Wide adobestock amalfi italien 201606352 proslgn export 600 800

Italien - Golf von Neapel

Kleingruppen-Rundreise mit Übernachtung im Hotel Miglio d'Oro

  • 8-tägig inkl. Flug
  • 4-Sterne-Hotel inkl. Halbpension
  • Max. 16 Teilnehmer pro Termin
Reise-Code: TI4001
Termine: Apr - Okt 2020
p. P. ab 1.199 € momentan keine Termine verfügbar

Italien - Golf von Neapel

Kleingruppen-Rundreise mit Übernachtung im Hotel Miglio d'Oro

Rundreise
  • 8-tägig inkl. Flug
  • 4-Sterne-Hotel inkl. Halbpension
  • Max. 16 Teilnehmer pro Termin
Termine: Apr - Okt 2020
Reise-Code: TI4001
momentan keine Termine verfügbar
p. P. ab 1.199 €
Rabatte, Gutscheine und Aktionen von Lufthansa Holidays sind nicht gültig. Das Sammeln und Einlösen von Miles & More Meilen ist ausgeschlossen.

Mit der Kleingruppe durch Neapel

Reisen Sie entspannt von Ihrem Standorthotel zu den historischen Plätzen Neapels. Dank weniger Mitreisender in Ihrer Kleingruppe lässt sich jede Minute intensiv erleben.

Ihre Reise-Highlights

  • Künstlerisch: Ein Keramik Workshop in Vietri Sul Mare

  • Bequem: Rundreise ohne Hotelwechsel

  • Nostalgisch: Hotel in einer Villa aus dem 18. Jahrhundert

  • Land & Leute: Besuch eines familiengeführten Landgutes und Einblick in die Mozzarellaherstellung

  • Atemberaubende Aussichten: Während den Ausflügen zur Amalfiküste, Ravello und nach Sorrent

  • Der Vergangenheit auf der Spur: Ausflug nach Neapel, Pompeji und zum Vesuv

  • Familiär: Nicht mehr als 15 Mitreisende

Ihr Reiseverlauf

Ihr Ansprechpartner

02634 962 6044

Montag-Freitag 8-18 Uhr, Samstag, Sonntag & Feiertag 9-18 Uhr. Kennziffer: 190882

Berge meer sm

Schade, für diese Reise sind im Moment keine Termine verfügbar.

Sie können die Reise auf Ihrem Merkzettel speichern und dort sehen, wenn wieder Termine im Angebot sind. Oder nutzen Sie die Suche, um unsere aktuellen Reisen zu entdecken.

Reisesuche Zum Merkzettel hinzufügen

Ihr Reiseverlauf

1. Tag - Neapel - Ercolano

Anreise und Flug nach Neapel. Empfang durch Ihre deutschsprachige Reiseleitung am Flughafen und Transfer zu Ihrem Hotel (ca. 15 km). Je nach Ankunftszeit können Sie die Umgebung Ihres Hotels erkunden, das sich in der Nähe des Zentrums von Ercolano befindet. Genießen Sie den ersten Abend in Ihrem historischen Hotel, eingebettet in einer schönen Parkanlage. Abendessen und Übernachtung in Ercolano.

2. Tag - Ercolano - Vietri Sul Mare - Ercolano (ca. 90 km)

Nach dem Frühstück geht es mit dem Bus nach Vietri Sul Mare, ein Dorf in typisch mediterranem Stil erbaut. Die Häuser sind kunstvoll in die steilen Felsen gebaut und mit ihren bunten Pastellfarben sehen sie wie Märchenhäuser aus. Vietri sul Mare ist die Heimat der Majolika. Bei der Ankunft in Vietri erwartet Sie ein kurzer geführter Rundgang durch die Altstadt. Danach geht es ins Palazzo della Guardia, hier beginnt nach der Besichtigung der kleinen Keramik Ausstellung ein Workshop. Der Keramik Meister wird Ihnen hierbei zeigen wie man früher eine "Mug" (Tasse) oder eine Schüssel hergestellt hat. Diese können Sie anschließend selber im "Vietri Style" dekorieren. Ihr persönliches Stück Vietri Keramik wird Ihnen bis zum Ende Ihres Urlaubs ins Hotel geliefert, damit Sie es als Erinnerung mit nach Hause nehmen können. Am frühen Nachmittag haben Sie die Möglichkeit Vietri auf eigene Faust zu erkunden. Sehenswert sind zum Beispiel die Kirche San Giovanni Battista oder die Kirchengemeinde Arciconfraternita dell’Annunziata e del Rosario. Beide sind mit bunten Majolika dekoriert und wunderschön anzuschauen, ein Schauspiel aus Fantasie und Farbe. Abendessen und Übernachtung in Ercolano.

3. Tag - Ercolano - Neapel - Ercolano (ca. 36 km)

Nach dem Frühstück fahren Sie in die Innenstadt von Neapel bis hin zur Via Foria, von der Sie, mit Ihrem Stadtführer, alle wichtigen Sehenswürdigkeiten erreichen können. Neapel besticht vor allem durch die herrliche Lage am Meer, den verwinkelten Gassen in der Altstadt sowie zahlreichen Kulturschätzen. Sie bewundern zunächst den imposanten Dom in der Altstadt Neapels, welcher zu den größten Kirchen der Stadt zählt. Der Weg führt Sie nun weiter über die Krippenstraße San Gregorio Armeno bis hin zur Spaccanapoli, welche für ihre vielen historischen Sehenswürdigkeiten bekannt ist. Ob die gotische Kirche Santa Chiara mit ihrem wunderschönen Kreuzgang (Eintritt inklusive), die Barockkirche Gesù Nuovo oder die Piazza Santa Domenico Maggiore - hier begegnen Ihnen die verschiedensten Epochen. Nach einer stärkenden Mittagspause (nicht inklusive) spazieren Sie durch die Via Toledo, die längste Einkaufsstraße Neapels. Neben vielen Boutiquen reihen sich Sehenswürdigkeiten wie die Galerie Umberto I und das historische Theater San Carlo in das Bild. Außerdem sehen Sie die Piazza Plebiscito mit dem Palazzo Reale und die Kirche San Francesco di Paola (jeweils von außen). Nachdem Sie bereits einige der wichtigsten Sehenswürdigkeiten besichtigt haben, haben Sie Zeit zur freien Verfügung. Kosten Sie zum Beispiel einen kräftigenden Espresso im bekannten "Gambrinus" oder probieren Sie Sfogliatelle - eine neapolitanische Gebäckspezialität aus Blätterteig. Oder besuchen Sie die San Lorenzo Ausgrabungen (Eintritt gegen Gebühr, ca. 9 € pro Person, buchbar vor Ort). Hier machen Sie eine Zeitreise mitten in der Altstadt von Neapel. Neben der Kirche San Lorenzo Maggiore liegt der Eingang zu den Resten eines römischen Marktes im antiken "Neapolis", der im fünften Jahrhundert nach Christus bei einer Überschwemmung unter Schlamm begraben wurde. Lassen Sie sich von den Resten alter Läden, antiker Öfen oder anderer Gegenstände damaligen Alltags beeindrucken. Nachdem Sie Ihre freie Zeit für eigene Erkundungstouren genutzt haben, starten Sie mit einer Panoramafahrt durch die Stadt. Mit dem Bus fahren Sie an den interessantesten Stellen wie der Burg Maschio Angioino, Posillipo, Mergellina, Via Caracciolo und Castel dell’Ovo vorbei. Abendessen und Übernachtung in Ercolano.

4. Tag - Ercolano

Der heutige Tag steht zur freien Verfügung. Erkunden Sie das Leben vor Ort oder erholen Sie sich im Hotel. Abendessen und Übernachtung in Ercolano.

5. Tag - Ercolano - Sorrent - Ercolano (ca. 81 km)

Nach dem Frühstück steht ein Ausflug nach Sorrent und ein Besuch eines Landguts mit Verkostung an. Die Stadt Sorrent mit ihrer unvergleichlichen Panoramalage ist ein beliebtes Ausflugs- und Ferienziel. Berühmt ist Sorrent für das Kunsthandwerk der Holz Einlegearbeiten (Intarsien), die hier vielfältig präsentiert werden. Nach einem geführten Stadtrundgang haben Sie Freizeit, um die Stadt zu erkunden oder vielleicht das ein oder andere Urlaubsmitbringsel zu kaufen. Am frühen Nachmittag ist dann die Besichtigung des Landgutes "La Sorgente" angesetzt. Der typische Bauernhof ist seit 3 Generationen im Besitz der Familie und hat eine Fläche von 2 Hektar, der Garten ist in Terrassen aufgeteilt und liegt in den Hügeln von Sorrento, 5 Minuten vom Zentrum entfernt. Hier werden Zitronen, Orangen, Mandarinen, Olivenbäume, Weinreben und Walnüsse angebaut. Die Familie hält zudem Milchkühe. Diese Kühe produzieren die Milch für die besten Käsesorten und Mozzarella, der von Hand jeden Tag frisch hergestellt wird. Sie besichtigen den antiken Weinkeller und sehen die Olivenpresse und erleben wie der Käse "Sorrento Classico", handgefertigt wird. Freuen Sie sich schließlich auf eine Kostprobe der verschiedenen Leckereien der Farm. Hausgemachte Produkte sind: Mozzarella, gewürzter Ricotta, frische Pasta, in Holz gebackenes Brot, Salami, Speck, Tomaten, in Olivenöl marinierte Auberginen, Hauswein, Limoncello, Zitronencreme, Zitronen, Marmelade und reines natives Olivenöl extra - Vielfältige Mitbringsel um den Geschmack Italiens auch in die Heimat zu bringen. Abendessen und Übernachtung in Ercolano.

6. Tag - Ercolano - Amalfi - Ravello - Ercolano (ca. 130 km)

Der heutige Tagesausflug führt Sie zu den schönsten Orten der weltberühmten Amalfiküste. Entlang der Küstenstraße führt Sie der Weg zunächst nach Amalfi selbst. Wo Sie nach einer kurzen Erklärung von Ihrem Reiseführer Zeit für einen Stadtspaziergang und eigene Erkundungen haben. Auch hier finden sich die pastellfarbenen Häuser kunstvoll an den steilen Felsen wieder. Besichtigen Sie zum Beispiel den Dom von Amalfi (Eintritt gegen Gebühr, ca. 3 € pro Person, buchbar vor Ort). Der aus dem 10. Jahrhundert stammende Dom ist die Kathedrale des Erzbistums Amalfi-Cava de‘ Tirreni. Seit dem 18. Jahrhundert beeindruckt er mit seiner bunten Mosaikfassade. Danach fahren Sie hoch nach Ravello, wo Sie auf den Spuren Richard Wagners wandeln. Lange schlief das Städtchen den Dornröschenschlaf. Im 19. Jahrhundert entdeckten romantische Künstler es wieder für sich. Wussten Sie, dass Richard Wagner hier zu seinem Bühnenbild der Oper Parsifal inspiriert wurde? Sie besichtigen Ravello zu Fuß und haben im Anschluss Zeit selbstständig auf Entdeckungstour zu gehen. Nutzen Sie diese um auch hier den Dom zu besichtigen (Eintritt gegen Gebühr, ca. 3 € pro Person, buchbar vor Ort). Genießen Sie den Blick von den herrlichen Parkanlagen und Weinbergen über das türkisfarbene Meer und statten Sie der Villa Rufolo (Eintritt inklusive) einen Besuch ab, in deren Innenräumen meist zeitgenössische Ausstellungen stattfinden. Abendessen und Übernachtung in Ercolano.

7. Tag - Ercolano - Pompeji/Vesuv - Ercolano (ca. 40 km)

Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der Geschichte des wohl bekanntesten Vulkans der Welt, dem Vesuv, dessen Ruhm auf seine Eruption im Jahre 79 n. Chr. zurückzuführen ist. Der Vesuv ist ein berühmter und noch aktiver Vulkan, der auf dem europäischen Festland gelegen ist, und nur wenige Kilometer von der Millionen-Metropole Neapel entfernt liegt. Nach dem Frühstück starten Sie mit der Fahrt nach Pompeji, das durch den Ausbruch des Vulkans 1.500 Jahre unter einer hohen Schicht aus Asche vergraben war. Die erstaunlich gut erhaltenen Ausgrabungen werden Sie bei einer interessanten Führung durch die kleine Stadt genauer betrachten können (Eintritt inklusive). Können Sie sich vorstellen, wie es hier früher wohl ausgesehen haben muss? Im Anschluss fahren Sie bis auf 1.000 m Höhe den Vesuv hinauf. Die restlichen 200 Höhenmeter können Sie auf Wunsch bei einem halbstündigen Aufstieg zum Kraterrand erklimmen (vor Ort buchbar, Eintritt ca. 11 € pro Person). Genießen Sie den überwältigenden Blick in den Krater, aus dem ab und zu immer noch Dampf austritt. Außerdem belohnt Sie der Aufstieg mit einem atemberaubenden Panoramablick auf den Golf von Neapel. Abendessen und Übernachtung in Ercolano.

8. Tag - Abreise - Ercolano - Neapel

Heute heißt es Auf Wiedersehen sagen. Es geht wieder zurück nach Deutschland. Sie fahren nach Neapel (ca. 15 km) und fliegen von dort in die Heimat.

Reiseverlaufhinweis

Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten.

Durch eine erhöhte Verkehrslage im Raum Neapel kann es zu längeren Fahrtzeiten kommen.

Hinweise zur Teilnehmeranzahl

Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen. Maximale Teilnehmerzahl: 16 Personen. Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns vor, die Reise bis 30 Tage vor Reisebeginn abzusagen.

Ihr Urlaubsort: Ercolano

Ein Ort geprägt von der Vergangenheit. Ercolano liegt direkt an der Küste 8 km südöstlich von Neapel. Der Vesuv ist von hier nur wenige Kilometer (Luftlinie) entfernt. Wie auch Pompeji, ereilte das damalige Herculaneum im Jahre 79 n. Chr. das Schicksal unter der Asche des Vesuvs vergraben zu werden. Jedoch hatten die Bewohner hier das Glück, rechtzeitig fliehen zu können. Viele schafften es aus der Stadt heraus, bevor der Ascheregen Sie erreichen konnte und beobachteten das Geschehen in Sicherheit. Aufzeichnungen nach begannen 1738 die ersten Ausgrabungen, die teils bis heute anhalten. Hierbei entdeckte man viele herrschaftliche Gebäude wie beispielsweise die Villa dei Papiri. Diese beherbergte unzählige, gut erhaltene Papyrusrollen von griechischen Philosophen, welche nun in der Nationalbibliothek Neapel aufbewahrt werden. Viele weitere Schätze von kultureller Bedeutung wurden in dieser und anderen Gebäuden gefunden und in Galerien und Museen ausgestellt. Noch heute kann man verschiedene Häuser und Villen der Ausgrabungen besuchen zum Beispiel das Haus Nummer 22 in der Straße 'de Casa die Nettuno e Amphitrite', hier können Sie unglaubliche Wandfresken und Mosaike betrachten. Wegen dieser gut erhaltenen Kunstobjekte wurde Ercolano 1997 zu einem UNESCO Weltkulturerbe ernannt.

Ihre Unterbringung

Ihr 4-Sterne-Hotel: Miglio d'Oro (Landeskategorie)

Lage:

Am Fuße des Vesuvs, mit Blick auf den Golf von Neapel liegt das Miglio d'Oro nur ca. 5 Gehminuten von der antiken und zusammen mit Pompeji weltberühmten Ausgrabungsstätte Herculanem entfernt. Auch das historische Zentrum Pompeji lässt sich nach knapp 18 km erreichen. Das Zentrum von Ercolano mit verschiedenen Einkaufs- und Essensmöglichkeiten erreichen Sie nach ca. 600 m. In etwa 15 Gehminuten erreichen Sie die S-Bahn Station "Circumvesuviana". Mit der S-Bahn können Sie u.a. nach Neapel, Pomepeji oder Sorrent fahren (gegen Gebühr).


Ausstattung:

Wie auch die Stadt Ercolano ist das Hotel Miglio d'Oro von seiner Geschichte geprägt. Die 40 Zimmer verteilen sich auf 3 Stockwerke der Villa Aprile. Die Villa wurde im 18. Jahrhundert erbaut und hat in Ihren knapp 300 Jahren Existenz schon viele bekannte Persönlichkeiten beherbergt. Heute zeichnet sich das Hotel durch seine einmalige Kombination aus historischen und modernen Elementen aus. Im Innenbereich finden Sie eine Lobby mit 24h-Rezeption und Lift. Im Restaurant der Villa Aprile können Sie Spezialitäten der traditionellen parthenopäischen Küche (Küche des 17. Jhd.) genießen. Das Außengelände wird von einer großen Park-Anlage geprägt. An der Gestaltung im Stil italienischer und englischer Gärten hat sich seit ca. 200 Jahren nicht viel verändert. Begeben Sie sich auf eine Zeitreise in den romantischen Wäldern und antiken Ruinen. Entspannen Sie in den bunten Obstgärten oder dem kleinen original getreuen Chalet. Auch die Statuen und Brunnen strahlen eine Mythologie der Vergangenheit aus. Der moderne Außenpool (nicht beheizt, wetterbedingt geöffnet vom 01.06. - 30.09.20) fügt sich auf eine überraschende Art gekonnt in seine historische Umgebung ein.

Unterbringungshinweis

Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Das Hotel ist nicht behindertengerecht.

Laktose- oder glutenfreies Essen sowie vegetarisches Essen auf Anfrage möglich, bitte bei Buchung angeben.

Doppelzimmer

Ihr geräumiges Doppelzimmer (ca. 24 m², min./max. 2 Vollzahler) bietet Bad oder Dusche mit WC, Föhn, Telefon, TV, Klimaanlage (individuell regulierbar), Minibar (2 x 1/2 Liter Flaschen Wasser pro Aufenthalt/Zimmer kostenfrei) Safe (kostenfrei), WLAN (kostenfrei).

Einzelzimmer

Ihr geräumiges Einzelzimmer (ca. 24 m², min./max. 1 Vollzahler) bietet Bad oder Dusche mit WC, Föhn, Telefon, TV, Klimaanlage (individuell regulierbar), Minibar (2 x 1/2 Liter Flaschen Wasser pro Aufenthalt/Zimmer kostenfrei) Safe (kostenfrei), WLAN (kostenfrei).

Verpflegung

Die Halbpension besteht aus einem erweiterten italienischen Frühstück (7.00 - 10.30 Uhr) und 3-Gänge-Menü am Abend (19.00 - 22.00 Uhr).

Ihr Vorteil: Zug zum Flug

Zusätzlich zu dieser Reise erhalten Sie in Kooperation mit der Deutschen Bahn AG ohne Aufpreis ein Zug zum Flug Ticket für die Deutsche Bahn AG (2. Klasse inkl. ICE-Nutzung). Bitte beachten Sie, dass der Zug zum Flug Vorteil bei Anreisen ab dem 01.11.2021 nicht mehr in dieser Reise enthalten ist. Der Vorteil gilt nur für Anreisen bis zum 31.10.2021. Dieses Ticket gilt innerhalb Deutschlands. Detaillierte Informationen erhalten Sie unter http://www.zugzumflug.de.

Inklusivleistungen

  • Linienflug mit Lufthansa (oder gleichwertig) nach Neapel und zurück in der Economy Class

  • Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren

  • Transfers und Standortrundreise gemäß Reiseverlauf

  • 7 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel Miglio d'Oro

  • Unterbringung im Doppelzimmer

  • 7 x Halbpension bestehend aus erweitertem italienischen Frühstück und 3-Gänge-Menü am Abend

  • 1 x Ganztagsausflug Vietri Sul Mare mit Workshop (Tag 2)

  • 1 x Ganztagsausflug Neapel (Tag 3)

  • 1 x Ganztagsausflug Sorrent (Tag 5)

  • 1 x Ganztagsausflug Amalfiküste (Tag 6)

  • 1 x Ganztagsausflug Pompeji/Vesuv (Tag 7)

  • 1 Reiseführer pro Zimmer (eBook)

  • Deutschsprachige Reiseleitung

Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren

Zusatzkosten

  • Kurtaxe (vor Ort zu zahlen) pro Person/Nacht ca. 2.50 €

Wunschleistungen

  • Zuschlag Einzelzimmer pro Person 169 €

Eingeschränkte Mobilität

Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Im Zweifel kontaktieren Sie unsere Reservierungshotline wegen Ihrer individuellen Bedürfnisse vor der Buchung.

Italien

Einreisebestimmungen

Nach Italien ist es möglich mit dem Reisepass, dem vorläufigen Reisepass, dem Personalausweis, dem vorläufigen Personalausweis und dem Kinderreisepass einzureisen.

Gültigkeit der Reisedokumente:
Die Reisedokumente sollten über den Reiseaufenthalt hinaus gültig sein.

Hinweis:
Bitte erkundigen Sie sich vor Reiseantritt bei Ihrer Fluggesellschaft bezüglich der mitzuführenden Dokumente. In Einzelfällen weichen die Anforderungen der Fluggesellschaften von den staatlichen Regelungen ab.

Hinweise für Minderjährige:
Alleinreisende Minderjährige unter 15 Jahren sollten eine amtlich beglaubigte Einverständniserklärung der Sorgepflichtberechtigten mitführen.

Coronavirus:
Aufgrund der steigenden Infektionszahlen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 kann es zu Einreiseverweigerungen und Quarantänemaßnahmen kommen. Personen aus der EU, aus dem Schengenraum, aus Großbritannien, Nordirland, Andorra, Monaco, San Marino und dem Vatikanstaat dürfen nach Italien einreisen. Eine aktuelle Liste dazu finden Sie unter dem folgenden Link: https://www.esteri.it/mae/it/ministero/normativaonline/decreto-iorestoacasa-domande-frequenti/italienische-staatsbuerger-die-aus-dem-ausland-zurueckkehren-und-auslaendische-staatsbuerger-in-italien.html. Bei der Rückreise sind unbedingt die Restriktionen des Heimatstaates zu berücksichtigen, diese finden Sie im jeweiligen Datensatz. Kreuzfahrtschiffe dürfen aktuell nicht anlegen.

Wichtig bei der Einreise:
Es werden bei der Einreise Gesundheitschecks durchgeführt. Allen Reisenden, die sich innerhalb der letzten zwei Wochen außerhalb der genannten Staaten aufgehalten haben, wird die Einreise verweigert oder es kommt zu 14-tägiger Quarantänemaßnahmen. Vorab muss in jedem Fall das folgende Formular ausgefüllt werden: http://www.mit.gov.it/documentazione/autotrasporto-merci-circolari. Für Flugreisende herrschen veränderte Handgepäck-Bestimmungen, bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an Ihre Fluggesellschaft.

Sardinien:
Vor der Einreise muss das folgende Formular ausgefüllt werden: https://www.regione.sardegna.it/documenti/1_231_20200603163716.pdf. Ebenfalls sollte die App, App SardegnaSicura, heruntergeladen werden. Jeder Passagier wird bei Ankunft dazu angehalten, eine Kopie der Bestätigung sowie der Reiseunterlagen vorzuweisen.

Sizilien:
Vor der Einreise müssen sich Reisende unter folgendem Link registrieren: https://siciliasicura.costruiresalute.it/welcome. Alternativ kann die App "SiciliaSiCura" heruntergeladen werden.

Kalabrien:
Vor der Einreise müssen sich Reisende unter folgendem Link registrieren: https://www.regione.calabria.it/website/portaltemplates/view/view.cfm?17003

Apulien:
Vor der Einreise müssen sich Reisende unter folgendem Link registrieren: https://www.viaggiareinpuglia.it/

Wichtig vor Ort:
- Hotels/Ferienunterkünfte: geöffnet
- Restaurants/Cafés/Bars: geöffnet
- Strände: geöffnet
- Museen/Theater/Kinos: geöffnet
- Geschäfte: geöffnet
- Straßenverkehr: Maximal 3 Personen aus unterschiedlichen Haushalten inklusive Fahrer in einem Auto, Maskenpflicht
- Öffentliche Verkehrsmittel: verfügbar, Maskenpflicht
- Maskenpflicht: in geschlossenen öffentlichen Räumen und öffentlichen Verkehrsmitteln, regionsabhängig auch in der gesamten Öffentlichkeit
- Abstandspflicht: mindestens 1 - 2 Meter
- App: Folgende App wird empfohlen herunterzuladen: https://www.immuni.italia.it
- Regionale Abweichungen möglich

Bitte beachten Sie, dass sich die Einreisebestimmungen kurzfristig ändern oder individuell behandelt werden können. Nur die zuständige Botschaft oder eines der zuständigen Generalkonsulate können rechtsverbindliche Informationen und Hinweise und/oder über diese Informationen hinausgehende Informationen und Hinweise liefern. Informieren Sie sich rechtzeitig.

Bürger und Bürgerinnen des Schengen-Raums können innerhalb der Mitgliedsstaaten grenzfrei reisen. Es wird empfohlen, Reisedokumente (Reisepass/Personalausweis) mit sich zu führen. In Einzelfällen und Ausnahmesituationen kann es zu Kontrollen kommen und es ist möglich, dass Sie sich ausweisen müssen.

Datenstand vom 09.07.2020 02:46 Version 19 für Berge & Meer Touristik GmbH, Andréestrasse 27 , 56578 Rengsdorf

Visabestimmungen

Es wird kein Visum bei einem Aufenthalt in Italien benötigt.

Bei Fragen rund um spezifische Einreise- und Visabestimmungen mit Wohnsitz im Land Deutschland wenden Sie sich bitte an die zuständige Botschaft in Berlin oder an die Konsulate in Frankfurt, Hannover, Köln, München, Stuttgart, Dortmund, Freiburg, Wolfsburg, Bremen, Dresden, Hamburg, Kiel, Leipzig, Nürnberg oder Saarbrücken.

Bitte beachten Sie, dass sich die Visabedingungen kurzfristig ändern oder individuell behandelt werden können. Nur die zuständige Botschaft oder eines der zuständigen Generalkonsulate können rechtsverbindliche Informationen und Hinweise und/oder über diese Informationen hinausgehende Informationen und Hinweise liefern. Informieren Sie sich rechtzeitig.

Sollten Sie ein Visum benötigen, so empfehlen wir die Beantragung des Visums über unseren Partner visum24®

Datenstand vom 09.07.2020 02:46 Version 24 für Berge & Meer Touristik GmbH, Andréestrasse 27 , 56578 Rengsdorf

Transitvisabestimmungen

Visumpflichtige Personen benötigen ein Transitvisum. Es gelten folgende Ausnahmen: Reisende, die aus einem Nicht-Schengen Staat einreisen und ein gültiges Weiterreiseticket in ein anderes Nicht-Schengen Land besitzen, können sich für 48 Stunden ohne Transitvisum im Transitbereich des Flughafens aufhalten. Folgende Staatsbürger, die aus Bulgarien, Kanada, Kroatien, Zypern, Irland, Japan, Rumänien, USA oder Vereinigtes Königreich zurückkehren und dort ein Visum hatten und innerhalb von 24 Stunden weiterreisen, oder eine Aufenthaltsgenehmigung für Andorra, Bulgarien, Kanada, Kroatien, Zypern, Irland, Japan, Rumänien, San Marino, USA oder Vereinigtes Königreich besitzen und innerhalb von 48 Stunden weiterreisen, können sich ohne Transitvisum im Transitbereich des Flughafens aufhalten: Afghanistan, Bangladesch, Kongo DR, Eritrea, Äthiopien, Ghana, Iran, Irak, Nigeria, Pakistan, Somalia, Sri Lanka, Syrien.
Hinweis: Dies gilt nur für die Flughäfen Mailand (MXP), Rom (FCO) und Venedig (VCE).


Datenstand vom 09.07.2020 02:46 Version 3 für Berge & Meer Touristik GmbH, Andréestrasse 27 , 56578 Rengsdorf

Impfbestimmungen

Für das Land Italien sind keine Impfungen vorgeschrieben.

Impfempfehlungen:
Folgende Impfungen werden bei der Einreise in das Land Italien empfohlen:
- Impfungen gemäß aktuellem Impfkalender des Robert-Koch-Instituts
- Hepatitis A
- Hepatitis B, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- FSME, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition in Endemiegebieten zwischen April und Oktober

Masern:
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Sowohl Kinder als auch Erwachsene sollten daher ihren Impfschutz überprüfen und gegebenenfalls vervollständigen.

Besonderheiten für Schwangere und Kinder:

Für Schwangere:
Bitte beachten Sie, dass im Reiseziel aktuell folgende spezielle gesundheitliche Gefahren bestehen:
- Chikungunya-Fieber

Datenstand vom 09.07.2020 02:46 Version 15 für Berge & Meer Touristik GmbH, Andréestrasse 27 , 56578 Rengsdorf

Veranstalter

Veranstalter: Berge & Meer Touristik GmbH, Andréestraße 27, 56579 Rengsdorf.

Veranstalterhinweis

Änderungen vorbehalten, maßgeblich ist die Reisebestätigung.