Wide adobestock 69637634 iceland godafoss at sunset beautiful waterfall long exposure francesco r iacomino export 600 800

Island

Kleingruppen-Rundreise von Reykjavík bis in das Borgarfjördurgebiet

  • 8-tägig inkl. Flug
  • Mittelklassehotels inkl. Frühstück
  • Max. 16 Teilnehmer pro Termin
Reise-Code: TSI011
Termine: Okt 2020
p. P. ab 1.999 € 7 Nächte, Frühstück, Doppelzimmer, bei Belegung mit 2 Personen, inkl. Flug

Island

Kleingruppen-Rundreise von Reykjavík bis in das Borgarfjördurgebiet

Rundreise
  • 8-tägig inkl. Flug
  • Mittelklassehotels inkl. Frühstück
  • Max. 16 Teilnehmer pro Termin
Termine: Okt 2020
Reise-Code: TSI011
7 Nächte, Frühstück, Doppelzimmer, bei Belegung mit 2 Personen, inkl. Flug
p. P. ab 1.999 €
Termine & Preise
Rabatte, Gutscheine und Aktionen von Lufthansa Holidays sind nicht gültig. Das Sammeln und Einlösen von Miles & More Meilen ist ausgeschlossen.

Islands geheime Schätze in kleiner Gruppe entdecken

Góda ferd - herzlich willkommen auf Island! Freuen Sie sich auf spannende und abwechslungsreiche Tage im Land der Vulkane und Geysire. Beeindruckende Natur, malerische Idylle und vielfältige Erlebnisse bescheren Ihnen eine unvergessliche Zeit.

Ihre Reise-Highlights

  • Zu Besuch beim sagenumwobenen Wasserfall Godafoss

  • Deildartunguhver - Das natürliche Wärmekraftwerk Islands

  • Pseudokrater in Skútustadir

  • Lava Labyrinth in Dimmuborgir

  • Kochende Schlammquellen und Solfatare im Hochtemperaturgebiet Námaskard

  • Kurze Bootsfahrt zur Insel Hrísey im Fjord Eyjafjördur

  • Besuch des Bierbads "Bjórböðin"

  • In kleiner Gruppe Island erkunden

Ihr Reiseverlauf

Ihr Ansprechpartner

02634 962 6044

Montag-Freitag 8-18 Uhr, Samstag, Sonntag & Feiertag 9-18 Uhr. Kennziffer: 190882

Berge meer sm

Bitte Reiseteilnehmer auswählen

HINWEIS: Bitte beachten Sie, dass sich die untenstehenden Preise noch ändern können. Im späteren Verlauf der Buchung erfolgt die finale Preis- und Verfügbarkeitsprüfung.
Sa. 17.10.20 ab Frankfurt 7 Nächte Frühstück
ab 1.999 €
weiter
Flugzeiten 

Ihr Reiseverlauf

1. Tag - Anreise

Flug von Deutschland nach Keflavík. Nach Ihrer Ankunft am Flughafen Empfang durch die Reiseleitung und Transfer zu Ihrer Unterkunft im Raum Reykjavík.

2. Tag - Reykjavík - Golden Circle - Raum Reykjavík (ca. 250 km)

Ihr Tag startet mit einer kurzen Stadtrundfahrt durch die nördlichste Hauptstadt der Welt - Reykjavík. Im Anschluss geht es zu den berühmtesten Sehenswürdigkeiten Islands, die alle entlang des sogenannten Golden Circles liegen: Der Wasserfall Gullfoss, der in mehreren Stufen hinabstürzt und das Geysirgebiet mit einigen der imposantesten Springquellen des Landes. Hier finden Sie den "Alten Geysir", Namensgeber alles Springquellen auf der Welt und seinen kleineren Bruder Strokkur, der regelmäßig in kurzen Abständen eine kochend heiße Fontäne in den Himmel schießt. Der letzte Ort der Reise ist sowohl geschichtlich als auch geologisch von höchstem Interesse. Im Nationalpark Thingvellir wurde im Jahre 930 das erste demokratische Parlament ausgerufen und genau an diesem Ort (Schlucht Almannagjá) kann man beobachten, wie die eurasische und die amerikanische Kontinentalplatten auseinanderdriften. Übernachtung wie am Vortag im Raum Reykjavík.

3. Tag - Borgafjördur - Raum Akureyri (ca. 450 km)

Nach dem Frühstück brechen Sie auf in Richtung Norden. Die Fahrt geht durch den Walfjord-Tunnel - ein beeindruckendes Bauwerk, dass Sie unterhalb des Fjordes auf die andere Seite bringt. Über die Hochebene Holtavörduheidi geht es weiter in die Region Húnavatnssýsla. Halten Sie Ausschau, denn mit etwas Glück können Sie auf der Halbinsel Vatnsnes eine freilebende Seehundkolonie entdecken. Anschließend besichtigen Sie hier die Felsformation Hvítserkur. Durch das Skagafjördur-Gebiet, dem bekanntesten Pferdezuchtgebiet Islands, geht es weiter über die Hochebene Öxnadalsheidi, bis Sie Ihr Tagesziel Akureyri erreicht haben. Wegen der wunderschönen Lage zwischen hohen, waldbewachsenen Bergen und dem längsten Fjord Islands, Eyjafjördur, wird die Stadt auch die "Perle des Nordens" genannt. Übernachtung in Akureyri oder Umgebung.

4. Tag - Raum Akureyri - Mývatngebiet - Raum Akureyri (ca. 350 km)

Kaum ein anderes Gebiet Islands bietet eine solche Vielfalt an Naturschönheiten wie die Landschaft rund um den See Mývatn. Der See ist besonders bekannt für das einzigartige Vogelleben und die erstaunlich vielfältige Vegetation. Wussten Sie, dass dieses Gebiet dennoch vulkanisch sehr aktiv ist? Aber keine Angst, Ihr Reiseleiter wird Sie sicher durch die Gegend bringen. Auf dem Weg machen Sie zudem einen kurzen Halt beim sagenumwobenen Wasserfall Godafoss, dem "Götterwasserfall". Ist es nicht beeindruckend, welch große Wassermassen hier minütlich herabstürzen? Fragen Sie doch Ihren Reiseleiter, wie viele es sind. Außerdem besichtigen Sie die Pseudokrater in Skútustadir, das Lavalabyrinth in Dimmubogir und die kochenden Schlammquellen und Solfataren im farbenprächtigen Hochtemperaturgebiet Námaskard. Erkennen Sie die Spuren des letzten Ausbruchs des Vulkans Krafla aus dem Jahre 1984? Anschließend Rückfahrt und Übernachtung im Raum Akureyri.

5. Tag - Raum Akureyri - Insel Hrísey - Raum Skagafjördur (ca. 210 km)

Am Morgen unternehmen Sie eine kurze Bootsfahrt (ca. 15 Minuten) zur Insel Hrísey im Fjord Eyjafjördur, die zweitgrößten der isländischen Inseln. Trotzdem wohnen hier nur knapp 200 Menschen in einem kleinen Fischerdorf mit herrlichem Blick zum Meer und auf die Bergketten ringsherum. Stellen Sie sich während einer kleinen Wanderung vor, wie der Alltag einer isländischen Fischerfamilie hier sein könnte (ca. 2-3 km, Dauer ca. 1 Stunde, Schwierigkeitsgrad: leicht). Zurück auf dem Festland fahren Sie zur Mikrobrauerei Kaldi in Árskógsandur. Dort wird in verschiedenen Variationen das unter den Einheimischen sehr beliebte, gleichnamige Bier probiert. Kennen Sie es bereits? Anschließend erwartet Sie im Bierbad Bjórbödin ein unvergessliches Badeerlebnis. (Alternativ können Sie ein Bad in einem Hot Pot mit Blick auf den Fjord Eyjafjördur genießen). Übernachtung im Raum Skagafjördur.

6. Tag - Skagafjördurgebiet - Strandir - Drangsnes (ca. 320 km)

Sie verlassen den Norden Islands und fahren durch das Skagafördurgebiet um den Fjord Hrútafjördur in das wenig befahrene aber wunderschöne Gebiet Strandir. Ziel ist das Dorf Drangsnes, das einsam und ruhig am Fjord Steingrímsfjördur liegt.

7. Tag - Drangsnes - Borgarfjördurgebiet - Raum Reykjavík (ca. 360 km)

Über die Hochebene Pröskuldar geht es ins Dalir-Gebiet. Auf einer kleinen Milchfarm erfahren Sie, wie das hauseigene Eis hergestellt wird. Ist Ihre Lieblingssorte auch unter den angebotenen Eissorten dabei? Weiter geht es nach Borgarfjördur. Sie besichtigen die wunderschönen Lavawasserfälle Hraunfossar und Barnafoss und eine der kraftvollsten Heißwasserquellen Europas - Deildartunguhver. Mit der hier erzeugten Wärme werden u. a. Haushalte in umliegenden Städten beheizt! Zum Tagesabschluss erleben Sie die Natur von Grund auf, indem Sie in den Geothermiebädern von Krauma baden! Das heiße Wasser stammt aus Europas stärkster Therme Deildartunguhver mit einer Temperatur von 100 °C. Um die perfekte Badetemperatur zu erreichen, wird das heiße Wasser mit kaltem Wasser aus Raudsgil gemischt, das seinen Ursprung im kleinsten Gletscher Islands hat. Übernachtung im Raum Reykjavík.

8. Tag - Abreise

Transfer zum Flughafen in Keflavík und Rückflug nach Deutschland.

Reiseverlaufhinweis

Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten.

Hinweise zur Teilnehmeranzahl

Mindestteilnehmerzahl: 12 Personen. Maximale Teilnehmerzahl: 16 Personen. Bei Nichterreichen behalten wir uns vor, die Reise bis 30 Tage vor Reisebeginn abzusagen.

Ihre Unterbringung

Ihre landestypischen Mittelklassehotels während der Rundreise

Sie übernachten in landestypischen Mittelklassehotels, die über Lobby, teils Restaurant und Bar verfügen. Die Doppelzimmer (min./max. 2 Vollzahler) und Einzelzimmer (min./max. 1 Vollzahler) sind gemütlich eingerichtet und haben alle Bad oder Dusche/WC.

Unterbringungshinweis

Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Ihr Vorteil: Zug zum Flug

Zusätzlich zu dieser Reise erhalten Sie in Kooperation mit der Deutschen Bahn AG ohne Aufpreis ein Zug zum Flug Ticket für die Deutsche Bahn AG (2. Klasse inkl. ICE-Nutzung). Bitte beachten Sie, dass der Zug zum Flug Vorteil bei Anreisen ab dem 01.11.2021 nicht mehr in dieser Reise enthalten ist. Der Vorteil gilt nur für Anreisen bis zum 31.10.2021. Dieses Ticket gilt innerhalb Deutschlands. Detaillierte Informationen erhalten Sie unter http://www.zugzumflug.de.

Inklusivleistungen

  • Linienflug mit Icelandair (oder gleichwertig) nach Keflavík und zurück in der Economy Class

  • Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren

  • Fährfahrt auf die Insel Hrísey und zurück

  • Transfers und Rundreise im Kleingruppenreisebus gemäß Reiseverlauf inklusive Eintrittsgelder

  • 7 Übernachtungen im Mittelklassehotel

  • Unterbringung im Doppelzimmer

  • 7 x Frühstück

  • Tagesausflug Golden Circle

  • Besuch der Brauerei Kaldi

  • Bierbad (inklusive Bier vom Fass während des Badens)

  • Besichtigung einer kleinen Milchfarm, inklusive Kaffee und Kostprobe von Produkten

  • Eintritt ins das Geothermalbad Krauma

  • 1 Reiseführer pro Zimmer (eBook)

  • Deutschsprachige Reiseleitung vor Ort

Wunschleistungen

  • Zuschlag Einzelzimmer pro Person 399 €

Kooperationspartner

Eingeschränkte Mobilität

Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Im Zweifel kontaktieren Sie unsere Reservierungshotline wegen Ihrer individuellen Bedürfnisse vor der Buchung.

Island

Einreisebestimmungen

Nach Island ist es möglich mit dem Reisepass, dem vorläufigen Reisepass, dem Personalausweis, dem vorläufigen Personalausweis und dem Kinderreisepass einzureisen.

Gültigkeit der Reisedokumente:
Die Reisedokumente müssen mindestens 3 Monate über die Dauer des Aufenthalts gültig sein.

Hinweise für Minderjährige:
Wenn Minderjährige alleine reisen, sollten Sie eine Einverständniserklärung der Sorgeberechtigten mit sich führen.
Minderjährige unter 12 Jahren müssen mit dem Kinderreisepass einreisen, Minderjährige ab 12 Jahren können auch mit dem Personalausweis einreisen.

Wichtiger Hinweis:
In Island kommt es vermehrt zu vulkanischen und seismischen Aktivitäten.

Coronavirus:
Aufgrund der steigenden Infektionszahlen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 kommt es zu Reisebeschränkungen und Gesundheitsprüfungen.

Wichtig bei der Einreise:
Seit dem 15.06.2020 haben Reisende die Wahl zwischen einer 14-tägigen Quarantäne oder einem COVID-19-Test bei Ankunft. Ab dem 01.07.2020 ist der Test vor Ort für Reisende kostenpflichtig. Wer mindestens einen Tag vor der Einreise online bezahlt, zahlt 9.000 Isländische Kronen (circa 58 Euro). Der Bezahlvoqrgang wird über das untenstehend verlinkte Einreiseformular abgewickelt. Der Test kann auch nach Einreise in bar oder mittels Kreditkarte bezahlt werden, kostet dann aber 11.000 Isländische Kronen (circa 70 Euro). Kinder und Jugendliche bis 15 Jahre sind von den Test- oder Quarantänepflichten ausgenommen. Auch Transitreisende sind ausgenommen. Alle Reisenden müssen vor der Abreise ein Einreiseformular mit ihren Kontaktdaten ausfüllen. Das Formular finden Sie unter folgendem Link: https://visit.covid.is/

Wichtig vor Ort:
- Hotels/Ferienunterkünfte: geöffnet
- Restaurants/Cafes: geöffnet
- Bars: geöffnet
- Museen: geöffnet
- Maskenpflicht: nein
- Versammlungsverbot: ab 500 Personen
- Abstandsregeln: 2 Meter

Bitte beachten Sie, dass sich die Einreisebestimmungen kurzfristig ändern oder individuell behandelt werden können. Nur die zuständige Botschaft oder eines der zuständigen Generalkonsulate können rechtsverbindliche Informationen und Hinweise und/oder über diese Informationen hinausgehende Informationen und Hinweise liefern. Informieren Sie sich rechtzeitig.

Bürger und Bürgerinnen des Schengen-Raums können innerhalb der Mitgliedsstaaten grenzfrei reisen. Es wird empfohlen, Reisedokumente (Reisepass/Personalausweis) mit sich zu führen. In Einzelfällen und Ausnahmesituationen kann es zu Kontrollen kommen und es ist möglich, dass Sie sich ausweisen müssen.

Datenstand vom 09.07.2020 02:46 Version 12 für Berge & Meer Touristik GmbH, Andréestrasse 27 , 56578 Rengsdorf

Visabestimmungen

Es wird kein Visum bei einem Aufenthalt auf Island benötigt, sofern die Reise nicht über 90 Tage hinaus geht.

Hinweis:
Bei einem touristischen Aufenthalt von mehr als 90 Tagen, muss ein Visum bei der zuständigen Behörde beantragt werden.

Informieren Sie sich frühzeitig bezüglich der unterschiedlichen Möglichkeiten zur Visa-Beschaffung.

Mitzuführende Dokumente:
- Weiter- bzw. Rückflug Ticket
- Nachweis über ausreichend finanzielle Mittel

Bei Fragen rund um spezifische Einreise- und Visabestimmungen mit Wohnsitz im Land Deutschland wenden Sie sich bitte an die zuständige Botschaft in Berlin oder an die Konsulate in Bremen, Cuxhaven, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Köln, München, Rostock oder Stuttgart.

Bitte beachten Sie, dass sich die Visabedingungen kurzfristig ändern oder individuell behandelt werden können. Nur die zuständige Botschaft oder eines der zuständigen Generalkonsulate können rechtsverbindliche Informationen und Hinweise und/oder über diese Informationen hinausgehende Informationen und Hinweise liefern. Informieren Sie sich rechtzeitig.

Sollten Sie ein Visum benötigen, so empfehlen wir die Beantragung des Visums über unseren Partner visum24®

Datenstand vom 09.07.2020 02:46 Version 17 für Berge & Meer Touristik GmbH, Andréestrasse 27 , 56578 Rengsdorf

Transitvisabestimmungen

Visumpflichtige Personen benötigen ein Transitvisum.
Es gelten folgende Ausnahmen: Reisende, die aus einem Nicht-Schengen Staat einreisen und ein gültiges Weiterreiseticket in ein anderes Nicht-Schengen Land besitzen, können sich ohne Transitvisum im Transitbereich des Flughafens aufhalten. Folgende Staatsbürger, die aus Bulgarien, Kanada, Kroatien, Zypern, Irland, Japan, Rumänien, USA oder Vereinigtes Königreich zurückkehren und dort ein Visum hatten oder eine Aufenthaltsgenehmigung für Andorra, Bulgarien, Kanada, Kroatien, Zypern, Irland, Japan, Rumänien, San Marino, USA oder Vereinigtes Königreich besitzen und noch am selben Tag weiterreisen, können sich ohne Transitvisum im Transitbereich des Flughafens aufhalten: Afghanistan, Bangladesch, Kongo DR, Eritrea, Äthiopien, Ghana, Iran, Irak, Nigeria, Pakistan, Somalia, Sri Lanka.

Datenstand vom 09.07.2020 02:46 Version 3 für Berge & Meer Touristik GmbH, Andréestrasse 27 , 56578 Rengsdorf

Impfbestimmungen

Für Island sind keine Impfungen vorgeschrieben.

Impfempfehlungen:
Folgende Impfungen werden bei der Einreise nach Island empfohlen:
- Impfungen gemäß aktuellem Impfkalender des Robert-Koch-Instituts
- Hepatitis B, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Meningokokken-Krankheit (ACWY), bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Meningokokken-Krankheit (B), bei Langzeitaufenthalten, besonderer Exposition oder unter 25 Jahren

Masern:
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Sowohl Kinder als auch Erwachsene sollten daher ihren Impfschutz überprüfen und gegebenenfalls vervollständigen.

Datenstand vom 09.07.2020 02:46 Version 10 für Berge & Meer Touristik GmbH, Andréestrasse 27 , 56578 Rengsdorf

Veranstalter

Veranstalter: Berge & Meer Touristik GmbH, Andréestraße 27, 56579 Rengsdorf.

Veranstalterhinweis

Änderungen vorbehalten, maßgeblich ist die Reisebestätigung.