Wide edessa wf 3 130421 online 800x600

Griechenland

Rundreise ab/an Thessaloniki inkl. Stadtbesichtigung

  • 15-tägig inkl. Flug
  • 3-/4-/5-Sterne-Hotels inkl. Halbpension
  • Inkl. Besuch einer Bärenauffangstation
Reise-Code: RGC005
Termine: Mrz - Jun 2022
p. P. ab 1.499 € 14 Nächte, Halbpension, Doppelzimmer, bei Belegung mit 2 Personen, inkl. Flug

Griechenland

Rundreise ab/an Thessaloniki inkl. Stadtbesichtigung

Rundreise
  • 15-tägig inkl. Flug
  • 3-/4-/5-Sterne-Hotels inkl. Halbpension
  • Inkl. Besuch einer Bärenauffangstation
Termine: Mrz - Jun 2022
Reise-Code: RGC005
14 Nächte, Halbpension, Doppelzimmer, bei Belegung mit 2 Personen, inkl. Flug
p. P. ab 1.499 €
Termine & Preise
Rabatte, Gutscheine und Aktionen von Lufthansa Holidays sind nicht gültig. Das Sammeln und Einlösen von Miles & More Meilen ist ausgeschlossen.

Abseits bekannter Pfade in Nordgriechenland

Die imposante Bergwelt Griechenlands und verborgene Schätze erwarten Sie. Bestaunen Sie u. a. östlich des Pindos-Gebirges Sandsteinfelsen, auf denen die Meteora-Klöster thronen und entdecken Sie die Spuren von Byzanz im historischen Thessaloniki.

Ihre Reise-Highlights

  • Besuch des Wasserfalls Edessa

  • Besuch der "schwebenden" Meteora Klöster

  • Stadtbesichtigung Thessaloniki

  • Besuch von zwei Bergdörfern unter anderem am Fuße des Olymps

Ihr Reiseverlauf

Ihr Ansprechpartner

02634 962 6044

Montag-Freitag 8-21 Uhr, Samstag, Sonntag & Feiertag 10-18 Uhr. Kennziffer: 190882

Berge meer sm

Bitte Reiseteilnehmer auswählen

HINWEIS: Bitte beachten Sie, dass sich die untenstehenden Preise noch ändern können. Im späteren Verlauf der Buchung erfolgt die finale Preis- und Verfügbarkeitsprüfung.
Di. 22.03.22 ab Düsseldorf 14 Nächte Halbpension
ab 1.499 €
weiter
Flugzeiten 
Di. 22.03.22 ab Frankfurt am Main 14 Nächte Halbpension
ab 1.499 €
weiter
Flugzeiten 
Di. 22.03.22 ab Stuttgart 14 Nächte Halbpension
ab 1.499 €
weiter
Flugzeiten 
Di. 22.03.22 ab München 14 Nächte Halbpension
ab 1.519 €
weiter
Flugzeiten 
Di. 05.04.22 ab Stuttgart 14 Nächte Halbpension
ab 1.499 €
weiter
Flugzeiten 
Di. 05.04.22 ab Düsseldorf 14 Nächte Halbpension
ab 1.599 €
weiter
Flugzeiten 
Di. 05.04.22 ab Frankfurt am Main 14 Nächte Halbpension
ab 1.649 €
weiter
Flugzeiten 
Di. 05.04.22 ab München 14 Nächte Halbpension
ab 1.669 €
weiter
Flugzeiten 
Di. 10.05.22 ab Düsseldorf 14 Nächte Halbpension
ab 1.549 €
weiter
Flugzeiten 
Di. 10.05.22 ab Stuttgart 14 Nächte Halbpension
ab 1.549 €
weiter
Flugzeiten 
Di. 10.05.22 ab Frankfurt am Main 14 Nächte Halbpension
ab 1.649 €
weiter
Flugzeiten 
Di. 10.05.22 ab München 14 Nächte Halbpension
ab 1.669 €
weiter
Flugzeiten 
Di. 21.06.22 ab Frankfurt am Main 14 Nächte Halbpension
ab 1.549 €
weiter
Flugzeiten 
Di. 21.06.22 ab Stuttgart 14 Nächte Halbpension
ab 1.599 €
weiter
Flugzeiten 
Di. 21.06.22 ab Düsseldorf 14 Nächte Halbpension
ab 1.649 €
weiter
Flugzeiten 
Di. 21.06.22 ab München 14 Nächte Halbpension
ab 1.669 €
weiter
Flugzeiten 

Ihr Reiseverlauf

1. Tag - Anreise

Flug nach Thessaloniki. Am Flughafen werden Sie von Ihrer deutschsprachigen Reiseleitung in Empfang genommen. Transfer zu Ihrem Hotel im Raum Thessaloniki.

2. Tag - Thessaloniki - Edessa - Kastoria (ca. 200 km)

Nach dem Frühstück fahren Sie zu den bekanntesten Wasserfällen Griechenlands nach Edessa. Sie wird auch als "Stadt des Wassers" bezeichnet. Auf einer Plattform können Sie beobachten, wie das Wasser mit lautem Getöse ca. 70 Meter in die Tiefe stürzt. Dieses Naturschauspiel wird Sie beeindrucken. Hinter dem Wasserfall befinden sich eindrucksvolle Tropfsteine und Höhlengänge, die den früheren Verlauf des Wassers erkennen lassen. Eine Parklandschaft mit vielen attraktiven Angeboten umgibt das Gelände. Im Anschluss besuchen Sie das restaurierte Altstadtviertel Varósi mit seinen farbenfrohen alten Häusern, bevor Sie weiter nach Kastoria fahren. Am Ende des Tages erreichen Sie Kastoria, wo die Übernachtung erfolgt. Die Stadt ist bekannt für ihre Pelzreste-Verarbeitung und die Pelzmesse.

3. Tag - Kastoria - Dispilio - Nymfaio - Ioannina (ca. 120 km)

Heute entdecken Sie eine andere Seite Griechenlands im gebirgigen Norden mit großem See, makedonischen Herrenhäusern und byzantinischen Kirchen. Die Region gilt als ein Paradies für Naturliebhaber. Sie besuchen das Steinzeitdorf Dispilio. Hier fand man eine Steintafel mit Schriftzeichen, die über 7.000 Jahre alt sein sollen. Im Anschluss erwartet Sie das Highlight des Tages, der Besuch einer Bärenauffangstation. Im Informationszentrum erfahren Sie alles Wissenswerte über den Braunbären. Im Dorf Nymfaio können Sie alle Bären treffen, die von der Auffangstation "ARCTUROS" beheimatet werden. In einem Gebiet von 50.000 m² leben sie abgesichert und warten darauf von Ihnen beobachtet zu werden. Die Übernachtung erfolgt in Ioannina.

4. Tag - Ioannina - Metsovo - Trikala (ca. 130 km)

Die Stadt Ioannina ist umgeben von vielen Mythen, Moscheen und Klöstern. Geprägt von engen Gassen und vielen alten Gebäuden aus osmanischer Zeit liegt sie am Pamvotida-See in der Region Epirus. Erkunden Sie die Gegend auf eigene Faust, bevor Sie weiter Richtung Westen bis nach Metsovo fahren. Die kleine traditionelle Stadt liegt im Pindos-Gebirge mit einer atemberaubenden Landschaftskulisse. Hier haben Sie Zeit zur freien Verfügung. Erkunden Sie die Stadt während eines Stadtbummels. Übernachtung in Trikala.

5. Tag - Trikala - Meteora Klöster - Litochoro (ca. 260 km)

Am heutigen Tag steht der Besuch der bekannten Meteora Klöster auf dem Programm. Der Name bedeutet "am Himmel schwebend", was die Lage der Klöster sehr genau beschreibt. Sie wurden gegen Ende des 14. Jahrhunderts auf dem Felsen erbaut und waren nur über Leitern oder einen Seilaufzug zugänglich. Eines der Klöster besichtigen Sie von innen. Im Anschluss erfolgt die Weiterfahrt nach Litochoro, wo Sie auch übernachten.

6. Tag - Litochoro - Enipeas Schlucht - Panteleimonas - Litochoro (ca. 50 km)

Die malerische Ortschaft Litochoro liegt am Fuße des Berges Olymp und lädt zu einem Spaziergang durch die beeindruckende Enipeas-Schlucht bis hin zu den kleinen Wasserfällen ein. Im Anschluss fahren Sie in das Bergdorf Panteleimonas, welches sich am Fuße des Götterberges Olymp inmitten eines Kastanienhaines befindet. Genießen Sie einen atemberaubenden Ausblick auf die mittelalterliche Burg von Plamaton und den Thermäischen Golf. Die Übernachtung erfolgt in Litochoro.

7. Tag - Litochoro - Thessaloniki (ca. 90 km)

Heute lernen Sie Makedoniens Hauptstadt Thessaloniki kennen. Die Stadtrundfahrt führt Sie entlang der Hafenpromenade zum Weißen Turm. Im Anschluss haben Sie ausreichend Zeit zur freien Verfügung. Ein Besuch und Bummel durch die Markthallen ist hier besonders empfehlenswert. Im Handelszentrum der Stadt finden Sie griechische Haute-Couture Boutiquen. Der kunstvolle Goldschmuck in den Geschäftsvitrinen zeugt von einem traditionellen tausendjährigen Handwerk in Makedonien. Die Übernachtung findet im Raum Thessaloniki statt.

8. - 14. Tag - Thessaloniki

Lassen Sie die Erinnerungen der Rundreise Revue passieren und genießen Sie die Annehmlichkeiten des Badehotels.

15. Tag - Abreise

Transfer zum Flughafen Thessaloniki und Rückflug nach Deutschland.

Reiseverlaufhinweis

Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten.

Hinweise zur Teilnehmeranzahl

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen. Maximale Teilnehmerzahl: 36 Personen. Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns vor, die Reise bis 30 Tage vor Anreise abzusagen.

Ihr Urlaubsort: Thessaloniki

Die Hafenstadt Thessaloniki, "die Braut des Nordens" wie die Einheimischen sie liebevoll nennen, ist eine moderne Stadt mit jahrhundertealter Geschichte. Sie ist die zweitgrößte Stadt Griechenlands und die Hauptstadt der Region Makedonien. Hier finden Sie Bauwerke aus frühchristlicher und byzantinischer Zeit, die seit 1988 zum Weltkulturerbe der UNESCO gehören.

Der Weiße Turm ist das Wahrzeichen der Stadt und steht an der Uferpromenade. Er fungierte unter der Türkenherrschaft als Verteidigungsanlage, Soldatenunterkunft, Gefängnis, Folterkammer und Hinrichtungsstätte, wodurch der Turm bis ins 19. Jahrhundert auch "Roter Turm" oder "Blutiger Turm" genannt wurde. 1890 wurde er von den Osmanen mit weißem Kalk überzogen, um die Sünden der Vergangenheit auszulöschen. Daher hat er seinen heutigen Namen.

Auch Teile der Stadtmauern sind noch erhalten. Lassen Sie sich von den vielen Bauwerken aus osmanischer und griechisch-römischer Zeit zurück in die Vergangenheit versetzen. Im Archäologischen oder byzantinischen Museum erfahren Sie alles Wissenswerte über die Geschichte der Stadt.

Schlendern Sie entlang der kilometerlangen Uferpromenade und beobachten Sie das Treiben in einem der zahlreichen Cafés oder Restaurants. Die Innenstadt ist für Shoppingbegeisterte genau das Richtige. In einer der Tavernen können Sie die typische griechische Küche genießen.

Ihre Unterbringung

Ihre 3-/4-/5-Sterne-Hotels während der Rundreise (Landeskategorie)

Sie übernachten in ausgewählten Hotels, die alle über Lobby, Restaurant und Bar verfügen.

Die Doppelzimmer (min./max. 2 Vollzahler) bzw. Einzelzimmer (min./max. 1 Vollzahler) sind mit Bad oder Dusche/WC und TV ausgestattet.

Ihre Beispielunterkünfte

Raum Thessaloniki

Wellness Santa Beach

*****

Kastoria

Loggas Hotel

***

Ioannina

Epirus Palace & Spa

*****

Trikala

Hotel Achillion

***

Litochoro

Litohoro Olympus Resort

****+

Unterbringungshinweis

Unterkunftsänderungen vorbehalten. Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Bitte beachten Sie, dass aufgrund der Corona-Vorschriften mit Einschränkungen in den Hotels zu rechnen ist.

Ihr 5-Sterne-Hotel: Wellness Santa Hotel (Landeskategorie)

Lage:

Das 5-Sterne-Hotel liegt direkt am Sandstrand von Agia Triada. Das Zentrum der Stadt Thessaloniki erreichen Sie nach ca. 25 km.


Ausstattung:

Das 5-Sterne-Hotel verfügt über 24-Stunden-Rezeption, Lift, Gemeinschaftslounge/TV-Bereich und kostenfreies WLAN.

Außerdem gibt es einen kleinen Supermarkt, in dem Sie kurzfristig entsprechende Kleinigkeiten besorgen können.

In der Bar können Sie den Tag entspannt bei einem Glas Wein oder Cocktail ausklingen lassen.

Im Hotelrestaurant mit Meerblick werden Sie mit mediterraner und griechischer Küche verwöhnt.

Im Außenbereich gibt es einen Außenpool (saisonal). Hier stehen Ihnen Sonnenliegen und -schirme kostenfrei zur Verfügung (nach Verfügbarkeit). Die Poolbar versorgt Sie mit erfrischenden Getränken und Snacks. Die Sonnenterrasse lädt nach einem ereignisreichen Tag zum Verweilen ein.

Der Wellnessbereich ist mit einem Innenpool, einer Sauna und einem Whirlpool ausgestattet. Gegen Gebühr können Sie diverse Beauty-Anwendungen oder Massagen hinzubuchen.

Im hoteleigenen Fitnessraum können Sie sich auspowern.

Unterbringungshinweis

Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Bitte beachten Sie, dass aufgrund der Corona-Vorschriften mit Einschränkungen im Hotel zu rechnen ist.

Doppelzimmer Meerblick

Die gemütlichen Doppelzimmer Meerblick (ca. 25 m², min./max. 2 Vollzahler) befinden sich im alten Gebäude des Hotels und verfügen über Bad oder Dusche/WC, Sat.-TV, Minibar, Safe, Klimaanlage, kostenfreies WLAN und einen Balkon mit Meerblick.

Doppelzimmer Meerblick zur Alleinbelegung

Die gemütlichen Doppelzimmer Meerblick zur Alleinbelegung (ca. 18.5 m², min./max. 1 Vollzahler) befinden sich im alten Gebäude des Hotels und verfügen über Bad oder Dusche/WC, Sat.-TV, Minibar, Safe, Klimaanlage, kostenfreies WLAN und einen Balkon mit Meerblick.

Ihr Vorteil: Zug zum Flug

Zusätzlich zu dieser Reise erhalten Sie in Kooperation mit der Deutschen Bahn AG ohne Aufpreis ein Zug zum Flug Ticket für die Deutsche Bahn AG (2. Klasse inkl. ICE-Nutzung). Bitte beachten Sie, dass der Zug zum Flug Vorteil nur für Anreisen bis zum 31.10.2022 gilt. Dieses Ticket gilt innerhalb Deutschlands. Detaillierte Informationen erhalten Sie unter http://www.zugzumflug.de.

Inklusivleistungen

  • Flug mit Eurowings oder Aegean Airlines (oder gleichwertig) eventuell mit Zwischenstopp nach Thessaloniki und zurück in der Economy Class

  • Transfers und Rundreise im klimatisierten Reisebus gemäß Reiseverlauf inkl. Eintrittsgelder

  • 7 Übernachtungen in 3-/4-/5-Sterne-Hotels

  • Unterbringung im Doppelzimmer

  • 7 Übernachtungen im 5-Sterne-Hotel Santa Wellness

  • Unterbringung im Doppelzimmer Meerblick

  • 14 x Halbpension

  • Besuch der Edessa Wasserfälle (Tag 2)

  • Besuch des Steinzeitdorfes Dispilio & einer Bärenauffangstation (Tag 3)

  • Besichtigung der Meteora Klöster (Tag 5)

  • Spaziergang durch die Enipeas-Schlucht (Tag 6)

  • Stadtrundfahrt in Thessaloniki (Tag 7)

  • 1 Reiseführer pro Zimmer (eBook)

  • Deutschsprachige Reiseleitung

  • Corona-Reiseschutz der HanseMerkur Versicherung AG für Abreisen bis Ende Dezember 2022

Wunschleistungen

  • Zuschlag Einzelzimmer pro Person 299 €

Eingeschränkte Mobilität

Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Im Zweifel kontaktieren Sie unsere Reservierungshotline wegen Ihrer individuellen Bedürfnisse vor der Buchung.

Griechenland

Einreisebestimmungen

Coronavirus:
Die Einreise ist teilweise möglich. Reisende aus der folgenden Aufstellung dürfen einreisen: https://travel.gov.gr/#/. Reisende müssen aus einem Staat in der verlinkten Aufstellung einreisen und zudem Einwohner des jeweiligen Landes sein oder einen dauerhaften Aufenthalt, zum Beispiel mittels eines Aufenthaltstitels, dort nachweisen können. Zudem ist die Einreise aktuell nur über bestimmte Grenzübergänge möglich, auch diese finden Sie unter dem angegebenen Link.

Reisende, die sich vor Reisebeginn außerhalb der erlaubten Länder aufgehalten haben, müssen mit Einreiseverweigerungen rechnen. Dies betrifft die letzten 14 Tage vor der Einreise.

Reisen innerhalb des Landes:

Reisen innerhalb des Landes sind bis auf Weiteres nur teilweise möglich.

- Reisen auf dem Festland und auch zu den Inseln sind möglich. Für überregionale Inlandsreisen wird jedoch eine Bescheinigung über eine vollständige Impfung, die Genesung von COVID-19 oder ein negativer Test benötigt. Die genauen Anforderungen dazu lesen Sie hier: https://travel.gov.gr/#/ (https://travel.gov.gr/#/). 
- Es muss die folgende Gesundheitserklärung ausgefüllt werden, wenn Reisende mit der Fähre zwischen den Inseln und dem Festland reisen: https://sea.travel.gov.gr/#/ (https://sea.travel.gov.gr/#/). 
- Reisende sollten sich bei ihrer Flug- oder Fährgesellschaft nach möglichen Abweichungen oder weiteren Erfordernissen erkundigen.
Wichtig bei der Einreise:

Es wird ein negativer COVID-19-Test benötigt.

- Der Test muss nach PCR-Methode durchgeführt worden sein und darf nicht älter als 72 Stunden sein. Inzwischen wird auch ein maximal 48 Stunden alter, negativer Antigen-Test akzeptiert, jedoch nicht von Reisenden aus Montenegro. Das Testergebnis muss aus einem anerkannten Labor stammen und auf Englisch, Deutsch, Französisch, Italienisch, Griechisch, Spanisch oder Russisch vorgewiesen werden. Der vollständige Name muss mit dem Namen im Reisepass oder einem anderen anerkannten Reisedokument übereinstimmen. 
- Es wird  empfohlen, die Pass- oder Personalausweisnummer im Testergebnis anzugeben. 
- Kinder unter 12 Jahren sind von der Testpflicht ausgenommen. 
- Reisende, die kein geeignetes Testergebnis vorweisen können, müssen mit Quarantänemaßnahmen oder Einreiseverweigerung rechnen. Es kommt zu COVID-19-Tests vor Ort. Dies geschieht stichprobenartig in Abhängigkeit des QR-Codes sowie grundsätzlich bei Einreise aus bestimmten Ländern, die Sie bitte bei Ihrer zuständigen Auslandsvertretung erfragen. Der Test ist kostenlos. Es wird ein Einreiseformular/Gesundheitsformular benötigt. Das Formular finden Sie unter folgendem Link: https://travel.gov.gr/#/.
- Es handelt sich hierbei um das "Passenger Locator Form", über das Reisende sich registrieren müssen. 
- Das Formular muss vor der Abreise ausgefüllt werden. 
- Bitte beachten Sie, dass jeder Reisende, mit Ausnahme von Kindern, ein eigenes Formular ausfüllen sollte. Dies gilt insbesondere dann, wenn Reisende nicht demselben Haushalt angehören. 
- Nach erfolgreicher Registrierung erhalten Reisende (in der Regel am Anreisetag) einen QR-Code, den sie bei Einreise in elektronischer oder ausgedruckter Form vorweisen müssen. Wer keinen Code vorweisen kann, muss mit Geldbußen rechnen. 
- Reisende die mit der Fähre einreisen, müssen zusätzlich ein Pre-Boarding-Information-Formular ausfüllen, das sie von der Fährgesellschaft erhalten. 
- Einige Fluggesellschaften verlangen auch zur Ausreise ein "Passenger Locator Form" von allen Passagieren. Bei der Ankunft muss mit Gesundheitskontrollen gerechnet werden. Es kann zu Problemen kommen, wenn Reisende Krankheitssymptome aufweisen. Betroffene Reisende müssen mit Quarantänemaßnahmen oder Einreiseverboten rechnen. Sollten Reisende während ihrer Reise positiv auf das Coronavirus getestet werden, müssen sie mit weiteren Maßnahmen rechnen. An den Grenzübergangsstellen besteht Maskenpflicht.
Hinweise für geimpfte oder genesene Reisende:

- Reisende, die nachweisen können, dass sie vollständig gegen COVID-19 geimpft wurden oder von der Krankheit genesen sind, können sich von der Testpflicht befreien. Die Voraussetzungen dafür finden Sie unter dem folgenden Link: https://link.passolution.eu/oxJ6vjds (https://link.passolution.eu/oxJ6vjds). Bitte beachten Sie dabei, dass die gewählte Fluggesellschaft dennoch einen Test verlangen kann. 
- Eine Sonderregel gilt für Einreisende aus Montenegro: Diese können nur einreisen, wenn sie zusätzlich zum Impfnachweis einen maximal 72 Stunden alten, negativen PCR-Test vorweisen. 
- Zudem können sich Geimpfte und Genesene aus Ländern, aus denen bei Ankunft eine Testung vor Ort vorgesehen ist, hiervon befreien, wenn sie die genannten Voraussetzungen erfüllen.
Transit:

Der Transit ist bis auf Weiteres nur teilweise möglich. Es kommt zu Einschränkungen an einigen Grenzübergängen. Weitere Informationen dazu finden Sie unter: https://travel.gov.gr/#/ (https://travel.gov.gr/#/).

Wichtig am Zielort:

Es kommt zu Einschränkungen des öffentlichen Lebens. Diese gelten bis auf Weiteres. Es kann jederzeit zu regionalen Abweichungen innerhalb des Landes kommen. Griechenland hat, je nach Infektionslage, verschiedene Zonen erklärt, in denen es zu unterschiedlich schweren Einschränkungen kommt: https://covid19.gov.gr/covid-map. (https://covid19.gov.gr/covid-map.) Zudem wird der Zutritt zu einigen öffentlichen Einrichtung nur gegen Vorlage eines Impf-, Test- oder Genesungsnachweises gewährt.

- Lockdown: teilweise
- Lokale Ausgangssperre: ja - nächtlich
- Hotels/Ferienunterkünfte: geöffnet mit Beschränkungen
- Restaurants/Cafés: geöffnet mit Beschränkungen
- Bars: geöffnet mit Beschränkungen
- Clubs: geöffnet mit Beschränkungen
- Geschäfte: geöffnet mit Beschränkungen
- Museen/Sehenswürdigkeiten: geöffnet mit Beschränkungen
- Kinos/Theater: geöffnet mit Beschränkungen
- Strände: geöffnet
- Gotteshäuser: geöffnet mit Beschränkungen
- Öffentliche Verkehrsmittel: verfügbar
- Taxis: verfügbar, begrenzt auf 3 Personen
- Private Fahrzeuge: begrenzte Personenanzahl von maximal 3 Personen
- Maskenpflicht: ja - in geschlossenen öffentlichen Räumen
- Mindestabstand: ja - muss eingehalten werden
- Versammlungsverbot: ja (bis auf Weiteres)

Reisewarnung aufgrund von COVID-19:
Aufgrund der Ausbreitung von COVID-19 hat das Auswärtige Amt eine Reisewarnung ausgesprochen.

Hochrisikogebiet:
Aufgrund der Ausbreitung von COVID-19 wurde das Zielgebiet vom Robert Koch-Institut zum Hochrisikogebiet erklärt. Dies kann Auswirkungen auf die Rückreise nach Deutschland haben. Informationen zu den Rückreise-Regeln der einzelnen Bundesländer finden Sie unter folgendem Link: https://tourismus-wegweiser.de.

Die Einreise ist mit folgenden Reisedokumenten möglich:
Reisepass
Das Reisedokument muss über die Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein.

Vorläufiger Reisepass
Das Reisedokument muss über die Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein.

Kinderreisepass
Das Reisedokument muss über die Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein.

Personalausweis / Identitätskarte
Das Reisedokument muss über die Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein.

Vorläufiger Personalausweis
Das Reisedokument muss über die Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein.

Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Reisedokumente vollständig sind, sich in gutem Zustand befinden und über ausreichend freie Seiten verfügen.

Bürgerinnen und Bürger des Schengen-Raums können innerhalb der Mitgliedsstaaten grenzfrei reisen. Es wird empfohlen, Reisedokumente (Reisepass/Personalausweis) mit sich zu führen. In Einzelfällen und Ausnahmesituationen kann es zu Kontrollen kommen und es ist möglich, dass Sie sich ausweisen müssen.


Als verloren/gestohlen gemeldete Dokumente:
Es wird davon abgeraten mit verlorenen / gestohlen gemeldeten Dokumenten einzureisen. Es kann vorkommen, dass diese im System der Grenzkontrollstellen noch als verloren / gestohlen gemeldet sind und es zur Verweigerung der Einreise kommt.

Anforderungen der Fluggesellschaft:
Bitte erkundigen Sie sich vor Reiseantritt bei Ihrer Fluggesellschaft bezüglich der mitzuführenden Dokumente. In Einzelfällen weichen die Anforderungen der Fluggesellschaften von den staatlichen Regelungen ab.

Minderjährige:
Minderjährige benötigen ein eigenes Ausweisdokument und das Einverständnis des/der Sorgeberechtigten, wenn sie alleine reisen oder nur von einem Elternteil begleitet werden.
Zusätzlich benötigen alleinreisende/nur von einem Elternteil begleitete Minderjährige Folgendes:
- Eine amtlich beglaubigte Einverständniserklärung (nur für alleinreisende Minderjährige)

Visabestimmungen

Es wird kein Visum benötigt.

Transitvisabestimmungen

Es wird kein Transitvisum benötigt.

Gesundheitliche Hinweise

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben.

Folgende Impfungen sind bei der Einreise empfohlen:
- Impfungen gemäß der WHO-Empfehlungen für die routinemäßige Immunisierung
- Hepatitis A
- Hepatitis B, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Meningokokken-Krankheit (ACWY), bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Meningokokken-Krankheit (B), bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Frühsommer-Meningoenzephalitis, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition

Masern:
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Sowohl Kinder als auch Erwachsene sollten daher ihren Impfschutz überprüfen und gegebenenfalls vervollständigen.

Coronavirus:
Aufgrund der steigenden Infektionszahlen mit der Atemwegserkrankung COVID-19 muss derzeit mit verstärkten Gesundheitskontrollen und damit verbundenen verlängerten Wartezeiten bei Reisen gerechnet werden. Aufgrund von Krankheitsfällen in nahezu allen Ländern der Welt besteht ein generelles Ansteckungsrisiko über die Tröpfcheninfektion. Reisende sollten sich deshalb über die Ausbreitung der Erkrankung und mögliche Schutzmaßnahmen in ihrem Reiseziel informieren. Dabei sollten sie auch die unterschiedlichen Standards und Kapazitäten der Gesundheitssysteme berücksichtigen.


Schlussbestimmungen
Bitte beachten Sie, dass die gesundheitlichen Hinweise stets abhängig vom individuellen Gesundheitszustand des Reisenden sind und nicht die Konsultation eines Arztes bzw. Tropenmediziners ersetzen. Die Einreise-, Visa- und Impfbestimmungen können sich jederzeit kurzfristig ändern oder es können individuelle Ausnahmefälle auftreten. Nur die zuständige Auslandsvertretung kann rechtsverbindliche Aussagen treffen oder über die hier aufgeführten Informationen hinausgehende Hinweise liefern. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig.

Datenstand vom: 06.12.2021 02:48 für Kunden von: Berge & Meer Touristik GmbH, Andréestrasse 27, 56578 Rengsdorf

Veranstalter

Veranstalter: Berge & Meer Touristik GmbH, Andréestraße 27, 56579 Rengsdorf.

Veranstalterhinweis

Änderungen vorbehalten, maßgeblich ist die Reisebestätigung.