Wide adobestock 75055594 nstanev online 800x600

Costa Rica

Rundreise ab San José & Badeaufenthalt in Tamarindo im Hotel Occidental

  • 16-tägig inkl. Flug
  • Mittelklassehotels inkl. Verpflegung / 4-Sterne-Hotel mit All-Inclusive
  • Übernachtung in einer Dschungellodge
Reise-Code: R5R004
Termine: Jan - Apr 2022
p. P. ab 2.799 € 14 Nächte, Verpflegung lt. Ausschreibung, Doppelzimmer, bei Belegung mit 2 Personen, inkl. Flug

Costa Rica

Rundreise ab San José & Badeaufenthalt in Tamarindo im Hotel Occidental

Kombinationsreise
  • 16-tägig inkl. Flug
  • Mittelklassehotels inkl. Verpflegung / 4-Sterne-Hotel mit All-Inclusive
  • Übernachtung in einer Dschungellodge
Termine: Jan - Apr 2022
Reise-Code: R5R004
14 Nächte, Verpflegung lt. Ausschreibung, Doppelzimmer, bei Belegung mit 2 Personen, inkl. Flug
p. P. ab 2.799 €
Termine & Preise
Rabatte, Gutscheine und Aktionen von Lufthansa Holidays sind nicht gültig. Das Sammeln und Einlösen von Miles & More Meilen ist ausgeschlossen.

Imposante Vulkane & Dschungelfeeling

Erleben Sie in einer Reise die Küsten von Pazifik und Atlantik, eine außergewöhnliche Tier- und Pflanzenwelt und landestypische Köstlichkeiten wie Kaffee, Schokolade und Ananas! Ihr Badeaufenthalt im 4-Sterne-Hotel in Tamarindo rundet Ihre Reise ab.

Ihre Reise-Highlights

  • Rundgang entlang der Hängebrücken im Nebelwald Monteverde

  • Übernachtung in einer Dschungellodge im Tortuguero- Nationalpark

  • Einführung in den Prozess der Kaffee- und Kakaoherstellung (Tag 2 und 6)

  • Wanderung entlang der Wege des Mirador 1968

  • Besuch einer familiengeführten Finca

Ihr Reiseverlauf

Ihr Ansprechpartner

02634 962 6044

Montag-Freitag 8-21 Uhr, Samstag, Sonntag & Feiertag 10-18 Uhr. Kennziffer: 190882

Berge meer sm

Bei Buchung zwischen dem 01.08.21 bis 08.10.21 erhalten Sie einen Rabatt in Höhe von 100 € pro Person. Der gültige Rabatt ist bereits im angezeigten Preis enthalten.


Bitte Reiseteilnehmer auswählen

HINWEIS: Bitte beachten Sie, dass sich die untenstehenden Preise noch ändern können. Im späteren Verlauf der Buchung erfolgt die finale Preis- und Verfügbarkeitsprüfung.
Di. 11.01.22 ab Frankfurt am Main 14 Nächte Verpflegung lt. Ausschreibung
ab 2.799 €
weiter
Flugzeiten 
Di. 01.02.22 ab Frankfurt am Main 14 Nächte Verpflegung lt. Ausschreibung
ab 2.799 €
weiter
Flugzeiten 
Di. 15.02.22 ab Frankfurt am Main 14 Nächte Verpflegung lt. Ausschreibung
ab 2.799 €
weiter
Flugzeiten 
Di. 01.03.22 ab Frankfurt am Main 14 Nächte Verpflegung lt. Ausschreibung
ab 3.898 €
weiter
Flugzeiten 
Di. 15.03.22 ab Frankfurt am Main 14 Nächte Verpflegung lt. Ausschreibung
ab 2.899 €
weiter
Flugzeiten 
Di. 05.04.22 ab Frankfurt am Main 14 Nächte Verpflegung lt. Ausschreibung
ab 2.999 €
weiter
Flugzeiten 
Di. 19.04.22 ab Frankfurt am Main 14 Nächte Verpflegung lt. Ausschreibung
ab 2.899 €
weiter
Flugzeiten 

Ihr Reiseverlauf

1. Tag - Anreise - Ankunft San José

Die Koffer sind gepackt. Der Pilot begrüßt Sie im Flugzeug. Verabschieden Sie sich für die nächsten Tage von Deutschland. Sie fliegen nach San José, Costa Rica. Nachdem Sie von Ihrer Reiseleitung am Flughafen in Empfang genommen wurden werden Sie von diesem zu Ihrem Hotel begleitet, wo Sie Ihr Zimmer beziehen können.

2. Tag - Doka Kaffeefarm- San José (ca. 80 km)

Nach dem Frühstück fahren Sie in die Hänge des Vulkans Poás zu einer Kaffeeplantage. Dort erhalten Sie Einblick in die Geschichte, den Anbau und die Verarbeitung des wichtigen Exportproduktes Kaffee. Im Anschluss brechen Sie auf nach San José. Während eines Stadtrundgangs erkunden Sie das Zentrum der costa-ricanischen Hauptstadt. Durch die pulsierende Fussgängerzone führt Sie Ihr Weg zum Zentralmarkt, wo Kräuter, Lederartikel, Kleider, Fisch, Fleisch, Gemüse und Obst zum Verkauf angeboten werden. Ihr nächstes Ziel ist das durch seine architektonische Schönheit bestechende Nationaltheater. Über die "Plaza de la Democracia" (Demokratie-Platz) und die "Asamblea Legislativa" (den Parlamentssitz) geht es weiter zum Nationalmuseum und Nationalpark, dann zur "Estación del Atlántico" (dem Atlantischen Bahnhof) und dem "Parque España" (Spanischer Park). Bei der 1896 fertiggestellten, vom Pariser Eiffelturm inspirierten Metallschule und dem Morazán-Park beenden Sie Ihren Rundgang und gönnen sich in einem der vielen Cafés San Josés einen Snack und ein Getränk (inklusive). Anschließend Check-In im Hotel und Zimmerbezug.

3. Tag - San José - Guápiles - Tortuguero (ca. 120 km)

Früh am Morgen werden Sie abgeholt. Nach der Fahrt durch den malerischen Nationalpark Braulio Carrillo können Sie unterwegs ein landestypisches Frühstück genießen. Anschließend geht es weiter zwischen weitläufigen Bananenplantagen hindurch nach Caño Blanco/La Pavona. Dort steigen Sie auf ein Boot um und schippern über Kanäle und Flussläufe nach Tortuguero*. An der karibischen Küste liegend bedeutet der Name Tortuguero "Platz, an den Schildkröten kommen". Sie erreichen Ihre Dschungellodge. Nach einem späten Mittagessen unternehmen Sie mit Ihrem Reiseleiter einen ersten Rundgang über das Gelände der Lodge. Halten Sie die Augen offen, denn es gibt allerlei Tiere zu entdecken! Vielleicht haben Sie das Glück und sehen Brüllaffen, Klammeraffen oder sogar ein Faultier. Auch spazieren Sie durch das Dorf von Tortuguero und lauschen Geschichten über die Kultur und das Leben inmitten der herrlichen Natur. *Bitte beachten Sie, dass es ggf. aus organisatorischen Gründen nötig sein kann, ein Gepäcklimit (12 kg pro Person) für den Aufenthalt in Tortuguero einzuhalten. Weitere Informationen dazu erhalten Sie vor Ort von Ihrer Reiseleitung. Zum Umpacken empfehlen wir die Mitnahme eines zusätzlichen kleineren Gepäckstücks wie z.B. eines Rucksacks. Ihr nicht benötigtes Gepäck wird in diesem Fall in der Zwischenzeit verwahrt und Ihnen nach dem Aufenthalt in Tortuguero in Guápiles, wo Sie zu Mittag essen, wieder übergeben.

4. Tag - Tortuguero

Gegen Nachmittag erleben Sie die Dschungelwelt auf einer Bootsfahrt durch die Lagunen und Kanäle des Nationalparks. Mit etwas Glück erspähen Sie Affen, Faultiere, Kaimane, Grüne Basilisken und Süßwasser-Schildkröten. Hören Sie das Gezwitscher der zahlreichen Vogelarten? An Land, in der Luft oder im Wasser - überall gibt es etwas zu entdecken! Der Morgen ist frei. Entspannen Sie am Pool oder gehen Sie zusammen mit Ihrem Reiseleiter auf Erkundungstour über das Gelände der Lodge.

5. Tag - Tortuguero - Guápiles - Finca Sura/Sarapiquí - La Fortuna (ca. 180 km)

Nach dem Frühstück geht es zurück mit dem Boot nach La Pavona/Caño Blanco*. Ein Bus bringt Sie anschließend nach Guápiles, wo Sie ein Mittagessen einnehmen. Im Anschluss fahren Sie weiter nach Sarapiquí und besuchen die familiengeführte Finca Sura. Hier geht es um den Anbau der berühmten costa-ricanischen Ananas und weiterer tropischer Früchte. Bei einem Rundgang über die Plantage (festes Schuhwerk empfehlenswert) wird Ihnen die Flora und Fauna erklärt und Sie haben die Gelegenheit, Ananassetzlinge selber zu pflanzen. Danach führt Sie Ihre Reise nach Norden nach La Fortuna am Fuße des Arenal Vulkans. Genießen Sie üppige Vegetation soweit das Auge reicht! Nach dem Check-In im Hotel ist der restliche Tag frei. *Auf dem Transfer nach/von Tortuguero können weitere Reisegäste anwesend sein.

6. Tag - La Fortuna

Heute lernen Sie alles über die Herstellung der Schokolade. Lassen Sie sich von einem einheimischen Reiseführer mehr über die Produktion von der herrlich duftenden Bohne bis hin zur köstlichen Schokoladentafel erklären. Natürlich ist es Ihnen erlaubt, dabei zu naschen. Lecker! Benötigen Sie etwas Entspannung, nachdem Sie zu Ihrem Hotel zurückgekehrt sind? Dann nehmen Sie ein Bad in den hoteleigenen Thermalquellen. Einfach herrlich!

7. Tag - La Fortuna/Vulkan Arenal - Monteverde (ca. 110 km)

Pura Vida Costa Rica! Spüren Sie den Vulkan unter den Füßen? Gegen Morgen begeben Sie sich auf eine Wanderung (ca. 1.5 Stunden, Schwierigkeitsgrad: mittel, festes Schuhwerk empfehlenswert) entlang erkalteter Lavafelder. Der Vulkan Arenal ist einer der jüngsten Vulkane Costa Ricas. Erstaunt über den Anblick der Vegetation wandern Sie über erkaltete Lavafelder, die an den Ausbruch im Jahre 1968 erinnnern. Mit etwas Glück haben Sie einen eindrucksvollen Ausblick auf den Kegel des imposanten Berges. Danach geht es in die Berge in den auf ca. 1.400 m hoch gelegenen Nebelwald von Monteverde. Nach Ankunft Check-In und Zimmerbezug in Ihrem Hotel.

8. Tag - Monteverde - Tamarindo (ca. 160 km)

Auf geht’s in den Nebelwald! Neben hunderten von Baum- und Pflanzenarten sind im Bergnebelwald auch über 350 Vogelarten zu Hause. Halten Sie die Augen offen! Sie entdecken den Nebelwald auf eine ganz besondere Weise bei einer Wanderung über acht verbundene Hängebrücken. Sie bewegen sich hoch oben zwischen den gigantischen Tropenbäumen und erhaschen Blicke auf die über 40 m hohen Riesen und das dichte Dschungeldach. Ein Erlebnis, das Sie nicht so schnell vergessen werden! Im Anschluss werden Sie zu Ihrem Badehotel nach Tamarindo gebracht, wo sich Ihre Reiseleitung von Ihnen verabschiedet.

9. - 14. Tag - Tamarindo

Die Strände des Pazifischen Ozeans laden zum Verweilen ein. Schließen Sie die Augen und lauschen Sie dem Rauschen des Meeres. Ein erfrischender Cocktail rundet den Aufenthalt unter Palmen ab.

15. Tag - Tamarindo - San José - Abreise (ca. 260 km)

Transfer von Ihrem Badehotel in Tamarindo zurück nach San José zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.

16. Tag - Ankunft in Deutschland

Reiseverlaufhinweis

Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten. Vor Ort buchbare Ausflüge werden durch unsere Reiseleitung nur vermittelt.

Hinweise zur Teilnehmeranzahl

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen. Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns vor, die Reise bis 30 Tage vor Reisebeginn abzusagen.

Ihre Unterbringung

Ihre Mittelklassehotels während der Rundreise und in San José

Die Hotels verfügen über Rezeption, Lobby und teilweise Restaurant.

Die Doppelzimmer (min./max. 2 Vollzahler) bzw. die Einzelzimmer (min./max. 1 Vollzahler) sind mit Bad oder Dusche/WC und zum größten Teil mit Telefon und TV ausgestattet.

Unterbringungshinweis

Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Ihr 4-Sterne-Hotel: Occidental Tamarindo (Landeskategorie)

Die Hotelanlage befindet sich an einem der schönsten naturbelassenen Sandstrände der Playa Langosta inmitten einer weitläufigen Bucht. Der Las Baulas Nationalpark ist etwa 10 Gehminuten entfernt. Der Playa Langosta ist einer der wenigen Strände der Welt, an dem Riesenschildkröten ihre Eier ablegen (Okt. - Feb.). Etwa fünf Monate später schlüpfen die kleinen Schildkröten. Der lebhafte Ort Tamarindo mit diversen Bars, Geschäften und Restaurants ist nur ca. 2 km entfernt.

Für das leibliche wohl bietet die Anlage Haupt- und À-la-carte-Restaurant (gegen Gebühr, Reservierung erforderlich) sowie einige Bars, die Sie im tropischen Klima mit Erfrischungsgetränken verwöhnen.

Im Pool können Sie Ihre Seele baumeln lassen und den Alltag für einen Moment vergessen (Liegen und Sonnenschirme nach Verfügbarkeit kostenfrei).

Für Unterhaltung sorgen Abendveranstaltungen, eine Disko-Bar, tägliches Animationsprogramm und ein vielfältiges Sportangebot (Volleyball, Darts, Bogenschießen, Tischtennis, Schach, Fitnessraum).

Gegen Gebühr können Sie den Beauty Salon nutzen oder verschiedene Wassersportarten (z. B. Surfen, Angeln) ausüben.

Unterbringungshinweis

Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr. In den À-la-carte-Restaurants des Occidental Tamarindo und zum Abendessen am Buffet ist gepflegte Kleidung erwünscht (für den Herrn lange Hosen, Hemd mit Kragen und geschlossene Schuhe).

Doppelzimmer

Die komfortabel im karibischen Stil eingerichteten Doppelzimmer (ca. 33 m², min. 1 Vollzahler/max. 2 Vollzahler) sind mit Bad/WC, Föhn, Telefon, Safe, Internetanschluss/WLAN (gegen Gebühr), Kabel-TV, Minibar (tägl. Auffüllung mit Wasser und Erfrischungsgetränken), Deckenventilator und Klimaanlage ausgestattet.

Verpflegung

Ihre All-Inclusive-Leistungen im 4-Sterne-Hotel Occidental Tamarindo

  • Frühstück-, Mittag- und Abendessen in Buffetform
  • Nationale alkoholische und nichtalkoholische Getränke 10.00 - 1.00 Uhr
  • Sport- und Freizeitangebot, wie beschrieben
Verpflegungshinweis

Das Tragen eines All-Inclusive-Armbandes ist erforderlich.

Ihr Vorteil: Zug zum Flug

Zusätzlich zu dieser Reise erhalten Sie in Kooperation mit der Deutschen Bahn AG ohne Aufpreis ein Zug zum Flug Ticket für die Deutsche Bahn AG (2. Klasse inkl. ICE-Nutzung). Bitte beachten Sie, dass der Zug zum Flug Vorteil nur für Anreisen bis zum 31.10.2022 gilt. Dieses Ticket gilt innerhalb Deutschlands. Detaillierte Informationen erhalten Sie unter http://www.zugzumflug.de.

Inklusivleistungen

  • Linienflug mit Lufthansa bzw. Swiss (oder gleichwertig) nach San José und zurück (jeweils ggfs. mit Zwischenstopp) in der Economy Class

  • Transfers und Rundreise im klimatisierten Reisebus und teilweise in Booten gemäß Reiseverlauf inklusive Eintrittsgelder

  • 5 Übernachtungen in Mittelklassehotels während der Rundreise und in San José

  • 2 Übernachtungen in einer Lodge in Tortuguero

  • 7 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel Occidental Tamarindo in Tamarindo

  • Unterbringung im Doppelzimmer

  • 7 x Frühstück (Tag 2 - 8), 3 x Mittagessen (Tag 3 - 5), 2 x Abendessen (Tag 3 + 4) während der Rundreise

  • 7 x All-Inclusive-Leistungen im 4-Sterne-Hotel Occidental Tamarindo wie beschrieben

  • Stadtrundgang in San José mit Besuch des Nationaltheaters

  • Einführung in den Prozess der Kaffee- und Kakaoherstellung (Tag 2 und 6)

  • Rundgang entlang der Hängebrücken im Nebelwald Monteverde

  • Bootstour entlang der Kanäle des Nationalparks Tortuguero

  • Wanderung entlang der Wege des Mirador 1968

  • Besuch einer familiengeführten Finca

  • 1 Reiseführer pro Zimmer (eBook)

  • Deutschsprachige Reiseleitung (Tag 2 - 8)

  • Corona-Reiseschutz der HanseMerkur Versicherung AG für Abreisen bis Ende Dezember 2022

Bitte beachten Sie, dass es ggf. aus organisatorischen Gründen nötig sein kann, ein Gepäcklimit für den Aufenthalt in Tortuguero einzuhalten. Weitere Informationen dazu erhalten Sie vor Ort von Ihrer Reiseleitung. Zum Umpacken empfehlen wir die Mitnahme eines zusätzlichen kleineren Gepäckstücks wie z.B. eines Rucksacks. Ihr nicht benötigtes Gepäck wird in diesem Fall in der Zwischenzeit verwahrt und Ihnen nach dem Aufenthalt in Tortuguero in Guápiles, wo Sie zu Mittag essen, wieder übergeben. In Tortuguero wird die Reisegruppe von anderen Teilnehmern begleitet.

Wunschleistungen

  • Zuschlag Einzelzimmer bzw. Doppelzimmer zur Alleinbelegung pro Person ab 849 €

  • Zuschlag Business-Class Flug pro Person 3.550 € (vorbehaltlich Verfügbarkeit)

Wenn Sie für Ihren Hin- und Rückflug einen Business-Class Flug buchen möchten, wenden Sie sich bitte an unsere Reservierungshotline. Wir fragen die höherwertige Buchungsklasse gerne verbindlich für Sie an.

Die Höhe des jeweiligen Zuschlags wird während des Buchungsvorgangs vor Abschluss der Buchung angezeigt.

Kooperationspartner

Weitere Informationen

Bitte beachten Sie, dass die Straßenverhältnisse und die ländlichen Gegebenheiten in Mittelamerika anders sind als in Deutschland und sich somit längere Fahrzeiten ergeben können.

Wir empfehlen Ihnen für Ihren Aufenthalt in Monteverde die Mitnahme von wärmerer Kleidung.

Eingeschränkte Mobilität

Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Im Zweifel kontaktieren Sie unsere Reservierungshotline wegen Ihrer individuellen Bedürfnisse vor der Buchung.

Costa Rica

Einreisebestimmungen

Coronavirus:
Die Einreise ist möglich.

Wichtig bei der Einreise:

Es wird ein Einreiseformular/Gesundheitsformular benötigt. Das Formular finden Sie unter folgendem Link: https://salud.go.cr. Die Registrierung muss innerhalb 72 Stunden vor Einreise erfolgen. Wurde das Formular erfolgreich ausgefüllt, erhalten Reisende einen QR-Code, den sie bei Einreise vorlegen müssen. Es kann zu Problemen kommen, wenn Reisende Krankheitssymptome aufweisen. Betroffene Reisende müssen mit Quarantänemaßnahmen oder Einreiseverboten rechnen. Sollten Reisende während ihrer Reise positiv auf das Coronavirus getestet werden, müssen sie mit weiteren Maßnahmen rechnen. Es wird eine Reisekrankenversicherung benötigt.

- Alle Reisenden ab einem Alter von 18 Jahren müssen eine Bescheinigung der Versicherung in englischer oder spanischer Sprache vorlegen können. Wie die Bescheinigung aussehen muss und was genau die Versicherung abdecken muss, lesen Sie unter folgendem Link: https://www.visitcostarica.com/de/costa-rica/planning-your-trip/entry-requirements.
- Sollte einen solche Bescheinigung nicht bestehen oder keine Versicherung nachgewiesen werden können, muss vor Ort eine zusätzliche Versicherung abgeschlossen werden. An den Grenzübergangsstellen besteht Maskenpflicht.
Erleichterungen für geimpfte oder genesene Reisende:

Reisende, die vollständig gegen COVID-19 geimpft wurden, können sich von der Pflicht, eine Krankenversicherung vorzuweisen, befreien. Sie müssen dazu einen Impfnachweis nach den folgenden Voraussetzungen erbringen: https://www.visitcostarica.com/en/costa-rica/planning-your-trip/entry-requirements (https://www.visitcostarica.com/en/costa-rica/planning-your-trip/entry-requirements).

Transit:

Der Transit ist möglich. Auch Transitreisende müssen das Gesundheitsformular ausfüllen und benötigen eine Reisekrankenversicherung.

Wichtig am Zielort:

Es kommt zu Einschränkungen des öffentlichen Lebens. Diese gelten bis auf Weiteres.

- Hotels/Ferienunterkünfte: teilweise geöffnet
- Restaurants/Cafés: geöffnet mit Beschränkungen
- Bars: geöffnet mit Beschränkungen
- Geschäfte: teilweise geöffnet
- Museen/Sehenswürdigkeiten: geöffnet mit Beschränkungen
- Strände: geöffnet mit Beschränkungen
- Öffentliche Verkehrsmittel: verfügbar
- Taxis: verfügbar
- Private Fahrzeuge: Nächtliches Fahrverbot für private Fahrzeuge, teils auch tagsüber
- Maskenpflicht: - in geschlossenen öffentlichen Räumen und Nationalparks
- Nationalparks: geöffnet mit Beschränkungen

Reisewarnung aufgrund von COVID-19:
Aufgrund der Ausbreitung von COVID-19 hat das Auswärtige Amt eine Reisewarnung ausgesprochen.

Hochrisikogebiet:
Aufgrund der Ausbreitung von COVID-19 wurde das Zielgebiet vom Robert Koch-Institut zum Hochrisikogebiet erklärt. Dies kann Auswirkungen auf die Rückreise nach Deutschland haben. Informationen zu den Rückreise-Regeln der einzelnen Bundesländer finden Sie unter folgendem Link: https://tourismus-wegweiser.de.

Die Einreise ist mit folgenden Reisedokumenten möglich:
Reisepass
Das Reisedokument muss über die Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein.

Vorläufiger Reisepass
Das Reisedokument muss über die Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein.

Kinderreisepass
Das Reisedokument muss über die Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein.

Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Reisedokumente vollständig sind, sich in gutem Zustand befinden und über ausreichend freie Seiten verfügen.


Als verloren/gestohlen gemeldete Dokumente:
Es wird davon abgeraten mit verlorenen / gestohlen gemeldeten Dokumenten einzureisen. Es kann vorkommen, dass diese im System der Grenzkontrollstellen noch als verloren / gestohlen gemeldet sind und es zur Verweigerung der Einreise kommt.

Anforderungen der Fluggesellschaft:
Bitte erkundigen Sie sich vor Reiseantritt bei Ihrer Fluggesellschaft bezüglich der mitzuführenden Dokumente. In Einzelfällen weichen die Anforderungen der Fluggesellschaften von den staatlichen Regelungen ab.

Minderjährige:
Minderjährige benötigen ein eigenes Ausweisdokument und das Einverständnis des/der Sorgeberechtigten, wenn sie alleine reisen oder nur von einem Elternteil begleitet werden.
Zusätzlich benötigen alleinreisende/nur von einem Elternteil begleitete Minderjährige Folgendes:
- Eine beurkundete und apostillierte Einverständniserklärung

Minderjährige mit costaricanischer Staatsbürgerschaft oder einer Aufenthaltsgenehmigung benötigen eine Ausreiseerlaubnis, wenn sie alleine oder mit nur einem Elternteil ausreisen möchten.

Visabestimmungen

Es wird kein Visum benötigt, solange die Reise nicht über 90 Tage hinausgeht. Ist eine Reisedauer von über 90 Tagen geplant, informieren Sie sich bitte rechtzeitig über die unterschiedlichen Möglichkeiten zur Visabeschaffung.

Mitzuführende Dokumente:
- Weiter- oder Rückflugticket
- Nachweis über ausreichend finanzielle Mittel
- Reisepass mit mindestens einer freien Seite

Einreise auf dem Landweg:
Auf dem Landweg kann Costa Rica nur von Panama und Nicaragua aus betreten werden. Der Reisepass muss den panamaischen oder nicaraguanischen Ausreisestempel sowie den costaricanischen Einreisestempel tragen, sonst kann es zu größeren Problemen bei den Grenzkontrollen kommen.
Beachten Sie, dass der Grenzübergang Sixaola zu Fuß über eine Brücke überquert werden muss und die Brücke nur in Begleitung des Grenzbeamten überquert werden kann.

Transitvisabestimmungen

Es wird kein Transitvisum benötigt.

Gesundheitliche Hinweise

Folgende Impfungen sind bei der Einreise vorgeschrieben:
- Gelbfieber (siehe unten)

Folgende Impfungen sind bei der Einreise empfohlen:
- Impfungen gemäß der WHO-Empfehlungen für die routinemäßige Immunisierung
- Hepatitis A
- Hepatitis B, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Typhus, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Meningokokken-Krankheit (ACWY), bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Tollwut, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition

Masern:
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Sowohl Kinder als auch Erwachsene sollten daher ihren Impfschutz überprüfen und gegebenenfalls vervollständigen.

Malaria:
Bitte beachten Sie, dass in einigen Gebieten Malaria vorherrscht. Eine prophylaktische Behandlung mit Malariamedikamenten wird empfohlen.

Coronavirus:
Aufgrund der steigenden Infektionszahlen mit der Atemwegserkrankung COVID-19 muss derzeit mit verstärkten Gesundheitskontrollen und damit verbundenen verlängerten Wartezeiten bei Reisen gerechnet werden. Aufgrund von Krankheitsfällen in nahezu allen Ländern der Welt besteht ein generelles Ansteckungsrisiko über die Tröpfcheninfektion. Reisende sollten sich deshalb über die Ausbreitung der Erkrankung und mögliche Schutzmaßnahmen in ihrem Reiseziel informieren. Dabei sollten sie auch die unterschiedlichen Standards und Kapazitäten der Gesundheitssysteme berücksichtigen.

Schwangere:
Bitte beachten Sie, dass für Schwangere folgende gesundheitliche Gefahren bestehen:
- Zika-Virus
- Chikungunya-Fieber

Kinder:
Bitte beachten Sie, dass für Kinder folgende gesundheitliche Gefahren bestehen:
- Dengue-Fieber

Gelbfieber:
Bei der Einreise aus Gelbfieber-Infektionsgebieten ist eine Gelbfieber-Impfung notwendig. Ein entsprechender Nachweis ist mitzuführen. Die Impfung wird von allen Reisenden gefordert, die älter sind als 9 Monate.

Aktuelle Länder mit Gelbfieber-Infektionsgefahr:
Afrika: 
Äquatorialguinea, Äthiopien, Angola, Benin, Burkina Faso, Burundi, Demokratische Republik Kongo, Elfenbeinküste, Eritrea, Gabun, Gambia, Ghana, Guinea, Guinea-Bissau, Kamerun, Kenia, Kongo, Liberia, Mali, Mauretanien, Niger, Nigeria, Ruanda, Sambia, Senegal, Sierra Leone, Somalia, Sudan, Südsudan, Tansania, Togo, Tschad, Uganda, Zentralafrikanische Republik  

Zentral- und Südamerika: 
Argentinien, Bolivien, Brasilien, Ecuador, Französisch-Guayana, Guyana, Kolumbien, Panama, Paraguay, Peru, Suriname, Trinidad und Tobago, Venezuela

Hinweis:
Die saisonale Influenza kann landesweit übertragen werden, so dass die Grippeschutzimpfung eine sinnvolle Ergänzung des Impfschutzes darstellt.



Schlussbestimmungen
Bitte beachten Sie, dass die gesundheitlichen Hinweise stets abhängig vom individuellen Gesundheitszustand des Reisenden sind und nicht die Konsultation eines Arztes bzw. Tropenmediziners ersetzen. Die Einreise-, Visa- und Impfbestimmungen können sich jederzeit kurzfristig ändern oder es können individuelle Ausnahmefälle auftreten. Nur die zuständige Auslandsvertretung kann rechtsverbindliche Aussagen treffen oder über die hier aufgeführten Informationen hinausgehende Hinweise liefern. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig.

Datenstand vom: 19.09.2021 02:49 für Kunden von: Berge & Meer Touristik GmbH, Andréestrasse 27, 56578 Rengsdorf

Veranstalter

Veranstalter: Berge & Meer Touristik GmbH, Andréestraße 27, 56579 Rengsdorf.

Veranstalterhinweis

Änderungen vorbehalten, maßgeblich ist die Reisebestätigung.