von der Quarantäne befreien, wenn sie in Begleitung geimpfter oder genesener Elternteile reisen. Sie unterliegen jedoch der Testpflicht.
Transit:

Der Transit ist bis auf Weiteres nur teilweise möglich. Die Durchreise aus den EU-/Schengen-Staaten ist bis zu 36 Stunden uneingeschränkt möglich, wenn private Transportmittel benutzt werden. Beim Transit mit öffentlichen Verkehrsmitteln sollten sich Reisende bei der jeweiligen Betreibergesellschaft nach den Anforderungen erkundigen.

Wichtig am Zielort:

Es kommt zu Einschränkungen des öffentlichen Lebens. Diese gelten bis auf Weiteres. Es kann jederzeit zu regionalen Abweichungen innerhalb des Landes kommen.

- Es kommt zu strengeren Beschränkungen sowie Schließungen bestimmter Lokalitäten innerhalb der roten Zonen des Landes. Die Einstufung sowie weitere Informationen zu den jeweiligen Maßnahmen finden Sie unter folgendem Link: http://www.salute.gov.it/portale/nuovocoronavirus/dettaglioContenutiNuovoCoronavirus.jsp?lingua=english&id=5367&area=nuovoCoronavirus&menu=vuoto (http://www.salute.gov.it/portale/nuovocoronavirus/dettaglioContenutiNuovoCoronavirus.jsp?lingua=english&id=5367&area=nuovoCoronavirus&menu=vuoto).
- Zudem wird für den Zugang zu einigen öffentlichen sowie innenliegenden Einrichtungen ein "grüner Pass", der Nachweis über den Test-, Impf- oder Genesungsstatus, gefordert. Dies gilt auch für die Vatikanstadt.

- Notstand: ja
- Hotels/Ferienunterkünfte: geöffnet mit Beschränkungen
- Restaurants/Cafés: geöffnet mit Beschränkungen
- Bars: geöffnet mit Beschränkungen
- Geschäfte: geöffnet
- Museen/Sehenswürdigkeiten: teilweise geöffnet
- Kinos/Theater: teilweise geöffnet
- Strände: geöffnet mit Beschränkungen
- Öffentliche Verkehrsmittel: verfügbar mit Einschränkungen
- Private Fahrzeuge: begrenzte Personenanzahl von maximal 3 Personen aus unterschiedlichen Haushalten inklusive Fahrer
- Maskenpflicht: ja - in geschlossenen öffentlichen Räumen; im Freien dann, wenn der Mindestabstand nicht gehalten werden kann; in Fahrzeugen, wenn die Personen nicht demselben Haushalt angehören
- Mindestabstand: 1.00 Meter
- Versammlungsverbot: ja, ab 2 Personen
- App: https://www.immuni.italia.it

Die Einreise ist mit folgenden Reisedokumenten möglich:
Reisepass
Das Reisedokument muss über die Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein.

Vorläufiger Reisepass
Das Reisedokument muss über die Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein.

Kinderreisepass
Das Reisedokument muss über die Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein.

Personalausweis / Identitätskarte
Das Reisedokument muss über die Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein.

Vorläufiger Personalausweis
Das Reisedokument muss über die Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein.

Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Reisedokumente vollständig sind, sich in gutem Zustand befinden und über ausreichend freie Seiten verfügen.

Bürgerinnen und Bürger des Schengen-Raums können innerhalb der Mitgliedsstaaten grenzfrei reisen. Es wird empfohlen, Reisedokumente (Reisepass/Personalausweis) mit sich zu führen. In Einzelfällen und Ausnahmesituationen kann es zu Kontrollen kommen und es ist möglich, dass Sie sich ausweisen müssen.


Als verloren/gestohlen gemeldete Dokumente:
Es wird davon abgeraten mit verlorenen / gestohlen gemeldeten Dokumenten einzureisen. Es kann vorkommen, dass diese im System der Grenzkontrollstellen noch als verloren / gestohlen gemeldet sind und es zur Verweigerung der Einreise kommt.

Anforderungen der Fluggesellschaft:
Bitte erkundigen Sie sich vor Reiseantritt bei Ihrer Fluggesellschaft bezüglich der mitzuführenden Dokumente. In Einzelfällen weichen die Anforderungen der Fluggesellschaften von den staatlichen Regelungen ab.

Minderjährige:
Minderjährige benötigen ein eigenes Ausweisdokument und das Einverständnis des/der Sorgeberechtigten, wenn sie alleine reisen oder nur von einem Elternteil begleitet werden.
Zusätzlich benötigen alleinreisende/nur von einem Elternteil begleitete Minderjährige Folgendes:
- Eine amtlich beglaubigte Einverständniserklärung

Dies gilt für Minderjährige unter 15 Jahren.

Visabestimmungen

Es wird kein Visum benötigt.

Transitvisabestimmungen

Es wird kein Transitvisum benötigt.

Gesundheitliche Hinweise

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben.

Folgende Impfungen sind bei der Einreise empfohlen:
- Impfungen gemäß der WHO-Empfehlungen für die routinemäßige Immunisierung
- Hepatitis A
- Hepatitis B, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Frühsommer-Meningoenzephalitis, bei besonderer Exposition

Masern:
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Sowohl Kinder als auch Erwachsene sollten daher ihren Impfschutz überprüfen und gegebenenfalls vervollständigen.

Coronavirus:
Aufgrund der steigenden Infektionszahlen mit der Atemwegserkrankung COVID-19 muss derzeit mit verstärkten Gesundheitskontrollen und damit verbundenen verlängerten Wartezeiten bei Reisen gerechnet werden. Aufgrund von Krankheitsfällen in nahezu allen Ländern der Welt besteht ein generelles Ansteckungsrisiko über die Tröpfcheninfektion. Reisende sollten sich deshalb über die Ausbreitung der Erkrankung und mögliche Schutzmaßnahmen in ihrem Reiseziel informieren. Dabei sollten sie auch die unterschiedlichen Standards und Kapazitäten der Gesundheitssysteme berücksichtigen.

Schwangere:
Bitte beachten Sie, dass für Schwangere folgende gesundheitliche Gefahren bestehen:
- Chikungunya-Fieber

Hinweis:
Von April bis Oktober können Zeckenbisse eine Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) übertragen.



Schlussbestimmungen
Bitte beachten Sie, dass die gesundheitlichen Hinweise stets abhängig vom individuellen Gesundheitszustand des Reisenden sind und nicht die Konsultation eines Arztes bzw. Tropenmediziners ersetzen. Die Einreise-, Visa- und Impfbestimmungen können sich jederzeit kurzfristig ändern oder es können individuelle Ausnahmefälle auftreten. Nur die zuständige Auslandsvertretung kann rechtsverbindliche Aussagen treffen oder über die hier aufgeführten Informationen hinausgehende Hinweise liefern. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig.

Datenstand vom: 20.10.2021 02:48 für Kunden von: Berge & Meer Touristik GmbH, Andréestrasse 27, 56578 Rengsdorf

Veranstalter

Veranstalter: Berge & Meer Touristik GmbH, Andréestraße 27, 56579 Rengsdorf.

Veranstalterhinweis

Änderungen vorbehalten, maßgeblich ist die Reisebestätigung.